Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Mayen (K47)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

04.02.2017

Platz 1 in der Aktivitätswoche Rheinland-Pfalz 2017

2017: Platz1 in der OV-Wertung mit 537 Punkten.

Nach dem vorläufigen Endergebnis der Aktivitätswoche Rheinland-Pfalz 2017 hat der Ortsverband K47 seit 2013 zum dritten Mal den 1. Platz belegt (2013 und 2014),
nach zwei 2. Plätzen in 2015 und 2016.

Obwohl die Bedingungen auf 80m und insbesondere 10m nicht berauschend waren, konnten DJ9IQ (Udo) in 80m CW, DK7UP (Marcel) in 2m, 70cm und 10m, sowie DD8VX (Matthias) in 80m und der H-Klasse (160m bis 10m) viele schöne QSO's fahren und auf den vorderen Plätzen mitspielen.

Insbesondere Marcel hat sich trotz defekter Endstufe für 2m nicht entmutigen lassen.


Besonders zu erwähnen sind:

1. Platz 70/23cm  von DK7UP (Marcel)

 

2. Platz 80m CW  von Udo (DJ9IQ) und

3. Platz 2m von DK7UP (Marcel)

3. Platz H-Klasse von DD8VX (Matthias)

 

Neben der wiederholten, in einzelen Sektionen geringen Beteiligung wurden weiterhin einige DOK vermisst.

Dem OV K47 schon mal einen Glückwunsch und den Teilnehmern von K47 ein herzliches Dankeschön.

Viele Grüße,
Matthias, DD8VX

 

 

11.09.2016

Präsentation Amateurfunk OV K47 im Rahmen des Stein-und Burgfestes Mayen am 10. und 11.09.2016

Mayen feiert Geburtstag – vor 725 Jahren wurden uns die Stadtrechte verliehen!

Dieses historische Ereignis gibt Anlass für eine Reihe von Veranstaltungen, die über das ganze Jahr verteilt sind.

Einer der Höhepunkt des Jubiläumsjahres war die Festwoche vom 2. bis 11. September mit dem beliebten Stein- und Burgfest, bei der jeder Tag einem speziellen Thema gewidmet war.

 

Hier hat sich auch der Deutsche Amateur Radio Club mit dem Ortsverband Mayen (K47) beteiligt.

Dabei wurden präsentiert:

# Funkbetrieb auf 2m, 70 cm und ATV
# klassischer Kurzwellenbetrieb
# Fuchsjagd
# Notfunk

und vielfältige Informationen rund um den Amateurfunk.

DF0MY als Clubstation hatte dabei ein Highlight zu verteilen.

Im Rahmen der weltweiten Burgen und Schlösser Aktivitäten (World Castel Activity = WCA) wurde, auf Anregung von Matthias (DD8VX), direkt am Fusse der Genevevaburg Mayen erstmalig die Burgenreferenznr. DL-00900 und RPB-221 aktiviert.

Die Clubstation DF0MY bestätigt alle diese Verbindungen mit einer QSL-Karte. DD8VX, Matthias wird die durch ihn getätigten Verbindungen zusätzlich mit einer Sonder QSL-Karte bestätigen.

Marcel, DK7UP präsentierte, wie bereits am Behördentag den Notfunk, der im Katastrophenfall oder bei Stromausfall ein unverzichtbares Kommunikationsmittel ist und die ausgefallenen Kommunikationsnetze ersetzen kann. 

 

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für das Interesse, sowie bei den Helfern und OV-Mitgliedern für die Unterstützung.

 

 

 

 

 

Funkamateure des Ortsverbandes Mayen- Neuer Vorstand gewählt

 

In der vorderen Reihe: OV Vorsitzender Werner Wulff,
stv. OVV Marcel Cziba und Kassenwart Matthias Follmann (v.r.).
Foto: Privat

Mayen.
Die Funkamateure des Ortsverbandes Mayen (K47) im Deutschen Amateur Radio Club e.V. trafen sich zur außerordentlichen Ortsverband-Versammlung mit Wahlen.

Die Neuwahl wurde notwendig weil der alte Vorstand nicht mehr zur Verfügung stand.
Zum neuen OV Vorsitzenden wurde Werner Wulff gewählt, stellvertretender OV-Vorsitzender wurde Marcel Cziba, Kassenwart Matthias Follmann, QSL Manager ist weiterhin Thomas Leister.

Der scheidende OV-Vorsitzender Christian Bell wurde mit Dankesrede und Präsent verabschiedet.

Der neue Vorstand wird jetzt zügig mit seinen Mitgliedern über Aktivitäten, bei den 725 Jahr-Feierlichkeiten der Stadt Mayen mitzuwirken, beratschlagen. Zum Beispiel eine Funkbrücke zu den Partnerstädten Godalming und Uherské Hradiste herstellen.