Navigation

Suche

Erweiterte Suche

Anmeldung

Kennwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:
DARC e.V.

GHz-Pionier DJ6BU verstorben

07.12.12

Am 5. Dezember ist OM Karl Ochs, DJ6BU, im Alter von 73 Jahren nach einer schwierigen Operation verstorben. Er war seit 1956 Mitglied im DARC und Gründungsmitglied des OV Lauterbach (F25) im Jahre 1967. Vom OV-Vorsitzenden, über den Öffentlichkeitsreferenten bis hin zum Beauftragten für Notfunk hat er aktiv das OV-Leben mitgeprägt.
Sein ganzer Enthusiasmus für den Amateurfunk galt der GHz-Technik und dem Afu-Betrieb auf den Frequenzen ab 144 MHz, über die unteren SHF-Bänder, bis hoch zum 122-GHz-Band. Auf diesem Band stellte Karl mehrere nationale und internationale Reichweitenrekorde auf. Neben der Betriebsart ATV, in der er ebenfalls regelmäßig QRV war, stellte er seine GHz-Erfahrungen gerne anderen Funkamateuren zur Verfügung.
In den vergangenen Jahren setzte der Selbstbau seiner portablen GHz-Richtfunkstation für die Bänder 47 GHz, 76 GHz und 122 GHz schon in der mechanischen Ausführung Meilensteine. Zudem baute DJ6BU alle erforderlichen HF-Komponenten selber einschließlich der benötigten Messgeräte.
Karl Ochs war Träger der Goldenen Ehrennadel des DARC, die ihm 2006 für seine Verdienste im Amateurfunk auf den UHF/SHF-Bändern verliehen wurde.

(Quelle: Webseite Distrikt Hessen)