Brandmeister-Codeplug für DB0ESS, DB0OAL und DB0ZKA mit ALLEN Talkgroups

Hier können Sie einen Codeplug für die verbreiteten DMR-Transceiver TYT / Tytera MD380 / MD390 bzw. Retevis RT3 / RT8 herunter laden, der Ihnen je alle 32 Brandmeister-Talkgroups auf den Repeatern DB0ESS, DB0OAL und DB0ZKA einzeln schaltbar zugänglich macht. Darüber hinaus können Sie, etwa auf Reisen, die Talkgroups 9 (TS 2) und 262 (TS1) auf allen Repeaterkanälen einstellen. Letztgenannte TGs funktionieren sowohl im DMR-Plus-Netz als auch im Brandmeister.

Augsburger Multimode-MMDVM-Relais DB0ZKA nun auch im Brandmeister-Netz

Neuzugänge, Neuzugänge, Neuzugänge - wo soll das noch hinführen?

 

Auch wenn nicht jeder Neuzugang gleich eine Veröffentlichung nach sich zieht, hier betrifft es doch eine größere Region mit vielen Einwohnern und damit auch Funkamateuren. Städtisch dichtbesiedelten Bereich wie Augsburg nebst Umgebung, und auch nennenswerte Flächen mit mittleren Städten und viel ländlichem Bereich, das Allgäu bis zum Bodensee und in die Nachbarländer, großflächig versorgt durch Repeater in guter Lage. Daher wollen wir an dieser Stelle in alphabetischer Reihenfolge die Repeater DB0ESS Grünten, DB0OAL Tegelberg, DB0ZKA Augsburg sowie DM0ESS Sonthofen im BrandMeisterVerbund recht herzlich begrüßen. Sie tragen die üblichen TalkGroups und sind auch in TS2 TG8 als Clusterverbund zusammengeschaltet.

 

Für die Benutzer zieht das natürlich ggf. Änderungen nach sich, je nachdem, wie die Codeplugs zuvor programmiert waren. Aus meiner persönlichen Erfahrung ist es sinnvoll, im TS1 den Empfangsgruppenlisten zumindest 1, 91, 92, 910, 920, 232 und 262 anzufügen, im TS2 8, 9 und 262x (mit x 0-9). Damit kann man dann auch in den anderen Netzen gut arbeiten, und im BM entgeht einem kaum mehr etwas. Die Mannschaft um die Allgäu-Repeater hat bereits unter http://www.darc.de/der-club/distrikte/t/aktuelles/ ein paar Worte über die Anbindung an den BM geschrieben. Ganz pauschal wird der Schwenk, wie immer, die Erreichbarkeiten verändern. Manche Regionen sind von dort nun nicht mehr so gut per DMR zu erreichen, andere Regionen dafür um so besser, international ist generell etwas mehr Traffic zu erwarten, auch spannende Länder werden zu hören sein, die man bisher per DMR in der Gegend eher kaum mal hörte.

 

Letztlich halt wie so meist im Leben, wenn sich was ändert, es wird nicht unbedingt besser oder schlechter - aber halt anders Besonders als Appell an die Nutzer, die das betrifft - wendet euch bei Fragen, Unklarheiten oder Problemen an eure Relais-SysOps oder auch ans Bm262-Team, wir wollen alle daran mitarbeiten, daß ihr auch weiterhin einfach nur funken könnt.

 

BM262 sagt "Willkommen", freut sich über die Verdichtung des Netzes im süddeutschen Raum und wünscht viel Freude mit der Technik! Ralph, DK5RAS, fürs BM262-Team.

70cm-DMR-Relais DB0ESS Grünten und DB0OAL Tegelberg nun im Brandmeister-Netz

Seit dem 27.04.2017 sind die beiden DMR-Relais DB0OAL und DB0ESS nicht mehr im DMR-Plus-Netz eingebunden, sondern arbeiten nun im DMR-Brandmeister-Netz. Dieses innovative Netz bietet unter anderem deutlich mehr Talkgroups, dynamische Talkgroups und auch Übergänge in Reflektorräume des DSTAR-Netzes und des C4FM-Systems. 

 

Informationen über Brandmeister (auch für Einsteiger) in deutscher Sprache finden Sie hier.

 

Die Website von DB0OAL finden Sie hier.

 

Hier die Brandmeister-Dashboards der beiden Relais:

Dashboard DB0OAL

Dashboard DB0ESS

Er funkt seit 50 Jahren

Bei der Feier zum 60-jährigen Bestehen des Ortsverband Neuburg-Schrobenhausen, wurde OM Dieter Fleischmann DL9VD aus Königsmoos für 50 Mitgliedschaft im DARC geehrt.

Der Deutschen Amateur Radio Clubs, vertreten durch den Distriktsvorsitzenden Thomas Kalmeier DG5MPQ, gratulierte OM Dieter und danke ihm für aktive Arbeit auf Orts- und Distriktsebene.
Besonders um das Thema Notfunk hat sich OM Dieter verdient gemacht.

Aktivitäten und besondere Veranstaltungen aus der Region Schwaben

Hier werden besondere Aktivitäten und Veranstaltungen veröffentlicht


Meldungen bitte an Fabian DL5EF (dl5ef(at)darc.de)

Termine

To top

Termine 2017 / 2018

Auf den  folgenden Seiten sind die bekannten Termine 2017 / 2018 eingearbeitet.


Termine bitte per E-Mail an Webmaster Fabian Eberhard DL5EF (dl5ef(at)darc.de)

 

In der Regel erfolgt eine Veröffentlichung binnen 24h nach Eingang der E-Mail.

Termine 2017 / 2018 in Distrikt und Ortsverbänden

DOK Veranstaltung Zeitpunkt QTH Link
T08 Fieldday 23.06.2017 - 25.06.2017 Pobenhausen, Kalvarienberg südlich Ingolstadt http://www.t08.net/fieldday/