Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Kirn (K19)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Stadt Kirn

Infos zur Stadt Kirn

Die Stadt Kirn ist ein Mittelzentrum im Westen des Landkreises Bad Kreuznach mit rd. 8.500 Einwohnern. Im Bereich der oberen Nahe übernimmt Kirn die Versorgung von ca. 35.000 Menschen.

Eingebettet in die Täler von Nahe und Hahnenbach liegt Kirn am Südrand des Hunsrück.
Das Gesellschaftshaus der Stadt Kirn - das Kultur- und Veranstaltungszentrum mit Charme war Veranstaltungsort der Distriktversammlung  2003, sowie des 50.Geburtstages des OV Kirn, K19 im Jahr 2013.

Als ehemaliges Gesellschaftshaus der Firma Carl Simon & Söhne wurde das Gebäude im Jahre 1879 im klassizistischen Baustil errichtet und ist als erhaltenswürdiges Kulturdenkmal eingestuft. Heute - nach umfangreichem Umbau, durch Erweiterung, Wiederaufbau und Modernisierung - wird das Gesellschaftshaus den großen Anforderungen an ein modernes Veranstaltungshaus gerecht. Es bietet Platz für bis zu 500 Personen und wird für Veranstaltungen der Stadt, der Vereine und als Domizil für Volkshochschule und Musikschule genutzt. Die moderne Einrichtung und Technik gewährleisten einen reibungslosen Ablauf zahlreicher Kulturveranstaltungen im Gesellschaftshaus.

Weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt Kirn ist die um das Jahr 960 vom Gaugrafen Emicho erbaute Kyrburg. Nach einer durch verschiedene Besetzungen geprägten Geschichte wurde die Kyrburg 1734 von den Franzosen zerstört.

Wahrzeichen der Stadt Kirn: Die Kyrburg