Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Neuwied (K08)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

CCzwei ComputerClub am 16.12.2011 bei KØ8

Logo des CC²
Heinz Schmitz war als erster da
Jürgen, Volker und Michael am Lima-SDR
so langsam sind alle anwesend
Wolfgang und Jürgen im Gespräch
Wolfgang Rudolph vor dem Wega 1002 Innenleben
Der Einführungstext wird aufgezeichnet
Beim Schlusstext...

 

 

Am 16.12.2011 wurde in unserem Clubheim eine Aufzeichnung eines Audio-Podcasts vom CCZwei ComputerClub produziert. Die fertige Version kann dann ab dem 26.12.2011 gegen 20 Uhr angehört werden. Wir sind schon sehr neugierig auf das Ergebnis. Besucht haben uns Heinz Schmitz mit seiner Frau sowie Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph. Sie hatten trotz des angesagten Unwetters nicht die Mühe und lange Anfahrt zu uns gescheut. Es wurde lebhaft diskutiert und gefachsimpelt. Und nicht zuletzt wurden die Tonaufnahmen auch ins Aufzeichnungsgerät gebracht. An alle Mitwirkenden herzlichen Dank und speziell an die beiden Wolfgangs und Heinz für das Interesse an unserem Hobby. Wir trafen uns gegen 18 Uhr. Heinz Schmitz war als erster angekommen und staunte nicht schlecht über unseren Gerätemesspark. Er hatte auch vor vielen Jahren mit einem Tektronics Osziloskop gearbeitet.

 

 

Franz hatte sein Lima-SDR dabei, das uns später noch eim Aufspüren der PLC Signale dienlich sein sollte. Hier konnte das Spektrum von Powerline hörbar gemacht werden und die Spikes waren über den Durchlaßbereich des SDR gut zu sehen.

 

 

 

Seit ein paar Wochen ist eine alte WEGA Truhe aus den Jahren 1953/54 zur Überarbeitung bei uns. Auch hieran wurde intensiv nach den Fehlern gesucht. Und gegen 23 Uhr ertönten auch wieder vertraute UKW-Rundfunk Klänge.

Hans-Jürgen, (DL5DI) hatte uns zu diesem Anlaß auch wieder besucht und für Fragen rund um Amateurfunk und Internet sowie zu digitaler Sprachübertragung Rede und Antwort gestanden.

Wolfgang Rudolph ist selbst seit Jahren unter dem Call DC3PA QRV und unterstützt die Packet-Radio Gruppe Mittelrhein (PRGM) seit geraumer Zeit. Beim letzten Treffen Anfang Oktober hatte Wolfgang mich angesprochen ob wir uns vorstellen könnten eine Audio-Podcast Sendung über Amateurfunk in unseren Räumen auf zu zeichnen. Natürlich habe ich nicht lange überlegt und Wolfgang vorbehaltlich der Zustimmung des Vorstandes zugesagt. Franz (DF4PN) und Peter (DD4WO) waren selbstverständlich auch einverstanden und so konnte alles starten.