Außergewöhnliche Afu-Prüfung in Reutlingen

Am Montag, den 4.9. gab es eine außergewöhnliche Prüfung bei der BNetzA Außenstelle in Reutlingen. Ein sehbehinderter OM, der schon vor einigen Jahren die Klasse E erworben hatte, hat auf Klasse A aufgestockt. Die Prüfung erfolgte natürlich mündlich, wobei sich herausstellte, dass der OM in vielen Teilbereichen sehr gute Kenntnisse hat. Er wurde von einem altgedienten Funkamateur aus P24 unterstützt und ausgebildet.

Alle Hochachtung für diese Leistung und viel Spaß bei den erweiterten Möglichkeiten des Hobbys. (Harry, DK3SI)