Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

- Pfingstferienbasteln

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Kinder- und Jugendbüro "Hölzle"

 

Das Kinder- und Jugendbüro Albstadt "Hölzle" organisiert die Pfingstferienaktion seit vielen Jahren und verteilt das Programmheft in allen Schulen.

Auf der Homepage

www.kjb-albstadt.de

kann man sich über die vielfältigen Aktionen des Jugendbüros informieren.

Teilnahme beim Pfingstferienbasteln seit 2004

 

Mehr Informationen erhalten sie immer durch die angehängten PDFs.

 

11. Pfingstferienbasteln Freitag 27.5.2016

10. Pfingstferienbastel am 16.06.2014

Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns am Pfingstprogramm des Jugendbüros "Hölzle" der Stadt Albstadt. 5 Mädchen und 9 Jungs im Alter von 8 - 13 Jahren hatten sich angemeldet. In diesem Jahr standen  unsere "Katzenaugen" auf dem Programm.
Nach der Vorstellung der Helfermanschaft, einer kurzen Einführung über Amateurfunk und Vorstellung unseres Ortsverbandes, sowie des Bastelklubs, wurden  die Kinder über die Gefahren besonders des Lötkolbens aufgeklärt.
Nach gut zwei Stunden waren die Katzenaugen fertig. Zeit für eine Stärkung mit einer Brezel. Nach der Pause gings mit unserer Morsetaste weiter. Mit der Fertigstellung der Morsetasten wurde es immer lauter.

Die Begeisterung der Jugendlichen war groß. Mal sehen wieviel im Herbst zur neuen Bastelgruppe kommen.
Vielen Dank an Hans-Jürgen, DF9TD, Joachim, DL6JS, und Florian Stauß für die Mithilfe. Wir konnten somit einen Helfer pro Tisch stellen.

Erhard, DB2TU

9. Pfingstferienbasteln "Hölzle" am 29.05.2012

Die Bastelkinder mit der Helfermannschaft

Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns am Pfingstprogramm des Jugendbüros "Hölzle" der Stadt Albstadt. 13 Jungs im Alter von 8 - 12 Jahren hatten sich angemeldet. In diesem Jahr stand unsere "magische Sirene" auf dem Programm.

Nach der Vorstellung der Helfermanschaft, einer kurzen Einführung über Amateurfunk und Vorstellung unseres Ortsverbandes sowie des Bastelklubs wurden  die Kinder über die Gefahren besonders des Lötkolbens aufgeklärt.  Über 70 % der Teilnehmer hatten noch keine Löterfahrung. Deswegen ging es anfangs sehr langsam.
Nach gut 2 Stunden waren alle fertig.

Die Bastelkinder wurden unterstützt von Christian, Kai, Florian, Tobias und Christoph. So stand für jeden Tisch ein Helfer bereit. Vielen Dank an die starke Mannschaft des Bastelklubs. Vielen Dank auch an Hans-Jürgen, der wie immer mitgeholfen hatte.

Wir erhielten beim Basteln Besuch von Herrn Schuldis, dem Leiter des Jugenbüros Hölzle und vom Redakteur des ZAK Herrn Nils Horst, der einen schönen Bildbericht von der Aktion im Zak veröffentlichte.

Erhard, DB2TU

 

 

7. Pfingstferienprogramm "Hölzle" am 31.05.2010

13 stolze Bastelkinder mit ihren Werken.

2 Mädchen und 11 Jungs hatten sich angemeldet. Es wurde das UKW-Radio von Kemo mit dem TDA 7000 und unsere Sirene in Reisnageltechnik aufgebaut.
Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. In der Mittagspause gabs eine Pizza.

 

Pfingstferienbasteln am 22.05.2009

Nicht nur das Löten, auch das Prüfen will gelernt sein.

Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns am Pfingstprogramm des Jugendbüros der Stadt Albstadt. 2 Mädchen und 11 Jungs hatten sich angemeldet und sind gekommen.

 

 

Pfingstferienbasteln am 16.05.2008

Fleißige und geschaffte Bastler

Zum 5. Mal haben wir am Pfingstferienprogramm der Stadt Albstadt teilgenommen. 12 Kinder kam zu uns, um ein Mittelwellenradio und eine äußerst gut funktionierende "Nervensäge" zu bauen.

 

Pfingstferienprogramm 2007

Neben dem Basteln kam das Funken nicht zu kurz.

Am 02.06.2007 haben wir zum vierten Mal am Pfingstferienprogramm des Jugendbüros "Hölzle" Albstadt teilgenommen. Wir haben mit den Kindern vormittags unsere Morsetaste gebastelt. Nach dem Mittagessen ging es dann mit den LED-Taschenlampen von AAtis weiter. Bis auf eine Taschenlampe funktionierten alle Geräte.