Amateurfunk Ausbildung

Kontakt

Annette Coenen
DL6SAK

dl6sak (at) darc.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Amateurfunk ist ein einzigartiges Hobby, das Technik vom Feinsten und Kommunikation in die ganze Welt verbindet.

Wer in dieses vielseitige Hobby einsteigen will ist bei uns jederzeit willkommen.
Um selber "Funken" zu können, benötigt man die Zulassung der Bundesnetzagentur.
Die Zulassung zum Funkamateur setzt das erfolgreiche Ablegen einer Prüfung voraus.

Seit 2008 bieten wir - F07 Gießen, F15 Marburg, F19 Wetzlar und F26 Dillkreis -  jährlich Lehrgänge für die Klasse E und fürs Aufstocken von Klasse E auf Klasse A an und für Telegrafie (CW) an.

Für Klasse E und fürs Aufstocken von E auf A laden wir herzlich zum jährlichen Informationsabend jeweils am letzten Montag im August, 20.00 Uhr, in die Clubräume vom Ortsverband  Wetzlar im Rosengärtchen ein.

Nächster Informationsabend: 28. August 2017

Sie können auch gerne von September bis März in unsere laufenden Lehrgänge montags ab 19.00 Uhr reinschnuppern.

Anfahrtsbeschreibung:
Die Zufahrt erfolgt über die Hauser Gasse. Um die Hausermühle (Hauser Gasse 33) gibt es viele Parkmöglichkeiten.
Gegenüber führt eine Treppe hoch in den Park "Rosengärtchen".
Die Vereinsräume befinden sich unter der Freilichttribüne.
Vom Wetzlarer Bahnhof läuft man via Bahnhofstraße, Hauser Brücke,
Hausertorstraße und Hauser Gasse 10 min zu Fuß.

Ebenfalls seit vielen Jahren bietet Reinhard Blaschke, DG4FDQ, CW-Lehrgänge an. Der aktuell Kurs findet seit 2.7.16 samstags, 15.00 Uhr, im F19 OV-Heim statt. Interessenten, auch Späteinsteiger, melden sich bitte bei Reinhard Blaschke, DG4FDQ.

Bei weiteren Fragen  wenden Sie sich bitte an:
Für den Ortsverband F19 Wetzlar
an       Marcus Krämer, DD8MOK     Tel. 0177-7503657
oder    Annette Coenen, DL6SAK    Tel. 0152-33933784

Für den Ortsverband F07 Giessen
an      Hans-Peter Rust, DL6FAP      Tel. 0160-93224297
oder   Prof. Dr. Volker Klingmüller, DK1VOK  Tel. 06408-92180

Für den Ortsverband F15 Marburg
an      Norbert Frommknecht, DK6NF   

Für den Ortsverband F26 Dillkreis
an      Sven Kuhlbörsch, DG1FSK
oder   Dr. Tina Leitner, DG1TI

Bis heute haben in 9 Lehrgangsjahren kontinuierlich seit 2008 unsere Teilnehmer 97 Prüfungen zum Amateurfunkzeugnis bestanden, davon 56 in der Klasse E und 41 in der Klasse A.

2016/2017 Lehrgänge Klasse E und Upgrade auf Klasse A

2016/2017 Lehrgänge Klasse E und Upgrade auf Klasse A

Seit September 2016 bereiteten sich wieder viele Teilnehmer auf die Prüfungen bei der Bundesnetzagentur zum Amateurfunkzeugnis vor.

12 Ausbilder aus den Ortsverbänden Wetzlar, Gießen, Marburg und Dillkreis teilten sich die einzelnen Unterrichtseinheiten.

In aller Früh fuhren am 25.4.2017 mehrere Fahrgemeinschaften zur Prüfung zum Amateurfunkzeugnis zur BNETZA in Eschborn.

Kurz vor 12.00 Uhr standen bereits die Resultate fest mit 7 weiteren bestandene Prüfungen, davon 3 in der Klasse E und 4 in der Klasse A. Patricia hatte bereits im März ihre Prüfung erfolgreich in der Klasse A absolviert.

 

Zwölf Ausbilder freuen sich mit

Collin DO1RYU
Ingo DO6IS
Simon DO5SP
Lutz DB9LG
Patricia DK5PP
Sebastian DG8WA
Sven DL5DOC
Thomas DC1TWA

 

Allen herzlichen Glückwunsch!     25.4.2017 - Annette, DL6SAK

2016 CW Lehrgang

2016 CW Lehrgang

Auch dieses Jahr bietet Reinhard, DG4FDQ, samstags, 15.00 Uhr, seinen bewährten CW-Lehrgang an.

Veranstaltungsort ist das F19 OV-Heim in Wetzlar. Im Park Rosengärtchen direkt unter der Bühne des Freilichttheaters.

Die Zufahrt erfolgt über die Hauser Gasse. Um die Hausermühle (Hauser Gasse 33) gibt es viele Parkmöglichkeiten.
Gegenüber führt eine Treppe hoch in den Park "Rosengärtchen".
Die Vereinsräume befinden sich unter der Freilichttribüne.
Vom Wetzlarer Bahnhof läuft man via Bahnhofstraße, Hauser Brücke, Hausertorstraße und Hauser Gasse 10 min zu Fuß.

Der Kurs findet seit 2.7.2016 statt und Quereinsteiger sind herzlich willkommen.

Reinhard beantwortet offene Fragen gerne per Mail. 

2015/2016 Lehrgänge Klasse E und Upgrade auf A - 18 bestandene Prüfungen

2015/2016 Lehrgänge Klasse E und Upgrade auf A - 18 bestandene Prüfungen

8. Ausbildungssaison erfolgreich beendet

Nach unserer 8. Ausbildungssaison freuen wir uns über 18 bestandene Prüfungen zum Amateurfunkzeugnis!
Herzlichen Glückwunsch an
Klasse E

  • Andreas DO7CAT
  • Thomas DO2TWA
  • Jürgen DO7JJ
  • Patricia DO3PP
  • Josef DO2HBF
  • Erwin DO4UT
  • Claus-Peter DO9CPW
  • Lutz DO9LE

Klasse A

  • Alexander DG1GD
  • Georg DL6GW
  • Karl-Heinz DM8KW
  • Daniel DL8MR
  • Uli DC3AX
  • Siegfried DJ6JS
  • Fabian DL7FP
  • Ildefonso DL4IP
  • Bernhard DB1BS
  • Axel DK6HZ

Vielen Dank an die engagierten Ausbilder Bruno DF1BTA, Sven DG1FSK, Tina DG1TI, Roderich DG3QQ, Stefan DG8ZO, Martin DH3FR, Frank DJ3FR, Norbert DK6NF, Hans-Peter, DL6FAP, Annette DL6SAK und Thomas DL9YDH.

Der gut besuchte Lehrgangsfieldday fand am Freitag, den 29.4.2016, bei F07 statt!

14.8.2016 - Annette, DL6SAK

2015 CW Lehrgang

2015 CW Lehrgang

Reinhard Blaschke, DG4FDQ, bietet ab 11. April 2015 den nächsten CW-Lehrgang an.

Der Kurs findet regelmäßig samstags von 13.00 bis 14.00 Uhr im Vereinsheim des Lahnfunk Hilfsdiensts (LFHD) in Fernwald/Steinbach, östlich von Gießen und direkt neben dem Clubgelände von F07, statt.

 

Die Kursgebühr beträgt 20 €, für Mitglieder des LHFD entfällt sie.

 

Wer noch Fragen hat, kann Kontakt mit Reinhard DG4FDQ über den Dünsberg 438.650 MHz oder den LFHD 438.425 MHz aufnehmen

2014/2015 - Lehrgangsfieldday mit 10 frisch Lizenzierten

2014/2015 - Lehrgangsfieldday mit 10 frisch Lizenzierten

23.5.2015 - Lehrgangsfieldday

Mit einem zünftigen Lehrgangsfieldday auf der Höhe 26 des Ortsverbands Dillkreis, F26, endete die Ausbildungssaison 2014/2015. Bei der schönen Sitte das erfolgreiche Ende der Lehrgänge mit einem Fieldday zu begehen wechseln sich über die Jahre  F07, Gießen, F15, Marburg, und F26, Dillkreis als Gastgeber ab.

Die diesjährigen Gastgeber Tina, DG1TI, und Sven, DG1FSK, luden zum  Funken bei Gegrilltem und vielen Fachgesprächen in den Westerwald ein. Dieser Einladung konnten fast alle Lehrgangsteilnehmer und viele Ausbilder folgen. Herzlichen Dank an Tina und Sven sowie den vielen F26-Mitgliedern, die die "Neuen" in ihren Reihen begrüßten.

Mit dem prima Ergebnis von demnächst 7 neuen Lizenzen der Klasse E und 3 der Klasse A freuen wir uns auf die kommende Ausbildungssaison 2015/2016!

Gemeinsam mit den Absolventen des Lehrgangs der Klasse E endete die Ausbildungssaison 2014/2015.
Link zum Bericht

Annette, DL6SAK - 23.5.2015

von links: Kalli, Schorsch, Fabian, Alexander, Ildefonso, Rodi und Matthias, es fehlen die beiden Jürgen und Bernhard
Fabian, DO6FAP, aktiv auf dem 15m-Band
Lehrgangsteilnehmer und Ausbilder (Foto von Klaus, DL9FAW)

2014/2015 Erfolgreiche Prüfung bei der BNETZA in Eschborn

2014/2015 Erfolgreiche Prüfung bei der BNETZA in Eschborn

BNETZA April 2015 - erfolgreiche Teilnehmer, Ausbilder und Prüfer

Nach Monaten fleißiger Auseinandersetzung mit dem Prüfungsstoff der Amateurfunk Klasse E haben heute bei der BNETZA in Eschborn sechs unserer Teilnehmer alle Prüfungsteile und ein Teilnehmer bereits zwei von den Dreien bestanden!

Herzlichen Glückwunsch an Alexander, Bernhard, Fabian, Ildefonso, Kalli, Jürgen und Schorsch!

Und hier die neuen Rufzeichen:

  • Alexander, DO1GI
  • Bernhard, DO1BWS
  • Fabian, DO6FAP
  • Ildefonso, DO6IPC
  • Jürgen, DO1HO
  • Schorsch, DO1GW

Das Foto stammt von Hans-Peter, DL6FAP

Annette, DL6SAK - 21.4.2015, 1.5.2015

2014/2015 Ausbildungslehrgang montags bei F19 im Rosengärtchen

2014/2015 Ausbildungslehrgang montags bei F19 im Rosengärtchen

Heute standen die Themen Dezibel, Dämpfung und Kabel mit Hans, DK8FM, und IARU Bandplan sowie Frequenznutzungsplan mit Stefan, DG8ZO, auf dem Programm. 

Acht engagierte Teilnehmer und Winfried, DD8FH, folgten mit großem Interesse.

Im Bild von links unten im Uhrzeigersinn:

Ursula, Schorsch, Kalli, Hans, Stefan, Jürgen, Winfried, Alexander, Fabian, Ildefonso und Bernhard.

Das Bild wird durch Draufklicken vergrößert.

Annette, DL6SAK - 20.11.2014

2014/2015 Praxissamstag bei F07 und dem Lahnfunk-Hilfsdienst in Steinbach

2014/2015 Praxissamstag bei F07 und dem Lahnfunk-Hilfsdienst in Steinbach

Jeder Teilnehmer unserer Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Amateurfunkzeugnis sollte an mindestens einem der beiden Praxissamstage auf dem Clubgelände in Steinbach/Fernwald teilnehmen.

Der 2. und letzte Termin fand in diesem Herbst am Samstag, den 15.11.2014, von 14.00 bis 17.00 Uhr statt.

Unter fachkundiger Leitung von Reinhold Blaschke, DG4FDQ, Thomas Brenner, DC5SWL, Peter, DO1PF, und Peter, DC3FB, wurden wesentliche Themen zu Betriebstechnik, Betriebsarten und Antennenkunde einschließlich Ausbildungsfunk vermittelt.

Die Fotos hat Peter, DO1PF, festgehalten.

Durch Draufklicken vergrößern sich die Bilder.

Annette, DL6SAK - 20.11.2014

Reinhard, DG4FDQ, erklärt Betriebstechnik;
;
"Anschauungsmaterial";

2014/2015 Lehrgang Klasse E ab 1. September 2014

2014/2015 Lehrgang Klasse E ab 1. September 2014

 

Der neue Lehrgang zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Amateurfunkzeugnis der Klasse E  startet am 1. September 2014.
Der Lehrgang findet montags ab 19.00 Uhr in den Clubräumen des Ortsverbands Wetzlar im Rosengärtchen statt. In den ersten Wochen ist ein nachträglicher Einstieg möglich.

Anfahrtsbeschreibung:
Die Zufahrt erfolgt über die Hauser Gasse. Um die Hausermühle (Hauser Gasse 33) gibt es viele Parkmöglichkeiten.
Gegenüber führt eine Treppe hoch in den Park "Rosengärtchen".
Die Vereinsräume befinden sich unter der Freilichttribüne.
Vom Wetzlarer Bahnhof läuft man via Bahnhofstraße, Hauser Brücke, Hausertorstraße und Hauser Gasse 10 min zu Fuß.

Interessenten für CW-Lehrgänge melden sich bitte bei Reinhard Blaschke, DG4FDQ, ReinhardBlaschke (at) gmx.de

Bei weiteren Fragen  wenden Sie sich bitte an:
Für den Ortsverband F19 Wetzlar
an       Marcus Krämer, DD8MOK     Tel. 0177-7503657
oder    Annette Coenen, DL6SAK    Tel. 0152-33933784

Für den Ortsverband F07 Giessen
an      Hans-Peter Rust, DL6FAP      Tel. 0160-93224297
oder   Prof. Dr. Volker Klingmüller, DK1VOK  Tel. 06408 92180

Für den Ortsverband F15 Marburg
an      Martin Pfaff, DL9FCL    
oder   Norbert Frommknecht, DK6NF   

Für den Ortsverband F26 Dillkreis
an      Sven Kuhlbörsch, DG1FSK
oder   Dr. Tina Leitner, DG1TI

 

 

2014/2015 Erfolgreiche Prüfung zum Amateurfunkzeugnis der Klasse A

2014/2015 Erfolgreiche Prüfung zum Amateurfunkzeugnis der Klasse A

Erfolgreich haben Roderich DG3QQ (ex DO3QQ), Jürgen DF1OJ (ex DO1OJ) und
Matthias DB4MS (ex DO1MSH) ihre Prüfung zum Amateurfunkzeugnis der Klasse A bei der BNETZA in Köln bestanden.
Allen herzlichen Glückwunsch!

Jürgen, Roderich und Matthias nahmen im vergangenen Jahr an unserem Lehrgang zur Klasse E teil. Matthias holte sich bereits im Januar 2014 sein Klasse E Call, Roderich und Jürgen folgten mit dem Kurs im April.

Die Drei trafen sich seit dem Frühjahr regelmäßig im F19 OV-Heim und bereiteten sich erfolgreich in Eigenregie auf die Prüfung zur höchsten Amateurfunkklasse in Deutschland vor. 

Auf dem Foto seht ihr von links Roderich, Matthias und Jürgen. Auch dieses Foto vergrößert sich durch Draufklicken.

Annette, DL6SAK - 20.11./5.12.2014

2014/2015 Lehrgangsteilnehmer im Endspurt

2014/2015 Lehrgangsteilnehmer im Endspurt

Seit Mai ist die "Viererbande" konsequent dabei sich auf die Prüfung des Amateurfunkzeugnisses der Klasse A vorzubereiten.

Auf dem Selfie sehen wir von links nach rechts Roderich DO3QQ, Jürgen DO1OJ, Matthias DO1MSH und Björn.

Weiter viel Erfolg - wir drücken die Daumen!

2014/2015 Vorbereitung auf die Prüfung zum AFU Zeugnis der Klasse A

Ab Montag, den 5. Mai 2014, um 19.00 Uhr treffen sich regelmäßig mehrere OM und YLs im OV-Heim des Ortsverbands Wetzlar um sich gemeinsam auf die Prüfung zum Amateurfunkzeugnis der Klasse A vorzubereiten.

Der Lehrgang orientiert sich am Online Lehrgang des DARCs.
Abwechselnd bereitet jeder Teilnehmer eine Lektion vor und präsentiert diese.

Alle interessierten YLs und OM sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Kontakt: Jürgen Möller, DO1OJ, do1oj(at)darc.de, 01520-1975742

 

 

 

2013/2014 Lehrgangsfieldday bei F07

2013/2014 Lehrgangsfieldday bei F07

 

Dieses Jahr fand im regelmäßigen Turnus der Lehrgangsfielday zum Abschluss der Ausbildungssaison 2013/2014 bei F07, Gießen, auf dem Clubgelände in Steinbach bei Fernwald und auf dem Gelände des benachbarten Lahnfunk Hilfsdienstes statt.

2013/2014 8.4.2014 - Erfolgreiche Prüfung bei der BNETZA

2013/2014 8.4.2014 - Erfolgreiche Prüfung bei der BNETZA


Wir gratulieren 4 Teilnehmern aus dem Lehrgang zur bestandenen Prüfung fürs Amateurfunkzeugnis der Klasse E:

  • Matthias, DO1MSH, F26, bereits seit Januar!
  • Eveline, DO5EV, F07
  • Jürgen, DO1OJ, F19
  • Roderich, DO3QQ, F07

Viel Spaß und Freude mit den neuen Calls und bis bald auf den QRGs.
Herzlichen Dank an die engagierten Ausbilder!

73, Annette DL6SAK

Foto von DL9FCG: Roderich(F07), Eveline (F07) und Jürgen (F19); Matthias bestand bereits

2013/2014 Lehrgangsparty bei F15

2013/2014 Lehrgangsparty bei F15

Liebe YLs und OMs,

alljährlich gibt es am Ende eines Lehrganges eine Abschlussfeier, die diesjährig von unserem Ortsverband F15 ausgerichtet wurde.Es kamen heute 9 von den 11 frisch lizenzierten HAMs, darunter der 13-jährige Paul, welcher nach einem Jahr Klasse E auf Klasse A aufgestockt hat (DL1PVT).

Die jüngste Teilnehmerin, die 12-Jährige Svenja (DO9SVE) konnte leider nicht anwesend sein.

Bei teilweise starken Regengüssen, aber auch sehr schönen Abschnitten, wurde sich im Zelt, in der Funkhütte, im Funkcontainer, draußen und am Lagerfeuer bei Grill, Kaffee und Kuchen intensiv unterhalten. In den Shacks gab es regen Funkbetrieb.

Bei der Eröffnungsrede übergab OVV Martin, DL9FCL, im Namen aller Funkamateure Dankespräsente an die Hauptorganisatoren Annette, DL6SAK  und Hans-Peter, DL6FAP, sowie an den Referenten für Aus- und Weiterbildung des OV F15, Norbert, DK6NF, für die über Jahre kontinuierliche und professionelle Ausbildungsarbeit.  Und er appellierte an die frischgebackenen Funkamateure, auch ihrerseits im Laufe ihrer Amateurfunkzeit an Öffentlichkeits- und  Nachwuchsarbeit mit zuwirken und wies auf die Wichtigkeit hin, sich in einem starken Verein zu organisieren.

DL6SAK bedankte sich wiederum für die Ausrichtung der Lehrgangsparty ebenfalls mit einem Präsent, einer DARC-Weltzeituhr, welche wie gerufen kam, da die stationseigene Digitaluhr seit heute nicht mehr funktionierte.

Zu unserer Freude kam trotz langer Anfahrt aus dem Knüll unser Distriktvorsitzender Heinz, DL3AH.

Alles in allem waren wir heute insgesamt 24 Beteiligte.

Es war eine schöne Veranstaltung.

Sollte sie wieder in Marburg statt finden, werden wir die Einladung auf den OV Marburg und darüber hinaus ausweiten.

Vielen Dank an alle unsere Helfer.

Vy 73 de DL9FCL  

2012/2103 Erfolgreiche Prüfung bei der BNETZA

2012/2103 Erfolgreiche Prüfung bei der BNETZA

23.4.2013: Herzlichen Glückwunsch zu 8 bestandenen Prüfungen zum Amateurfunkzeugnis! Wir gratulieren zu

Klasse E:
DO9JHB, Jan Böhmer, F19
DO9SVE. Svenja Menzenbach, F19
DO2CHS, Christoph Schäfer, F19
DO4MAW, Max Weller, F19
DO5ASM, Arno Schenk, F15

Klasse A:
Uwe Steih, F07
DF1PVT, Paul Taverne, F19
DF1BTA, Bruno Taverne, F19

Ebenfalls allen Ausbildern herzlichsten Dank – die hervorragend bestandenen Prüfungen sind der Erfolg der Teilnehmer und der Erfolg von euch!

2012/2012 Praxissamstag am 17.11.2012 in Steinbach

2012/2012 Praxissamstag am 17.11.2012 in Steinbach

Am zweiten Praxissamstag im Steinbach nahmen unter der Leitung von Reinhard, DG4FDQ, Thomas, DC5SWL, und Till, DG9TA, wieder Teilnehmer aus unseren Lehrgängen teil um Betriebstechnik, Antennenkunde und Gerätetechnik zu festigen.

Till, DG9TA, hat Eindrücke in Fotos festgehalten.

2012/2013 Halbzeit der Lehrgänge

2012/2013 Halbzeit der Lehrgänge

Teilnehmer und Ausbilder am 12.11.2012 (Foto: Julian DL9XC)

 

Seit September 2012 finden nun zum 5. Mal Amateurfunk Lehrgänge im F19 OV-Heim im Rosengärtchen in Wetzlar statt. Auf die Prüfung der Klasse E bereiten sich 7 Teilnehmer und auf die Klasse A ebenfalls 7 Teilnehmer A vor.

Den Unterricht übernehmen Ausbilder aus 4 Ortsverbänden. Zwei Praxissamstage finden auf dem Gelände des Lahn-Funk-Hilfsdiensts neben dem F07 Clubgelände in Fernwald-Steinbach statt.

Das Durchschnittsalter der Teilnehmer beträgt ca. 32 Jahre.

2011/2012 Lehrgänge für die Klassen E + A

2011/2012 Lehrgänge für die Klassen E + A

 

NEWS - 3.5.2012

Matthias (DK9MX ex DO9MX) hat seine Prüfung zur Klasse A bestanden!
Herzlichen Glückwunsch und bis bald auf den Bändern!

 

2011/2012 Lehrgangsparty - 15.4.2012

2011/2012 Lehrgangsparty - 15.4.2012

Dieses Jahr luden Tina DG1TI und Sven DG1FSK zur Abschlussfeier des Lehrgangs auf die Höhe 26 zu F26 ein. Die Lehrgangsteilnehmer und die Ausbilder genossen die Gastfreundschaft im Westerwald. Viele Mitglieder von F26 repräsentierten ihren OV.
Allen herzlichen Dank!

Gastgeber von F26, Teilnehmer und Ausbilder;
Peter DO2VL, Bruno und Claus-Peter;
Stefan DG8ZO und Paul DO1PVT;
Till DG9TA und Ralf DK3RW

2011/2012 - Erfolgreiche Prüfungsteilnahme

2011/2012 - Erfolgreiche Prüfungsteilnahme

In Begleitung von Frithjof, DD1DX, haben heute weitere 5 Lehrgangsteilnehmer ihre Prüfung bei der BNETZ A in Köln bestanden.

Herzlichen Glückwunsch an Julian (DL9XC ex DO1LX), Paul (DO1PVT - 12 Jahre!), Bruno, Peter (DO2PVL) und Uwe (DO5PI)!
Wir freuen uns auch euch bald mit den neuen Calls auf den Bändern zu hören.

NEWS - 23.2.2012

Die ersten Teilnehmer aus unserem aktuellen Lehrgang, der noch bis Mitte März läuft, haben bereits heute bei der BNETZA in Köln ihre Prüfung zur AFU Klasse A erfolgreich bestanden!
Herzlichen Glückwunsch an Ralf (DK3RW ex DO1VB), Stefan (DG8ZO ex DO4MT) und Till (DG9TA ex DO9TA)!
Wir freuen uns euch bald mit den neuen Calls auf den Bändern zu hören.

(Annette, DL6SAK)

2011/2012 Lehrgangsteilnehmer

2011/2012 Lehrgangsteilnehmer

Lehrgangs-Teilnehmer 2011 - 2012

2011/2012 Lehrgang CW

2011/2012 Lehrgang CW

Ab dem 3. September 2011 findet ein neuer CW-Lehrgang statt!

Wir treffen uns samstag zur Übungsstunde im Gebäude des Lahnfunk Hilfdiensts in Fernwald-Steinbach neben dem Clubgelände von Gießen, F07.
Alle, die die Betriebsart CW lernen oder auffrischen wollen, sind herzlich eingeladen!

Anmeldung bitte bei Reinhard Blaschke, DG4FDQ, ReinhardBlaschke (at) gmx.de

2010/2011 Lehrgang E & A

2010/2011 Lehrgang E & A

Ein Dutzend Teilnehmer aus unseren im März 2011 beendeten Lehrgängen hat die Prüfung für das Amateurfunkzeugnis bestandenen.

Wir gratulieren zu Klasse A
Andreas DL3AP, Frithjof DD7DX, Seko DG4WA und Thomas DL3MI
und zu Klasse E
Diego DO4LD, Donatus DO5HD, Julian DO1LX, Matthias DO9MX, Rene DO8RJ, Stefan DO4MT,
Till DO9TA und Timo DO5TB!

Vielen Dank auch an Hans-Peter, DL6FAP, Heidi, DO1HYL und Hans, DL9IQ, die die Gruppe zur Prüfung nach Eschborn begleitet haben und herzlichen Dank an die Ausbilder Thomas DC5SWL, Uli DL3FDX, Hans-Peter DL6FAP, Frithjof DO2OF, Norbert DK6NF, Thomas DL9YDH, Reinhard DG4FDQ, Hans, DK8FM, Sven DG1FSK, Tina DG1TI und Annette DL6SAK.

2009/2010 Lehrgang E & A

2009/2010 Lehrgang E & A

 

Erfolgreiche Prüfungen bei der BNETZA

 

Unseren erfolgreichen Absolventen der Lehrgänge 2009/2010 gratulieren wir ganz herzlich zur Klasse E

  • Alex Hofmann, DO4AX
  • Frithjof Ebert, DO2OF
  • Heidi Reinhold, DO1HYL
  • Klaus-Peter Cos, DO7COS
  • Markus Keul, DO1USA
  • Seko Lehmann, DO2SWA
  • Silvelie Barczynski, DO6SI

und zur Klasse A

  • Anette Schmidt, DL9AYL
  • Gerhard Jakobi, DL1FGJ
  • Hans Sachs, DL9IQ
  • Harry Bollhorst, DL1HBX
  • Hartmuth Lüte, DL9FL
  • Martin Ochs, DK2MO

Im Dezember bestanden bereits die Klasse E

  • Alexander Löw
  • Hans Sachs, DO2SPY
  • Kevin Höfer

Im Februar bestand die Klasse A

  • Hartwig Hermann, DL6HN

Damit haben sich 16 Teilnehmer 17 Lizenzen erarbeitet!
Warum? Unser Hans hat  im Dezember die Klasse E und gleich darauf im März  die Klasse A bestanden.
Und Anette hat sogar die Klasse A auf Anhieb geschafft!

Allen herzlichen Glückwunsch!

 

Vielen Dank an die Ausbilder

 

Im zweiten Lehrgangsjahr wurde das bewährte Lehrgangsteam wieder durch Hans Holl DK8FM unterstützt, der unabhängig vom Technikthema auch kurzfristig zur Verfügung stand!

 

Erstmalig boten wir parallel Lehrgänge für die Klassen E und A an.

7 Teilnehmer bestanden die Prüfung für die Amateurfunkklasse A und 10 für die Klasse E.

2008/2009 Lehrgang Klasse E

2008/2009 Lehrgang Klasse E

Funkamateure bestanden erfolgreich Prüfung, Jüngster Teilnehmer 12 Jahre

Nach einem halben Jahr Ausbildung zum Funkamateur bestanden 8 Prüflinge aus Wetzlar und Gießen vor der Bundesnetzagentur in Eschborn gestern die Lizenz.

Seit September 2008 trafen sie sich jeden Montag im Vereinsheim im Wetzlarer Rosengärtchen. Viele langjährige Funkamateure aus Wetzlar, Gießen, Herborn und Marburg referierten über Vorschriften Betriebstechnik und Technik und lehrten den zu prüfenden Stoff. Die praktische Ausbildung fand auf dem Clubgelände in Fernwald/Steinbach statt.

Der jüngste Teilnehmer, 12 Jahre, kommt aus der Jugendgruppe der Wetzlarer Funkamateure.

Die Neulizenzierten können jetzt am weltweiten Amateurfunkbetrieb teilnehmen. Ab September 2009 findet ein neuer Kurs im Vereinsheim im Wetzlarer Rosengärtchen statt. Weitere Informationen unter www.f19.de und beim diesjährigen Ochsenfest im Juli.

Bericht in der Wetzlar Neuen Zeitung (WNZ)