Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Distrikt Rheinland-Pfalz (K)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Personalwechsel beim Referat Wettbewerbe und Diplome

DL4PY, Thomas 02.04.10

OM Thomas Krämer, DL4PY, hat mit dem Ende der Auswertung der dies-jährigen Aktivitätswoche Rheinland-Pfalz sein Amt als Referatsleiter für den Bereich Wettbewerbe und Diplome aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt. Er wird sich in Zukunft neben dem Contestbetrieb vor allen Dingen seiner Verlobten Gabi widmen.

Links im Bild DL4PY, OM Thomas, und rechts sein Nachfolger OM Michael, DD4MS

Links im Bild DL4PY, OM Thomas, und rechts sein Nachfolger OM Michael, DD4MS

Ich hatte die Aufgabe des Referatsleiters im Frühjahr 2002 von meinem Vorgänger OM Werner, DH1PAL, auf der Distriktsversammlung in Daun übernommen und hatte dabei in den vergangenen 8 Jahren rund 2700 Logeinsendungen unter die Lupe genommen und ausgewertet.

Ich habe damals diese Aufgabe übernommen mit dem Ziel den Amateurfunk zu fördern und dem Distrikt K bundesweit durch Forcierung der Aktivitäten einen etwas höheren Stellenwert zu geben. Das ist mir wohl durchaus gelungen und zum Dank für meine Aktivitäten wurde mir auf der diesjährigen Distriktsversammlung in Idar-Oberstein durch den Distriktsvorsitzenden Hartmut Schäffner, DF3UX, die goldene Ehrennadel des DARC zusammen mit einer Dankurkunde des Distriktes K überreicht.

 

Ab sofort ist OM Michael aus dem OV Worms K11, DD4MS, für die Belange rund um Wettbewerbe und Aktivitäten im Distrikt K zuständig. In den nächsten Tagen wird er alle Unterlagen und Papiere zur Verfügung gestellt bekommen und er wird sich nach einer Sichtung der Unterlagen mit den verschiedenen Aufgaben vertraut machen.

Der bisherige Diplomsachbearbeiter OM Jörg, DO1DJJ, wird weiterhin das Fachgebiet DIPLOME verwalten und zusätzlich das Sachgebiet MOBILWETTBEWERBE übernehmen um so OM Michael bei seinen vielfältigen Aufgaben zu entlasten.

Ich hoffe auf gute Zusammenarbeit aller Beteiligten in der Zukunft im gegenseitigem Einvernehmen und vor allen Dingen im Sinne von HAMSPIRIT, BANDBELEBUNG und natürlich auch im Sinne der Mitglieder im Distrikt K, Rheinland-Pfalz.

Ich bitte um Unterstützung meines Nachfolgers in allen Belangen, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Ich blicke mit einem lachenden und weinenden Auge in die Zukunft. Danke für eure Zusammenarbeit. 73 + 55. Auf Wiederhören bei den Aktivitäts-abenden im Sommer.