Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Bodenheim (K56)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Navigation

Ortsverband hilft beim Dreck-Weg-Tag der Ortsgemeinde Bodenheim

Erfolgreicher Dreck-Weg-Tag 2017 vermeldet

….. …. Bodenheim ist wieder (noch) müllfrei

Bei herrlichem Sonnenschein nutzten am ersten März-Samstag rund vierzig Freiwillige den ersten frühlingshaften Tag zur Durchführung eines rundum gelungenen Bodenheimer Dreck-Weg-Tages. Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig lud interessierte Bürger und gezielt die Bodenheimer Vereine zur Mithilfe ein, um für den jährlichen „Frühlingsputz“ bzw. für eine saubere Bodenheimer Landschaft zu sorgen. 10 Bodenheimer Bürger und insbesondere die Aktiven der Bodenheimer Flüchtlingshilfe (Kulturbuntes Bodenheim) und deren „Schützlinge“ mit ca. 20 Unterstützer -die wie in den Vorjahren den Hauptteil der Freiwilligen stellten- kamen, sammelten und genossen die gute Stimmung und das Wetter. Die Bodenheimer Vereine waren durch den DARC („Funker“), dem FWG-Ortsverein und dem CDU-Ortsverband vertreten, was leider den Trend einer abnehmenden Unterstützung durch die ansässigen Vereine der letzten Jahre bestätigte. Unter Anleitung des Ortsbürgermeisters wurden fünf „Sammel-Kolonnen“ -ausgestattet mit Abfallzangen, Handschuhen, Eimern, Bütten, Müllsäcken- gezielt zu zehn bekannten Schwerpunktgebiete ausgesandt. Vier mit Ladeflächen zur Verfügung stehende Fahrzeuge waren ständig im Einsatz und sorgten für die reibungsvolle Abfuhr der riesigen Abfallmengen, die dann final zum bereitgestellten Container auf den Gemeindebauhof verladen wurden. Der neue von den Bodenheimer Gewerbetreibenden gespendete Kleinbus wiederum transportierte die zahlreichen Helfer an die jeweiligen Einsatzorte. Immerhin: Insgesamt 15 cbm Abfallmenge konnte dadurch nach vier Stunden emsiger Arbeit gesammelt und die Bodenheimer Landschaft davon befreit werden. Und wie in jedem Jahr herrscht bei den Teilnehmern des „Dreck-Weg-Tages“ großes Unverständnis über das achtlose und verantwortungslose Wegwerfverhalten ihrer Mitmenschen. Nach getaner Arbeit belohnte der Vorsitzende des ortsansässigen Ortsverbands des Deutschen Roten Kreuzes die Freiwilligen mit Linsen-Eintopf, Getränken und Leckereien-Nachtisch die erschöpften aber zufriedenen Helfer.

Bild und Text aus dem Nachrichtenblatt der VG Bodenheim mit freundlicher Genehmigung von VG Bürgermeister Dr. Robert Scheurer und Ortsbürgermeister Thomas Becker-Theilig.