Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Leverkusen (G11)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Es stand in der CQ DL 09/2017 Seite 73: Zuwachs in der Jugendgruppe des Ortsverbandes G11

Der Afu-Lehrgang des Ortverbandes Leverkusen (G11) für die Klasse E fand im Juni/Juli einen erfolgreichen Abschluss. Sieben Teilnehmer wurden durch die Bundesnetzagentur in Dortmund geprüft und erhielten das ersehnte Amateurfunkzeugnis.

Zu den glücklichen Neulingen gehören auch zwei Jugendliche der Jugendgruppe des Ortsverbandes, die neben dem schulischen Lernen sich auch noch sechs Monate mit dem für die Altersgruppe schwierigem Thema Hochfrequenztechnik, Vorschriften und Betriebstechnik beschäftigten. Mit Ausbildungsrufzeichen haben beide schon Erfahrungen auf den UKW- und Kurzwellenbändern sammeln können.

Jonah, DO4TEC, ist 13 Jahre alt und besucht die 7. Klasse eines Leverkusener Gymnasiums. Vor zwei Jahren hat er über den Bausatz “Fledermausdetektor“ ersten Kontakt mit der Elektrotechnik bekommen. Er wurde Teilnehmer einer neu gegründeten Jugendgruppe des OV und konnte sich unter Anleitung nun größeren Projekten widmen. Das waren unter anderem ein Empfänger für das 80- und 40m Band und der Umbau eines Computernetzteils zum Netzgerät. Sein Ziel war, mit einem eigenen Rufzeichen und auch von zu Hause aus funken zu dürfen. Motiviert von einem Onkel, der selbst eine Amateurfunkgenehmigung hat, nahm er am Kurs unseres Ortsverbandes teil. Seine Mutter, die ihn zu den Kursabenden begleitete, endschied sich ebenfalls zur Teilnahme. Jonah hat sein nächstes Ziel klar anvisiert. Er möchte CW lernen.

Ralf, DO3KV, ist 15 Jahre alt und besucht die 9. Klasse einer Leverkusener Gesamtschule. Dort nahm er bereits ab der 7. Klasse an einer Funk AG teil, die aber wegen mangelnder Teilnehmer beendet wurde. Vor 1 Jahr erwarb er das DE-Hörerrufzeichen DE4KAL. Mit seinem Rufzeichen DO3KV ist er auf dem Leverkusener 70cm-Relais DB0LEV zu hören. Den Satelitenfunk möchte er als neues Interessensgebiet kennenlernen und erforschen. Er hat sich vorgenommen, die Morsetelegrafie als nächste Herausforderung anzugehen.

Am Beispiel der beiden Jugendlichen ist nachvollziehbar, wie individuell und vielfältig der Einstieg in den Amateurfunk sein kann. Jugendgruppe und Amateurfunkkurse bereichern das OV-Leben, rekrutieren neue Mitglieder und schaffen ein lebendiges Netzwerk zwischen den Generationen.

73 de Ulli, DL7UB