Das war 2012

To top

Vorstand 2012 (Keine Wahlen)

Vorstand
OVVDr. Eckart ViehlDJ3JD
stv. OVVNeithard MolletDK5OA
EMV und FuchsjagdHans Günter FuhrmammDF4OX
QSLJürgen HartmannDL4AX
KasseJörn KeckDF3AR
SchriftMarco ReppenhagenDG8ACS
Mitglieder:68

Empfang sehr langer Wellen

Auf das Thema wurden wir aufmerksam durch den Empfang des Senders SAQ, Grimeton, am Heiligabend. Damit ergaben sich viele Fragen, die in einem Beitrag behandelt werden, der auf der Homepage von DJ3JD zu lesen ist.

Hier der Link: www.viehl-radio.de/homeda/vlf.html

Besuch bei DK8AR

Wir betreiben auf Fielddays eine symmetrisch gespeiste Antenne (2x24m, Hühnerleitung). Da wir in extremen Bereichen (160m, obere Bereiche 10m) Probleme mit der Abstimmung mit unsrem Hamware-Koppler haben, wollten wir uns näher mit der Antenne beschäftigen. Es liegt nahe, die Antenne mit 4NEC2 zu simulieren und auch mit dem MFJ-269 zu messen - nur wie!

Wir haben dieses Thema in unserer Ortsrunde auf 145.450MHz mehrfach diskutiert, bis sich Henri, DK8AR, meldete und Hilfe anbot. Ein Besuch bei Henri hat sehr zur Klärung vieler Fragen beigetragen. Er ist sehr gut mit Meßtechnik ausgestattet und betreibt u.a. eine symmetrische Antenne  (2x14m) mit den fraglichen Kopplern.

<mehr>

Weihnachtsfeier bei W10

Die gemeinsamen Weihnachtsfeiern H03/W10 finden abwechselnd in Braunschweig und Magdeburg statt - in diesem Jahr, am 09. Dezember, in Magdeburg. Das Wetter hätte uns Braunschweigern fast einen Strich durch die Rechnung gemacht teilzunehmen. Es schneite zum ersten Mal in diesem Winter und gleich so stark, dass die Straßenverhältnisse sehr schlecht waren. Wir kamen aber heil in Magdeburg an und kamen auch heil zurück.

<mehr>

Erneut 4NEC2

Wir hatten uns mit dem Programm 4NEC2 schon mehrfach beschäftigt. Vor zwei Jahren hat uns Axel, DL8TA, in das Programm eingeführt, und es gab ein ganztägiges Seminar in Wolfsburg über das Programm. Trotzdem bestand Bedarf zu einer erneuten Einführung in das Programm, und um sich konkret mit der Simulation unseres Dipols im MSC-Gelände zu beschäftigen. Axel sei herzlich für seine Bereitschaft gedankt, als Referent zur Verfügung zu stehen.

<mehr>

November-OV-Abend

Auf unserem OV-Abend am 14.Nov. hatten wir nach dem offiziellen Teil eine Vorführung von Hagü, DF4OX über Themen am Rande des Amateurfunks. Er hat uns vorgeführt, was in Braunschweig an DAB+-Stationen zu empfangen ist, hat 3D-Bilder aus Youtube und auf der Internetseite von Eckart, DJ3JD gezeigt und hat seinen Mini-PC vorgeführt, mit dem er ins Internet gehen kann - und noch viel mehr. Der OV-Abend war mal wieder gut besucht.

<mehr>

31. INTERRADIO

Die 31. INTERRADIO fand am 27.10.2012 wieder in der Halle 20 der Hannover-Messe statt.
H03 war mit vier Tischen auf dem Flohmarkt vertreten.

<mehr>

40Jahre AFZ 

40 Jahre Amateurfunkzentrum!  Eine gute Gelegenheit, am 22.09.2012 nach Baunatal zu fahren, um Freunde zu treffen und um zu sehen, was es so an Neuigkeiten gibt.

<mehr>

IARU Region I Fieldday SSB 

Der Fieldday fand am 01. und 02.09.2012 statt. Standort war wieder das bewährte Grundstück bei Grassel. Wir begannen mit dem Aufbau bereits am Freitag, um genügend Zeit zum Neuabgleich unseres Spiderbeams zu haben. Ansonsten haben wir die gleiche Station wie in den vergangenen IARU Fielddays aufgebaut.
Am Mike waren DF9LJ, DJ3JD, DK5OA, DL4AC und DL6ABB.

<mehr>

PTB Ballonstart

Dieser Ballonflug ist eine wissenschaftliche Mission der Physikalisch-Technische Bundesanstalt, PTB. Dank Thorsten, DB2TK, kann hier auch eine Amateurfunknutzlast mitfliegen. Dieser Flug fand am 7. August 2012 statt

In der wissenschaftlichen Aktivität der PTB geht es darum, das Profil der ionisierenden Strahlung in Abhängigkeit von der Höhe über dem Boden zu untersuchen. Die Höhenstrahlung nimmt mit der Höhe zu und erreicht ihr Maximum in einer Höhe von etwa 20.000 m. Die Untersuchungsergebnisse sind für Vielflieger und Astronauten von Bedeutung.

Dank Thorsten fliegt ein Afu-Modul mit, dass es uns Funkamateuren auf der Sprachausgabe auf 145.200 MHz und über APRS erlaubt, die Mission zu verfolgen.  

<mehr>

Fuchsjagd in Grassel

Am 07.07.2012 fand unsere diesjährige Fuchsjagd mit Grillfest wieder am Saupark bei Grassel statt. Die 34 Teilnehmer aus H03, H08 und W10 sowie die Gäste - unter ihnen DV Thomas, DB6OE, mit XYL - trafen sich bei zunächst gutem Wetter.

<mehr>

Die Airbus Story

An unserem OV-Abend am 13. Juni nahm unser OV-Mitglied Dieter, DJ3JC, teil. Dieter lebt seit 30 Jahren in Toulouse und war dort die ganze Zeit für Airbus tätig. Er hielt uns einen Vortrag über die "Airbusgeschichte vom A 300 bis zum A 380". Er berichtete uns über die Auslegung der Steuerung der Flieger - vom hand- bis zum computergesteuerten Flieger, was sowohl für uns Laien, als auch für die anwesenden Experten außerordentlich beeindruckend war. Wir lauschten ihm gespannt bis 15 Minuten vor Ende des gleichzetig stattfindenden EM-Spiels der deutschen Mannschaft.

<mehr>

IARU Region I Fieldday CW

Am IARU Fieldday Region I CW am 02./03. Juni 2012 haben wir unter DQ0B/p wieder an unserem bewährten Standort südlich von Grassel in der Klasse "low power, multi-OP, assisted" teilgenommen.
Dies war der erste Contest nach der Gründung des CCHH, den wir gemeinsam durchgeführt haben. Die Taste bedienten Arne, DL4OCE; Michael, DL6ABB; Eckart, DJ3JD; Uwe, DL4AC und Molly, DK5OA. Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau von Funkfreuden aus vielen OVs.

<mehr>

OVV Stammtisch

Am 10. Januar fand nach längerer Pause wieder ein OVV-Stammtisch statt. Eingeladen waren die Ortsverbände H03, H08, H21, H46, H59, H66 und Z01.

Der Gedanke war, OV-übergreifende Themen zu erörtern und ein gemeinsames Vorgehen abzustimmen. Themen waren: Gemeinsame Distriktsfuchsjagd, Hamnet, CCHH (siehe dort) und Jugendarbeit.

Der Stammtisch fand im Clubraum von DJ3JD statt. H08 und Z01 waren leider verhindert.

<mehr>

Neujahrswanderung

Traditionell haben wir in den vergangenen Jahren eine Jahresabschlußwanderung durchgeführt, wozu es leider in den letzten beiden Jahren aus verschiedenen Gründen nicht gekommen ist. Dieses Jahr haben wir diese Tradition am Sonnabend den 21. Januar mit einer "Neujahrswanderung" wieder aufleben lassen. Es gab keinen Frost, hat aber viel geregnet. Spaß hats aber gemacht!

<mehr>

Aktuelles vom MSC-Gelände

Unseren Raum im MSC-Gelände haben wir im vergangenen Jahr so weit ausgebaut, dass wir dort auch kleinere Arbeiten durchführen können. So haben wir einen Fußboden gelegt und Schränke aufgestellt. Es fehlen weitere Maßnahmen wie Elektroinstallation und Einrichtung von Arbeitsplätzen. Außerdem streben wir an, eine einfache Antenne aufbauen, um unsere Station betriebsbereit halten zu können.  Große Bäume sind vorhanden, die auch weit genug auseinander stehen.

Am 28. Januar hatten wir ein Gespräch mit Herrn Manlik über Antennenmöglichkeiten.

Mitgliederversammlung

Am 8. Februar hatten wir unsere Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung). Wahlen standen nicht an. Trotzdem hatten wir die "Entlastung" des Vorstandes auf der Tagesordnung. Die 18 anwesenden OV-Mitglieder entlasteten den Vorstand ohne Gegenstimmen.

Auch DV Thomas nahm teil und beantwortete aktuelle Fragen zum DARC.

<mehr>

Das war 2013

To top
Vorstand
OVVDr. Eckart ViehlDJ3JD
stv. OVVNeithard Mollet DK5OA
EMV und FuchsjagdHans Günter FuhrmannDF4OX
QSLJürgen HartmannDL5AX
KasseJörn KeckDF3AR
WebmasterDr. Eckart ViehlDJ3JD
SchriftMarco ReppenhagenDG8ACS
Mitglieder:68

Jahreshauptversammlung

Am 13.02.2013 fand unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt. Der alte Vorstand ist auch der neue und die Referenten sind auch wieder dabei!
Links der alte und neue OVV Eckart, DJ3JD; rechts Molly, DK5OA, Stlv. OVV.

Wir konnten vier OV-Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft im DARC auszeichnen. Vorstand und Referenten berichteten über die Aktivitäten im Jahr 2012.

<mehr>

OVV-Stammtisch März 

Der diesjährige OVV-Stammtisch fand am 19.03.2013 im "Clubraum" von Eckart, DJ3JD, statt. Wir waren 8 Teilnehmer aus fünf Ortsverbänden.

<mehr>

Frühjahrs-Distriktsfuchsjagd

Am 28. April fand in Braunschweig die Frühjahrs- Distriktsfuchsjagd statt. Die Mühen der vier ausrichtenden Braunschweiger Ortsverbände H03, H46, H59 und H66 haben sich gelohnt. 22 Jäger  aus den Distrikten E, H, I, S, V und W beteiligten sich am 80m-Teil. Björn, DL7RAY, aus V07 erlegte alle fünf Füchse in nur 38 Minuten und belegte den ersten Platz. Sowohl die jüngsten Teilnehmer Kerstin und Maxim, 16 Jahre alt, wie auch unser ältester Teilnehmer Günter, DL8BR, aus E33, 83 Jahre alt, erlegten alle Füchse.  Am Nachmittag belegte Bernd, DL1AQ, aus H19 mit 43 Minuten Laufzeit den ersten Platz im 2m-Teil. Am Sonntag war das Wetter gut, einen Bericht in der Braunschweiger Zeitung gab es auch,  wir sind voll zufrieden.

<mehr>

Tag der offenen Tür beim MSC

Am 5. Mai veranstalteten die „RCC-Verbrenner“ - eine der dort ansässigen Abteilungen des MSC – einen Tag der offenen Tür. Wir beteiligten uns nicht daran. Das war aber eine gute Gelegenheit für unsere Freunde zu sehen, was wir dort inzwischen eingerichtet haben und zu sehen, was die anderen dort veranstalten.
Der Tag der offenen Tür begann um 10:00 Uhr und endete am Nachmittag. Die Veranstalter stellten Getränke, und es wurde gegrillt. Wir haben unsere Freunde in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr erwartet. Funkbetrieb war nicht vorgesehen.

<mehr>

Vortrag über PJ2T

Auf unserem OV-Abend am 8. Mai berichtete uns Jörg, DF9LF, über seine Teilnahme am Contestbetrieb an der Station PJ2T auf Curacao in der Karibik. Er vermittelte uns auch einen eindrucksvollen Einblick in das Leben auf der Insel.

<mehr>

Fast wäre die Teilnahme am Fieldday ins Wasser gefallen. Unser gewohnter Platz in Grassel war von den Regenfällen der letzten Tage so durchnäßt, dass der Aufbau unserer Fieldday-Station unmöglich war. Allerdings ließ die kurzfristige Wettervorhersage erwarten, dass es am Wochenende kaum regnen würde. Arne, DL4OCE, schlug als Ausweichstandort Wilsche, nördlich von Gifhorn, vor.  Arne gelang es gerade noch rechtzeitig die Freigabe für das Grundstück zu erhalten. Von dort aus haben wir unter DQ0B/p teilgenommen. Trotz kleiner Pannen und spontaner Umplanungen  war es ein sehr erfolgreicher Fieldday: wir erzielten das beste Ergebnis aller Zeiten!

<mehr>

Fuchsjagd in Grassel, 06.07.2013

Unsere diesjährige Fuchsjagd fand am 6. Juli 2013 wieder an den Sauteichen bei Grassel statt.

<mehr>

Vortrag Sender Gleiwitz

An unserem OV-Abend am 10. Juli berichtete Eckart, DJ3JD, über einen Besuch des Senders Gleiwitz, jetzt Gliwice.  Der Sender hat eine historische Bedeutung, bekannt unter der "Gleiwitz Provokation". Hitler begründete den Einmarsch der deutschen Wehrmacht in Polen mit einem angeblichen Überfall polnischer Partisanen auf den Sender Gleiwitz am 31. August 1939. Interessant ist die unterschiedliche Beschreibung der Ergebnisse in den historischen Quellen. Ein Bericht unter www.viehl-radio.de > Legnica 2013.

Fieldday bei W10

Am 10.08.2013 traf man sich wieder am Fieldday von W10 in Dodendorf bei Magdeburg. Von H03 nahmen Molly, DK5OA, und Eckart, DJ3JD, teil.

<mehr>

OVV-Stammtisch Sommer

Es hat sich zwischenzeitlich Gesprächsbedarf ergeben, deshalb haben wir uns am 09.08.2013 erneut zu einem OVV-Stammtisch getroffen.

<mehr>

IARU Region I Fieldday SSB 2013

Der Fieldday fand am 07./08. September 2013 statt. Am Freitag haben wir mit dem Aufbau begonnen, so dass wir am Sonnabend um 13:00 Uhr UTC ohne Stress den Betrieb aufnehmen konnten. Das Wetter war am Freitag und Sonnabend gut. Am Sonntag gab es einen kurzen Regenschauer, der uns aber nicht gestört hat.

Unter dem Call DQ0B/p haben wir mit 610 QSOs ein wesentlich besseres Ergebnis als im Vorjahr erzielt (470 QSOs).

<mehr>

54. Bremer Nachtfuchsjagd

Am 21. September 2013 fand die Mobilveranstaltung des Distriktes Nordsee, verbunden mit der 54. Bremer Nachtfuchsjagd  in einem reizvollen Gebiet nördlich von Bremen im Raum Osterholz-Scharmbeck statt.

<mehr>

Weihnachtsfeier 2013

Etwas früher als sonst üblich fand unsere Weihnachtsfeier am 1.Advent, also am 1. Dezember 2013 statt. Veranstalter waren H03 und W10.  Unsere Weihnachtsfeiern finden abwechselnd bei H03 und W10 statt. Diesmal bei uns.

<mehr>

 

 

Weihnachtsbotschaft SAQ

Angeregt durch die jährliche Aussendung der Weihnachtsbotschaft des Senders Grimmeton, SAQ, beschäftigen wir uns auch mit dem Empfang im VLF- und Mittelwellenbereich. DJ3JD empfing die Botschaft am 24.12.2013 um 0800 UTC mit einem Vitrovac-Stab an einem Telefunken ELK639. Einzelheiten unter www.viehl-radio.de > "Empfang langer Wellen"

Das war 2014

To top

Vorstand (Keine Wahlen)

Vorstand
OVVDr. Eckart ViehlDJ3JD
stv. OVVNeithard MolletDK5OA
EMV und FuchsjagdHans Günter FuhrmannDF4OX
QSLJürgen HartmannDL5AX
KasseJörn KeckDF3AR
Webmaster:Dr. Eckart ViehlDJ3JD
Mitglieder: 63

Jahresabschlußwanderung 2014

Am 28.12.2014 trafen wir uns um 11:00 Uhr zur Jahresabschlußwanderung mit Grünkohlessen an der Vereinsgaststätte Hopfenkamp. Die meisten der 20 Teilnehmer wanderten um den Kreuzteich bevor man sich um 13:00 Uhr zum Essen traf.

<mehr>

Weihnachtsfeier 2014

Die Weihnachtsfeiern W10/H03 finden abwechselnd in Magdeburg und Braunschweig jeweils am 2. Advent statt. Bei idealem Reisewetter: Kein Schnee, kein Glatteis, kein Regen, Temp 6°C, nahmen sieben OM/XYL von H03 an der Feier am 07.12.2014 in Magdeburg teil. Der Ort war der gleiche wie in 2012.

<mehr>

OVV-Stammtisch November

Ein zweites Treffen der OVV-Stammtischs der OVVs und deren Stellvertreter aus Braunschweig und Umgebung in 2014 fand am 25.11.2014 statt. Anlaß dafür waren u.a.  Gespräche zwischen Eckart, DJ3JD, und Norman, DG2AAV, anläßlich der Interradio 2014.  Es ging um die Verzettelung des Amateurfunks in den digitalen Betriebsarten (D-Star, DMR, Hamnet) und wie die Existenzberechtigung des Amateurfunks begründet werden kann (Katastrophenschutz?). Lösungen haben wir auch nicht. Wir haben aber recht lange über diese Themen diskutiert. Jeder Teilnehmer wird sich so seine eigenen Gedanken machen.

  

 

Berichtet wurde auch über die Arbeiten in den beteiligten Ortsverbänden. Uwe, DL4AC, H21, stellte das Bauprojekt einer Magnetik-Loopantenne vor. 

Daneben gab es viele persönliche Gespräche. Mein Eindruck (DJ3JD): Man sollte sich öfter mal treffen, nicht nur per Funk!

 

 

 

Nachwuchs ?

Auch nach meiner Pensionierung im Jahre 2000 habe ich (DJ3JD) noch immer Kontakt nach Lüchow-Dannenberg. Dort betreut mein ehemaliger Kollege Rolf Meyer das Heimatmuseum Wustrow. Ich habe ihn am 11.11.2014 besucht. Wie bei Rolf so üblich ist, hatte er eine Überraschung für mich: Der ehemalige Lüchower Samtgemeindedirektor Klaus Krüger kam mit seinem Enkel Matthies, einem jungen Radio-Begeisterten, zu Besuch!

<mehr>

33. INTERRADIO 2014

Von H03 hatte auf der 33. INTERRADIO 2014 nur Molly, DK5OA, einen Stand. Auch die Radiofreunde von Eckart, DJ3JD, waren nicht direkt vertreten. Ein Radiofreund aus Berlin möchte seine Sammlung auflösen und hat erfolglos gehofft, wertvolle und seltene Geräte veräußern zu können.

 

Die Radiofreunde haben das gleiche Problem wie der Amateurfunk: Es fehlt der Nachwuchs. Ganz deutlich wird das bei den Radiofreunden in Uelzen. Es gibt keine Treffen mehr. Ein Uelzener Kollege war vertreten (im Bild links). Man muß enger zusammenrücken...

Einst Pressesprecher, was heute?

Ich (DJ3JD) war der erste Pressesprecher des Bundesamtes für Strahlenschutz, BfS. Aus Anlaß seines 25jährigen Bestehens am 01.11.2014 fragte der NDR, was wohl aus mir geworden ist. Ich konnte mich entscheiden in welchem Umfeld ich interviewt werden soll. Ich konnte mich zwischen Garten, Amateurfunk und meinen Radios entscheiden. Ich habe mich für den Amateurfunk entschieden. Deshalb im Hintergrund Amateurfunkgeräte. - Meine Radiofreunde mögen es mir verzeihen!

<mehr>

Geburtstag Kurt, DL1SZ

Am 12.10.2014 feierte Kurt, DL1SZ, im Kreis seiner Familie Geburtstag. Wir wünschen Kurt zu seinem 95. Lebensjahr alles Gute.

Kurt ist das einzige noch lebende Gründungsmitglied des OV Braunschweig, H03. Er ist all die Jahre seinem OV treu geblieben. 

<mehr>

IARU Region I Fieldday SSB 2014

Nachdem die Teilnahme am CW-Fieldday im Juni aus vielen Gründen ausfallen mußte, haben wir am 06./07. September am IARU Region I Fieldday SSB wieder teilgenommen.

Das Call DQ0B/p haben wir in Wilsche/ Gifhorn, Loc. JO52FM, in den Äther gebracht.

<mehr>

 

 

Fuchsjagd in Groß Schwülper

Am 12. Juli 2014 haben wir wieder eine Fuchsjagd in Groß Schwülper veranstaltet. Es war die elfte in der Gegend, nachdem wir zwischendurch unsere Fuchsjagden in Grassel veranstaltet haben. Entsprechend unserem Alter war es ein Fuchsjagdspaziergang (Foxoring). Wir trafen uns allerdings diesmal nicht bei Molly, DK5OA, sondern im Tennis Center Groß Schwülper.

<mehr>

 

 

OVV-Stammtisch Mai

Am 21. Mai trafen sich die OVV und ihre Stellvertreter aus Braunschweig und der näheren Umgebung zum Informationsaustausch und um gemeinsame Aktivitäten abzustimmen. Eingeladen waren die braunschweiger Ortsverbände H03, H46, H59, H66 und Z01 sowie H08, H21 und H24.

<mehr>

OV-Abend 12.03.2014, Vortrag DL1BG

Anlässlich unseres OV-Abends von 12.03.2014 hielt Bernd, DL1GB, einen Vortrag über seinen Rettungseinsatz nach der Taifun-Katastrophe vom 14.11.2013 in Tacloban auf den Philippinen.

<mehr>

 

 

Frühlingswanderung 2014

Am 9. März fand bei herrlichem Sonnenschein unsere Frühlingswanderung statt. Treffpunkt war um 10:30 Uhr Monguls Garden. Wir sind um den Ölper See gewandert und trafen uns anschließend zum Mittagessen. Am Nachmittag wurde gekegelt.

<mehr>

Jahreshauptversammlung 2014

Die Jahreshauptversammlung 2013 fand am 12.02.2014 statt. OVV Eckart, DJ3JD, überreicht Hans, DC4AD, die Urkunde für seine 40 jährige Mitgliedschaft im DARC.

<mehr>