Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Kirn (K19)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

4. Dezember 2010 Dortmund

 
 
 

Wieder war es soweit:

Um 9:00 Uhr öffnete sich die Türe zum Amateurfunkflohmarkt in Dortmund. Es war das 40. Treffen.

Schon früh brachen DL2KCI, Hans-Otto und ich auf, um zeitig in Dortmund zu sein. Gegen 8:30 Uhr trafen wir auf dem Parkplatz von der Westfalenhalle ein. Für den Mobilwettbewerb, der von 8:00 - bis 9:00 Uhr angesetzt war, kamen wir zu spät, so gingen wir sofort zu den Eigangskassen. Einlass: 9:00 Uhr.

Schon draußen trafen wir die ersten Funkamateure aus G50. Nachdem wir in die Halle kamen, stießen wir auf Inge, DG1NAS und Karl-Maria, DD4NC.

Sie waren gekommen, um die DOK Börse um 12:00 Uhr abzuhalten, die wir natürlich auch besuchten.

Wir schlossen uns den Beiden an und machten einen großen Rundgang durch die Halle. Zuerst schien die Halle leer, dann aber wurden die Besucher doch mehr. Kabel, Anschlußstecker, Stecker, Antennen, alles rund um den PC, hier gab es alles, man konnte sich nicht beklagen. Hans Otto kaufte noch das Jahrbuch 2011 und eine Callbook CD beim DARC.

Hier und da machte ich ein Foto, und immer wieder begrüßten wir Funkamateure, die wir in QSO`s auf den Bändern gesprochen hatten. Es war richtig schön.

Für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt worden.

Gegen 13:00 Uhr fuhren wir mit der Bahn in die Innenstadt zum Weihnachtsmarkt, der von vielen Menschen besucht wurde.

Ein schöner, gelungener Tag. Ein herzliches Danke schön an den Veranstalter. DO1RAA, Renate