Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

► Jugendtreff

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Jugendtreff

Wann?
An jedem 4. Freitag im Monat außer August und Dezember. Immer von 19 bis 21 Uhr. Zusatztermine am 1. Freitag im Monat, siehe Kalender

Wo?
Clubraum - Balingen Weilstetten

Nerd-Weisheit

Computer sind dazu da, uns die Arbeit zu erleichtern, die wir ohne sie nicht hätten.


Technische Grundgesetze

Wenn etwas schwer geht, wende Gewalt an.
Wenn es dann bricht, hat es sowieso nichts getaugt.

 

Repariere nie etwas was noch halbwegs funktioniert.

 

Kein Bastelprojekt ist so schlecht, dass es nicht wenigstens noch als abschreckendes Beispiel verwendet werden kann.

Jugendkalender 2017

Im Jugend-Kalender sind alle Termine für die Bastelabende und Sonderaktionen angegeben.

Bitte beachtet das ausschließlich der P30 WEB Kalender (im Menü auf der linken Seite, Aktuelles / Termine ) gepflegt und aktualisiert wird. 

Die PDF Kalender werden nicht gepflegt und enthalten deshlab nicht alle Änderungen die über das Jahr auftreten.

Termine der Fortgeschrittenen-Gruppe sind ORANGE.
Termine der Einsteiger-Gruppe sind GELB.

Ab jetzt zwei Jugendgruppen

Um besser auf die unterschiedlichen Kenntnisstände der Jugendlichen eingehen zu können, splitten wir die Jugendgruppe auf. Ab 2015 werden wir dann eine "Bastel- und Einsteiger-Gruppe" sowie eine "Funker- und Fortgeschrittenen-Gruppe" haben.

Der "Probebetrieb" startet bereits in November mit dem ersten Termin der "Funker" am 7.11.2014. Für die "Bastler" ist der nächste Termin am 28.11.2014.

Wir haben dann ab sofort auch wieder Platz um weitere Interessenten bei den "Bastlern" aufzunehmen. Bei Interesse einfach bei Armin melden: dh1da(at)darc.de

Besuch der HAM RADIO

Die HAM RADIO ist die größte Amateurfunkmesse in Europa. In Friedrichshafen am Bodensee treffen sich Funkamateure und speziell für Jugendliche gibt es interessante Angebote. Besonders schön ist z.B. die HAM Rally, bei der verschiedene Stationen (Rätsel, Bausatz löten, ...) absolviert werden können und am Ende viele Preise verlost werden. Weitere ausführliche Info findet man im Internet.

2014 waren am Samstag Jugendliche von uns auf der Messe und haben sich auch gleich noch die "Maker-World" mit Begeisterung angesehen.

Kids Day am 15. Juni 2013

Am Kids Day haben unsere Kids die Möglichkeit genutzt mit Gleichaltrigen weltweit über Funk Kontakt aufzunehmen. Die Amateurfunkverbände haben an diesem Tag zum „Internationalen Kids Day“ aufgerufen und das Mikrofon wurde in Kinderhand übergegen.

Auch die Funkamateure des Deutschen Amateur-Radio-Club (DARC) Ortsverband Balingen beteiligen sich an dieser Aktion und luden den Nachwuchs dazu ein, das faszinierende Hobby Amateurfunk zu erleben.

Die Funkstation im Feuerwehrhaus Weilstetten war zwischen 14 und ca. 16 Uhr „on air“ und es wurde Funkbetrieb unter dem Ausbildungsrufzeichen DN3AZ durchgeführt. Die Kids haben unter Anleitung mit anderen Stationen Kontakt aufgenommen und dabei zahlreiche Grußbotschaften ausgetauscht. Gefunkt wurde neben UKW hauptsächlich auf Kurzwelle. Die Herausforderung QSOs (Funkverbindungen) in englischer Sprache zu führen wurde nach kurzer Übung hervorragend gemeistert und am Ende standen 5 europäische Länder im Log.

Die Beteiligten sind sich einig - das machen wir bald wieder!

Update: Inzwischen sind auch schon einige QSL-Karten angekommen

Jugendförderpreis 2012 gewonnen

Sich aktiv einbringen zahlt sich aus
Der Preis wurde wie immer dreigeteilt und ging in diesem Jahr an die Ortsverbände:

  • Holler Wald N37
  • Balingen P30
  • Illertal T16

Am Freitag den 22. Juni 2012 wurde die Ehrung der Gewinner auf der Aktionsbühne der HAM in Friedrichshafen von Martin Köhler DL1DCT und Werner Vollmer DF8XO vorgenommen. Gleichzeitig mit der Urkunde wurden auch 200.- € für die Jugendarbeit bereitgestellt.
Mit diesem Förderpreis werden die besonderen Leistungen, Konzepte und Ideen im Bereich der Jugendarbeit honoriert.

Unser Dank geht noch mal an alle unsere Mitglieder die durch Ihre Unterstützung zu diesem Erfolg beigetragen haben.

 

 

 

Fähigkeiten fördern

Sich aktiv einbringen
Die Technik ist ein bedeutendes Element unserer Kultur. Nichts bleibt davon unberührt. Man könnte sogar fast sagen, sie ist Allgemeinbildung. Wir Amateurfunker waren Jahre lang mit uns selbst beschäftigt und haben darüber die Jugendarbeit vernachlässigt. Jetzt hat uns, wie alle anderen gesellschaftlichen Bereiche, die demografische Entwicklung eingeholt. Daher ist es seit einigen Jahren unser besonderes Anliegen, ergänzend zu dem allgemeinen Bildungsbereich, Jugendliche in ihrer technischen Kompetenz zu fördern. Wir wollen sie anleiten :

  • ihre Stärken und Vorlieben zu entfalten
  • ihr soziales Verhalten fördern
  • sich freiwillig einzubringen

Eine mögliche Hilfe bei der Orientierung zur Berufswahl sein.
Wenn es uns gelingt Eigenmotivation zu erzeugen, haben wir den richtigen Weg eingeschlagen.