Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Ahrweiler (K01)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Ausbildung zum Amateurfunkzeugnis der Klasse A oder E - Keine Langeweile mit kurzen Wellen!

Wer hat Interesse ? Wer hat Lust, sich mit Technik zu befassen ?

 

Lizenzkurs (Klasse E)

Das Amateurfunkzeugnis berechtigt zur aktiven Teilnahme am Amateurfunk. Zuhören darf natürlich Jedermann.

 

Der Beginn der Ausbildung wurde wegen Ausfalls eines Ausbilders auf unbestimmte Zeit verschoben.

 

Die Prüfung für das Amateurfunkzeugnis findet in einer der Außenstellen der Bundesnetzagentur statt. Die Bundesnetzagentur ist in Deutschland die Behörde, die staatliche Prüfungen für die Amateurfunkzeugnisse abnimmt. Prüfungen werden mit dem Multiple-Choice-Verfahren durchgeführt.

Bei der Prüfung werden die Themen

• Technik
• Betriebstechnik
• Vorschriften und Gesetzeskunde

abgefragt.

Die Prüfungsfragen liegen in einem Fragen- und Antworten-Katalog vor, der von der Bundesnetzagentur herausgegeben wird.

Für die Klasse A enthält der Katalog ca. 1600 Fragen für die Klasse E enthält der Katalog ca. 300 Fragen
Zu jeder Frage gibt es 4 Antworten. Jeweils eine der Antworten ist richtig.

Der Kurs kostet 80 € für Erwachsene und 55 € für Jugendliche, Schüler und Studenten inclusive Lehrmaterial (Moltrecht-Bücher).

Wir empfehlen die kostenlose Gastmitgliedschaft und spätere Mitgliedschaft im DARC.

Bei genügend Interessenten und nach Verfügbarkeit der Ausbilder wird die Ausbildung zu gegebener Zeit gestartet.

Bei Interesse meldet euch beim Vorstand.