Unsere Relais

To top

Nachdem der damals neue UKW-Mobilfunk die Motivation zur Gründung unseres OVs lieferte, ist es nur konsequent, daß von unseren Mitgliedern bis heute mehrere Relais (und auch Baken) betrieben werden.

Konkret sind dies (Stand 02.02.2017):

DB0VB, 145,6625 MHz, FM, Melibokus

DB0GGW, 438,800MHz, FM,Melibokus

DB0YU, 1266,350 MHz,FM, Melibokus

DB0FDA, 438,5875MHz, FM, Hochschule Darmstadt

DB0FDA, 1291MHZ, Digital-ATV (Symbolrate 4,286Mbit/s), Eingabe:2372MHz analog, Ton:5,5 MHz, Hochschule Darmstadt

DB0HRF, 438,750 MHz, FM, Gr. Feldberg/Ts.

DB0HRR, 439,000MHz, FM, Rimberg

DB0FKS, 28.211MHz, Bake, Frankenstein, 

DB0FKS, 2320.825MHz, Bake, Frankenstein

DB0HRF, Ausgabe 10,200GHz, FM-ATV, Eingabe 2343MHz, FM-ATV, Ton 5,5MHz

DB0HRF, Ausgabe 3.435 MHz, D-ATV, 3x7500 MSymb/Sek., Eingabe 2343 MHz, FM-ATV, Ton 5,5MHz

 

 

DB0HRF: Der neue Relaisschrank steht auf seinem Sockel

To top

Gestern waren DK7FU, DK9FEC und DO4TL wieder auf dem Feldberg zu Gast.

Der neue feuersichere Schaltschrank für das ATV Relais und die 9cm Bake wurden auf die vorbereitete Stahlkonsole gehoben. 150 kg Schrankgewicht sind dank Seilwinde kein Problem für Thomas, DO4TL.
Am Ende der Aktion steht der Schrank mit aufgeschraubter aktiver Lüftung und Netzanschluss am Platz. Dank des Unterbaus sind Arbeiten an der Technik nun in ergonomischer Körperhaltung möglich und es existiert unter dem Schrank eine Ablage für Werkzeug und Messgeräte. Nächste Schritte sind die Installationen von HF- und Netzteilen.