Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Distrikt Hamburg (E)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Amateurfunk zwischen Elbe und Lübecker Bucht - nördliches Niedersachsen - Hamburg - südöstliches Schleswig-Holstein - Helgoland

Der Einzugsbereich des Distriktes Hamburg erstreckt sich von Helgoland über Cuxhaven, Stade, Lüneburg, Hamburg und Reinbek bis hin nach Lübeck und Scharbeutz. Dieses entspricht dem Zuständigkeitsbereich der ehemaligen OPD Hamburg. Ihm gehören fast 2.000 DARC-Mitglieder an. Der Distrikt selbst teilt sich auf in 39 Ortsverbände (OV) mit den DOK E01 (Cuxhaven) bis E39 (Ratzeburg). In diesen örtlichen Zusammenschlüssen der Mitglieder findet das eigentliche Vereinsleben statt.
Der Distrikt Hamburg hat ein Informations-Telefon. Unter der Rufnummer 040 - 60 87 30 34 können Auskünfte zum Amateurfunk eingeholt werden.

Distrikt

Ihr Ansprechpartner im Distrikt Hamburg (E)

Felicitas Wolff
DL9XBB
Ilkstraat 20
22399 Hamburg
Tel.: 040 60873033

 

040 - 60873034  für Ihre Fragen in Sachen Amateurfunk

in der Schießhalle des Schützenverein Westerhamm, beim Vereinslokal Lütt-Mandus, Westerhamm 59 in 21789 Wingst.

Die Distriktsübersicht aktuell vom 12.06.2016

vom DV an die Ortsverbände

Besucherstatistik

Letzter Monat Aktueller Monat Gesamt
4640 4155 93737

In eigener Sache: Wo ist die Spalte rechts geblieben ?

Im Rahmen der Umstellung der DARC-Webseiten muß die rechte Spalte aufgegeben werden.
Im neuen Seitendesign ist sie nicht mehr vorhanden.
Alle Inhalte sind aber in der linken Spalte verknüpft, es fehlt also nichts.

Martin, DL2HAO, Webmaster


Aktuelle Relaisübersicht

Der Ortsverband E13, Hamburg-Alstertal, gibt den Starttermin des neuen Kurses bekannt


Sonder DOK im Distrikt E

S-DOK OV Anlass Call von bis
WATT32 E13 20 Jahre Watt32 1995 - 2015 DKØHAT 01.10.2015 10.09.2016
4ØE19 E19 40jähriges Bestehen des OV E19 DLØBUX 01.01.2016 31.12.2016
50E10 E10 50 Jahre OV E10 DK50WEPO 01.01.2016 31.12.2016


Amateurfunk in den Medien