Geschichtliches

Der OV C18 hat seinen Ursprung, wie die drei anderen Münchner Ortsverbände, C11, C12 und C13, im Ur-OV München, C12. Dessen Gründung geht auf das Jahr 1950 zurück. Nachdem dieser OV im Laufe der Zeit ziemlich groß wurde, entschloss man sich, drei neue Ortsverbände in München zu gründen und zwar nach den vier Himmelsrichtungen benannt in die Ortsverbände München-Nord, C12, München-Ost, C11, München-Süd, C18 und München-West, C13. Die Gründungsversammlung fand am 02.12.1966 unter Leitung des damaligen Distriktvorsitzenden DL1VW statt, und die Neugründung der Ortsverbände wurde dort einstimmig beschlossen.

Nach der Gründung der Münchner Ortsverbände begann auch für unseren Ortsverband, München-Süd, mit dem Distrikts-Ortsverband-Kenner (DOK) C18 das Eigenleben. Der frischgebackene "Sprössling" war von Geburt an bereits ein "strammer Bursch". Etwa 120 Mitglieder zählte er, die aus den südlichen Münchner Stadtbezirken und den dem Süden der Stadt nahegelegenen Ortschaften kamen.

Der erste Ortsverbandsvorsitzende war Walter Dankert, DJ1EB, der den OV bis 1978 leitete. Ihm folgten weitere. Die Zahl der Mitglieder stieg ständig und daher soll, in chronologischer Reihenfolge, der Vorstand des OV C18 und die Zahl der Mitglieder aufgezeigt werden:

1966-1978






OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:


Mitglieder:

Walter Dankert
Klaus Krüger
Ernst Schedlbauer
W.R. Hekeler
OM Zimmermann
Adolf Klein
130

DJ1EB
DL3AI
DJ9JL
DK1AY



1978-1984




OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:
Mitglieder:

Horst Moritz
Isidor Obermeier
Ernst Schedlbauer
Adolf Klein
140

DL7DM
DJ4IO
DJ9JL


1984-1988




OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:
Mitglieder:

Herbert Küpper
Klaus Hahn
Ernst Schedlbauer
Adolf Klein
160

DF5MP
DL6MDN
DJ9JL


1988-1990




OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:
Mitglieder:

Karl Heinz Herfurth
Reiner Reincke
Ernst Schedlbauer
Adolf Klein
173

DJ6OI
DJ6KI
DJ9JL
DE2AKM

1990-1992





OVV:

Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:
Mitglieder:

Karl Heinz Herfurth
Edgar Dombrowski
Reiner Reincke
Elisabeth Seiffert
Adolf Klein
184

DJ6OI
DJ3PU (komm. ab 2/91)
DJ6KI
DL6MAX
DE2AKM

1992-1994




OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:
Mitglieder:

Edgar Dombrowski
Reiner Reincke
Elisabeth Seiffert
Adolf Klein
193

DJ3PU
DJ6KI
DL6MAX
DE2AKM

1994-1996




OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:
Mitglieder:

Edgar Dombrowski
Stefan Steger
Elisabeth Seiffert
Adolf Klein
181

DJ3PU
DL7MAJ
DL6MAX
DE2AKM

1996-1998




OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:
Mitglieder:

Stefan Steger
Edgar Dombrowski
Elisabeth Seiffert
Adolf Klein
174

DL7MAJ
DJ3PU
DL6MAX
DE2AKM

1998-2000





OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:

QSL-Manager:
Mitglieder:

Stefan Steger
Edgar Dombrowski
Elisabeth Seiffert
Joachim Wodok
Adolf Klein
164

DL7MAJ
DJ3PU
DL6MAX (bis 6/99)
DL2MJW (ab 6/99)
DE2AKM

2000-2002




OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:
Mitglieder:

Stefan Steger
Edgar Dombrowski
Joachim Wodok
Adolf Klein
163

DL7MAJ
DJ3PU
DL2MJW
DE2AKM

2002-2004




OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:
Mitglieder:

Stefan Steger
Edgar Dombrowski
Joachim Wodok
Adolf Klein
134

DL7MAJ
DJ3PU
DL2MJW
DE2AKM

2004-2006




OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:
Mitglieder:

Stefan Steger
Marcus Engel
Joachim Wodok
Adolf Klein
134

DL7MAJ
DL8MAK
DL2MJW
DE2AKM

2006-2008




OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:
Mitglieder:

Marcus Engel
Stefan Steger
Joachim Wodok
Adolf Klein
124

DL8MAK
DL7MAJ
DL2MJW
DE2AKM

2008-2010




OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:
Mitglieder:

Marcus Engel
Klaus Diemer
Joachim Wodok
Adolf Klein
142

DL8MAK
DL4UI
DL2MJW
DE2AKM

2010-2012




OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:
Mitglieder:

Klaus Diemer
Peter Lehmpfuhl
Joachim Wodok
Adolf Klein
154

DL4UI
DL1PRM
DL2MJW
DE2AKM

2012-2014





OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:

Mitglieder:

Rainer Englert
Peter Lehmpfuhl
Joachim Wodok
Adolf Klein
Heinz Riedel
158

DF2NU
DL1PRM
DL2MJW
DE2AKM
DL2QT (seit 03/2013)

2014 - 2016

 

 

OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:

Mitglieder:

Rainer Englert
Peter Lehmpfuhl
Joachim Wodok
Heinz Riedel
Bernhard Kruse
175

DF2NU
DL1PRM
DL2MJW
DL2QT
DK8BZ (seit 03/2015)

2016 - heute




OVV:
Stv. OVV:
Kassenwart:
QSL-Manager:
Mitglieder:
Rainer Englert
Werner Brückner
Joachim Wodok
Bernhard Kruse
171
DF2NU
DL6MDA
DL2MJW
DK8BZ

In den Jahren 1979 und 1981 trennen sich zwei Gruppen von unserem OV, zum einen um den Ortsverband Harlaching, C34, zum anderen um eine Arbeitsgemeinschaft für Relaisstationen zu gründen. 1984 wurde der Rundspruchstation des Distriktes Bayern-Süd, DL0BS, ein geeigneter Betriebsraum vermittelt, um die am alten Standort aufgetretenen Probleme zu beseitigen. Ab 1987 wirkten einige OMs des OVs beim Betreiben der Packet-Radio-Relaisstation DB0PV mit.

Nun noch eine Übersicht unserer bisherigen Clublokale:

Amberger Hof

Müllerstraße

Gaststätte ‚Rumpler‘

Auenstraße

Hotel Carmen

Passauerstraße

Zur Schießstätte

Zielstattstraße

Gaststätte ‚Kriegersiedlung‘

Albert-Roßhaupter-Straße

Hahnhof

Waldfriedhof

Gaststätte ‚Freiland‘

Aidenbachstraße

Gaststätte ‚Zum Isartal‘

Brudermühlstraße

Garmischer Hof

Hinterbärenbadstraße 28

HerterichstubenHerterichstraße 139
Wirtshaus in SendlingAlbert-Roßhaupter-Str. 61
Alten Wirt in ThalkirchenFraunbergstraße 8


Unsere OV-Abende finden seit März 2014 im 'Wirtshaus am Rosengarten' am nördlichen Rand des Westparks statt.