Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Leverkusen (G11)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Sommerfest Naturgut Ophoven

Weltweite Kommunikation aus der Solarzelle “ war die Aktion des OV G11 am 9.7. beim Sommerfest des NaturGut Ophoven. Das Fest stand unter dem Motto Klimaschutz

Der orange Notfunkbully bekam auf dem diesjährigen Sommerfest einen strategisch sehr guten Standort in der Nähe des Einganges zugewiesen. Klaus DL1RSE, Roland DC2LW und Karl-Heinz DL7OZ hatten eine UKW- und KW-Station und ein Solarmodul neben dem Bus aufgebaut. Das zog die Besucher wie ein Magnet an. Insbesondere zur Solarstromversorgung wurden viele Fragen gestellt. Eine Familie begeisterte sich für die Technik des Amateurfunks und nahm sich vor, die Clubräume und die Jugendgruppe genauer anzusehen.
Zu dem parallel stattgefundenen Jugendfieldday des OV G11 in Odental-Eikamp wurden über das Leverkusener Relais DB0LEV Funkkontakte hergestellt.

Als Besucher am Notfunkbus konnte auch der Leiter des Dezernats IV der Stadt Leverkusen Marc Adomat begrüßt werden, ebenso der Reporter der Lokalredaktion des Leverkusener Stadtanzeigers.
Herrn Adomat war sehr interessiert zu hören, mit welchen technischen Möglichkeiten die Funkamateure des Ortsverbandes im Katastrophenfall die örtlichen Rettungsdienste unterstützen könnten. Bisher fehlen aber leider noch die die notwendigen Gespräche mit den Verantwortlichen der Stadt und Konzepte zur Zusammenarbeit. Es entwickelte sich die Idee unserem Anliegen durch einen Besuch in der Sprechstunde des Oberbürgermeisters mehr Gehör zu verschaffen.

Vy 73 de DL7UB