Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Leverkusen (G11)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

G11 Pfingstfieldday - Rückblick

Beim traditionellen G11 Pfingstfieldday vom 07.06.2014 bis 09.06.2014 in Brohl-Lützing kamen knapp 400 QSO für "DL0IL/p Brohl Fieldday Activity" ins Log. In den Morgenstunden konnten einige Stationen aus ZL und VK sowie VE7 mit moderaten bis guten Signalen gearbeitet werden.

Das schöne Wetter bescherte uns gerade am Sonntag viele Besucher aus den OV im Umfeld und aus Leverkusen. Am Pfingstmontag erhielten wir auch noch Besuch der ausscheidenden Ortsbürgermeisterin Frau Ripoll, die schon ihren Nachfolger Herrn Schäfer mitbrachte. So konnten schon vor Ort die Arrangements für 2015 besprochen werden. Der neue Oberbürgermeister Herr Schäfer zeigte einiges Interesse am Amateurfunk und versprach uns im nächsten Jahr erneut zu besuchen. 

Die Zeit vor Ort und das schöne Wetter wurden auch genutzt um das Equipment für den Schulkontakt mit der ISS im September zu testen und die entsprechende Software einzurichten. Anfänglich gab es ein paar Schwierigkeiten zu meistern, denn mit diesem Teil unseres Hobbys hatten wir uns bisher nicht so sehr beschäftigt. Während unseres Fieldday ergaben sich mehrere Durchläufe der ISS, so dass diese dann einwandfrei von der neuen Antennenanlage "verfolgt" wurde. Während des Überflugs konnten wir das Packet-Radio-Signal der ISS einwandfrei dekodieren. Die Freude über den Erfolg war natürlich sehr groß. Vincent, DL6II, hat verbissen mit den Tücken des Rotors und der Software gekämpft, bis schließlich alles eingerichtet war und einwandfrei funktionierte. Einige weitere Tests – unter anderem auch mit anderen Satelliten - bestätigten das Ergebnis.

Bedanken möchten wir uns auch bei dem Vorsitzenden des Tennisclubs Brohl-Lützing, Herrn Rolf Klein für die tolle Unterstützung. Der Tennisclub hat uns auch in diesem Jahr wieder den Zugang zu den sanitären Anlagen ermöglicht und Getränke für uns bereitgestellt.

Nach dem Fieldday ist vor dem Fieldday.