Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Neuwied (K08)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Am Samstag dem 11.10.2014 fand unser Spätsommerfest statt.

Franz DF4PN bei der Begrüßung
Eröffnung durch Franz DF4PN...

Wir hatten nach der positiven Resonanz auf das Oktoberfest 2012 wieder beschlossen, eine ähnliche Veranstaltung zu organisieren.

So haben uns auch wieder Gäste aus den Niedelanden besucht, was uns besonders freute. Danke Hella, PD0HWE, Fred - PA3DLX und Peter - PA3GKO, dass ihr die weiten Weg in Kauf genommen habt, um mit uns zu feiern.

Gegen 10:30 Uhr eröffnete der OVV, DF4PN mit einem kleinen Überblick zum Programmablauf die Veranstaltung.

Möglichkeiten mit HRD (HamRadioDeluxe)

Hartmut, DK5JR stellt HamRadioDeluxe vor...

Hartmut, DK5JR stellte die Software HRD vor, die seit Jahren als Universalsoftware für für Ham´s existiert. Speziell PSK31 wird von vielen Amateuren mit HRD angewendet. Die Möglichkeiten der Transceiversteuerung mit HRD, Maktro-Anwendung und Logbuchführung in einer Software, die darüber hinaus auch noch DX-Cluster kann und Rotorsteuerung, machen diese Software so interssant.

Danke Hartmut für den Vortrag!

Empfänger mit dem DAB-Stick

SDRSharp mit DSDPlus1.50

Franz, DF9PV zeigte im Anschluss an HRD einige Möglichkeiten, preiswert mit einem DAB-Stick oder DVB-T-Stick und etwas Software ein breites Spektrum an Frequenzen empfangen zu können. Mit der Software SDRSharp kann man neben Radioempfang mit RDS-Dekoder auch die im Amateurfunk gebräuchlichen Bänder oberhalb 70 MHz bis in den Bereich von 1700 MHz empfangen und übersichtlich, grafisch darstellen. Auch mit weiteren Plugins und zusätzlicher Dekodersoftware wie DSD+ lassen sich auch digitale Betriebsarten anhören.

Dann wurde es Zeit für das Mittagessen

Ute und Peter hatten wieder bestens für unser leibliches Wohl gesorgt. Ob Einkauf, Getränke, Transport oder Abrechnung - es ist immer an alles gedacht. 

Euch Beiden vielen Dank!

 

 

Edgar, DJ6DN führte uns in die Welt der Antennensimulation ein

Edgar, vor vielen Jahren selbst OVV bei K08, konnten wir zu einem interessanten Vortrag über die Antennensimulationssoftware EZNEC begrüßen.

Er konnte uns die Grundlagen vermitteln um selbst mit der Software erste Gehversuche zu starten.

FreeDV - digitale Sprachübertragung auf Kurzwelle

Michael, DL2FW stellte FreeDV vor, eine Software mit der man die Sprache codiert und dann mittels analogem KW-TRX senden und Empfangen kann.

Weiter konnte ein Prototyp einer Hardwarelösung gezeigt werden, das SM1000. Hiermit ist es auch ohne PC möglich FreeDV zu senden und empfangen.

Ein kleines Video

An alle aufmerksamen Zuhörer vielen Dank

Unsere Besucher
Bild: Besucher bei K08