Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Neustadt/Weinstraße (K13)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

12. Distrikt-Service-Tag der Distrikte Rheinland-Pfalz und Saar am 24. September 2016

12. Distrikt-Service-Tag der Distrikte Rheinland-Pfalz und Saar am 24. September 2016

Der Distrikt-Service-Tag des DARC e.V. Distrikt Rheinland-Pfalz und Distrikt Saar findet am 24. September 2016 statt. Tagungszentrum ist – wie im Vorjahr – das Landesinstitut für Pädagogik und Medien in 66125 Saarbrücken-Dudweiler, Beethovenstraße 26.

Beginn ist um 09:30 Uhr, Einweisung erfolgt auf dem Relais DB0SR auf 145.600 MHz ab 09:00 Uhr. Die geplanten Workshops wenden sich in erster Linie an Funkamateure aus den beiden Distrikten, andere Interessenten an den Themen sind aber genauso herzlich willkommen. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Erstmals besteht beim DST die Möglichkeit, eine US-Amateurfunkprüfung vor Ort abzulegen.

Alle drei US-Klassen (Technician, General und Amateur Extra) werden geprüft. Beginn ist um 09:30 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Michael Kraus, DF3VM, Mail:mike@df3vm.de.

Mehr zur US-Prüfung unter www.us-afu-lizenz.de/index.php/de/. Folgende fünf Workshops bzw. Vorträge werden zu folgenden Themen angeboten:  Aktuelle Entwicklungen rund um den Digitalen Sprechfunk DL5DI - DMR-Netze und ihre Möglichkeiten - Neue Geräte und Entwicklungen - MMDVM, DV4  Störungserkennung, Störungssuche, Störungsmeldung, DL4VAI
Störungsbearbeitung Erfolgreiche Störungsbeseitigung mit Mitteln, die dem Funkamateur zur Verfügung stehen, die Amateurfunkfrequenzen am eigenen QTH zu schützen. Praxis: Messungen an der Netznachbildung mit SDR-Empfänger.  Die Frequenzaufbereitung in SDR und analogen Sendern DK3DY
(speziell auch im Audiobereich) Folgende Themen werden behandelt: Welche Auswirkung hat die Frequenzaufbereitung auf die Signalqualität eines Senders? Warum sind bei gleicher Sendeleistung die Signale eines SDR Gerätes stärker?  Amateurfunk – ein verkanntes Hobby ? “ DJ5AR Dieser Beitrag ist als Anregung zu verstehen, wie der Amateurfunk in der Öffentlichkeit zeitgemäß und objektiv dargestellt werden kann.  CW-Reader auf Arduino-Basis NF rein, Ausgabe auf Display, 12 V DL8VQ
und für die Kontester ein 4-Port Sequenzer, ebenso auf Arduino-Basis,
12 V

Als Referenten konnten gewonnen werden:  Michael “Mike” Kraus DF3VM  Andreas Imse DJ5AR  Kurt Müller DK3DY  Manfred Müller DL4VAI  Hans-Jürgen Barthen DL5DI  Harro Ames DL8VQ Deutscher Amateur-Radio-Club e.V.
Bundesverband für Amateurfunk in Deutschland • Mitglied der „International Amateur Radio Union“

Es wird auch dieses Jahr wieder eine spannende Veranstaltung. Merken Sie sich den Termin 24. September bereits jetzt bitte vor. Eine Anmeldung über die Internetseite des Distriktsservicetages ist zur Teilnahme erforderlich. Die Webseite ist zur Anmeldung bereits freigeschaltet.
dst.darc-saar.de 73 de Eugen Düpre, DK8VR Distriktsvorsitzender Saar und Hartmut Schäffner, DF3UX Distriktsvorsitzender Rheinland-Pfalz