Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

> Archiv (Aktuell)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

ARCHIV (AKTUELL)

Einladung zum OV-Abend im Februar

Liebe YLs und OMs von T02,

zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 3. Februar, darf ich Euch herzlich in die Sportgaststätte Wasserburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1.         Information zu aktuellen Themen und Projekten

Wir freuen uns über ein neues Mitglied!

2.         Weitere Antenne an unserem WebSDR-Empfänger

Helmut DB1CC und Anton DG2MAJ haben - neben der bestehenden HiQBBA-Antenne - zusätzlich eine aktive Kreuzloop installiert. Der Nutzer kann auswählen. Vielen Dank für diese attraktive Erweiterung!

3.         Schaltschrank im Shack unserer Clubstation Leipheim

Von Klaus DL2FX haben wir einen Schaltschrank als Sachspende erhalten. Vielen Dank! Bereits im Shack rechts neben dem Stationstisch aufgestellt, kann dieser künftig Geräte, 'fliegende Aufbauten' und experimentelle Baugruppen aufnehmen.

4.         OV-Info 1/17 des DARC

U. a.: Entfernung der DARC-Email-Weiterleitungen, Spamfilter-Einstellungen im DARC-Email-Postfach

5.         Rückblick auf den Schwabencontest

Unsere YLs und OMs haben sich wieder ordentlich ins Zeug gelegt. Im schwäbischen Äther nicht zu überhören waren die Signale von Gabi DC6HY, Heike DL8FHE, Monika DJ4MSB, Robi DL2MIJ, Jef DD2CW, Günther DJ8GE, Frank DH2FW, Michael DK8DS, Hans DB7SK, Hermann DJ7NR, Martin DG4MHN, Stephan DL2SK und Martin DL6MDD. Danke für den Einsatz!

6.         Hinweis auf die Jahreshauptversammlung am Freitag, den 3.03.2017

Rasch ist das Jahr vergangen. Heuer stehen wieder Wahlen auf dem Programm.

7.         Vortrag von Jörg DL2NI: Normgerechte Ermittlung und Beurteilung des Störpegels auf Kurzwelle unter besonderer Berücksichtigung unseres Standorts Leipheim

Als ausgewiesener und weithin bekannter Experte hat Jörg unter Verwendung kalibrierter Messmittel die Störsituation an unserer Clubstation aufgenommen und das Ergebnis nach Maßgabe einschlägiger Richtlinien analysiert. Ein ausführlicher Fachbeitrag aus seiner Feder erscheint in der nächsten Ausgabe der CQ-DL.

- Rauschmessungen gemäß ITU-Richtlinien

- Rauschkurven: Land / Stadt / Vorstadt - Was ist 'normal'?

- Man made noise, galactic noise

- Aktive kalibrierte Messantenne für das E-Feld

- Messempfänger

- Messungen an unserer Clubstation Leipheim

- Einordnung und Bewertung der Ergebnisse - U. a.: Wir dürfen uns glücklich schätzen; der Störpegel ist sehr niedrig!

Wir freuen uns auf Jörgs hochinteressante Ausführungen!

Messantenne an unserer Clubstation Leipheim
Messantenne an unserer Clubstation Leipheim

8.         Gemütliches Beisammensein                      

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im Januar

Zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 6. Januar, darf ich Euch herzlich in die Sportgaststätte Wasserburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1. Information zu aktuellen Themen und Projekten

- Neues Amateurfunk-Web-Portal von Hubert DG7MGY und Robert DL2MIJ in Vorbereitung

- Angebot von Klaus DL2FX: 19''-Schrank

2. OV-Info 14/16 des DARC 

U. a.: Entfernung der DARC-Email-Weiterleitungen

3. Schwabencontest am Samstag

Es geht wieder rund auf den Bändern! Dabei sein ist alles.

4. Neues Band: 60 m in DL freigegeben

Herbert DG3MDE und Martin DL6MDD (und...?) sind schon 'drauf'.

5. Vortrag von Martin DG6MAY und Anton DG2MAJ: DB0GZO im Fokus

- Auswahl unseres DARC-WebSDR-Standorts

- Anbindung unseres WebSDR (R2T2) bei Anton

- Keine direkte Verbindung nach DB0DLG oder DB0GZL möglich

- Check der Mitgliederstandorte

- Suche nach einem Zwischenstandort

- Provisorischer Aufbau in Oxenbronn

- Aufbau einer Linkantenne bei DB0GZL

- Endgültiger Aufbau in Oxenbronn

- Lizenz und Kosten

Michael DK8DS an der Linkantenne in Oxenbronn
Michael DK8DS an der Linkantenne in Oxenbronn

6. Gemütliches Beisammensein

Alles erdenklich Gute, Gesundheit und Erfolg im Neuen Jahr!

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frohe Weihnachten!

Liebe YLs und OMs von T02,

Euch und Euren Familien wünschen wir frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch in das Neue Jahr!

Martin DL6MDD und Monika DJ4MSB

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum vorweihnachtlichen OV-Abend im Dezember

Zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 2. Dezember, darf ich Euch herzlich in die Sportgaststätte Wasserburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1. Information zu aktuellen Themen und Projekten

- HAMNET-Antenne (Martin DG6MAY, Anton DG2MAJ) und Beverage-Antenne in Leipheim

- Dank an Günther DJ8GE für großzügige Zuwendung, Abstimmung über Verwendung von OV-Mitteln

- Klaus DL2FX bietet an, uns hochwertige Koaxkabel zu spenden

- Angebot Stationsausrüstung von Harald DJ4HW

- Besuch des Observatoriums Hohenpeißenberg (mit Führung) möglich durch Vermittlung von Michael DL6MI

2. OV-Info 13/16 des DARC

U. a.: Nachbericht von der Mitgliederversammlung in Baunatal

3. Arbeitsgemeinschaft UKW Leipheim

Mit dem Ziel, an unserer Clubstation Leipheim eine UKW-Anlage u. a. für Contest- und EME-Betrieb einzurichten, sollten wir eine Arbeitsgemeinschaft interessierter OMs ins Leben rufen.

4. Hinweis auf den Schwabencontest am 7.01.2017

Hier geht's zur Ausschreibung:

www.darc.de/index.php?id=38021#c171423

5. Vortrag von Martin DL6MDD: Vom Detektor zum 'Schneewittchensarg' - Das historische Radiogerät als Sammelobjekt

Vorgestellt werden einige besondere Geräte aus den Jahren 1926 bis 1960; Radios, die Geschichte geschrieben haben. Aktuelle Rahmenbedingungen des Restaurierens und Sammelns sind ebenso Gegenstand der Ausführungen wie einschlägige Medien, Museen und Vereinigungen.

Bild zum OV-Abend: Erster Advent und NORA S30WL (1931)

 

 

6. Gemütliches vorweihnachtliches Beisammensein

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im November

Zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 4. November, darf ich Euch herzlich in die Sportgaststätte Wasserburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1. Information zu aktuellen Themen und Projekten

- Veränderung am HAMNET-Link (DG6MAY, DG2MAJ)

- Arbeit an der Beverage-Antenne in Leipheim (DL2MIJ mit Regina, DL6MDD)

- Versuch an unserer WebSDR-Station (DG2MAJ, DL6MDD)

2. OV-Info 12/16 des DARC

3. Kurzer Bericht von der Distriktsversammlung

Gabi DC6HY, Monika DJ4MSB und Klaus DL6SES haben an der Herbst-DV in Nördlingen teilgenommen. Zur Sprache kamen u. a. folgende Themen:

- Status Tegelberg-ATV

- Diskussion über aktuelles Geschehen im DARC

- Abstimmung über Anträge an die Mitgliederversammlung

- Berichte der Fachreferenten, Informationen aus den Ortsverbänden (z. B. 60 Jahre OV Ottobeuren T10 und 70 Jahre OV Augsburg T01 in 2017)

- Regelung betr. Zuschuss für OVs, die Aus- und Weiterbildung anbieten

4. Tagung der YL-Referentinnen in Baunatal

Gabi DC6HY und Monika DJ4MSB haben am 15.10. an der DL-YL-Referentinnen-Tagung in der DARC-Geschäftsstelle Baunatal teilgenommen

5. Rückblick auf die gemeinsame 80-m-Fuchsjagd von T02 und T16 am 9.10.16

Ungewissheit bis zuletzt: Wird das Wetter mitspielen, können wir unsere Fuchsjagd wie geplant durchführen? Und tatsächlich: Für wenige Stunden, eben die Stunden unserer Aktivität, wollte sogar die Sonne nach den Füchsen sehen. Im Wald um einen Wanderparkplatz bei Ichenhausen hatten Manuel DG9MA, Michael DL6MI und Sophie für uns ausgelegt. Vielen herzlichen Dank im Namen aller Teilnehmer! Gelaufen sind (in alphab. Reihenfolge der Calls) Gabi DC6HY, Uli DF6TZ mit Hanne, Monika DJ4MSB, Hermann DJ7NR, Stephan DL2SK, Martin DL6MDD, Klaus DL6SES, Jörg DL6SDW und Martin DO9SMH mit Christina. Auf einen Kaffee im Grünen besucht haben uns Anton DG2MAJ, Herbert DG3MDE und Robi DL2MIJ mit Regina. Sensationell - optisch wie geschmacklich - war der 'Peilerkuchen' von Sophie. Und hier das Ergebnis:

1. Platz: Martin DO9SMH und Christina

2. Platz: Martin DL6MDD

3. Platz: Stephan DL2SK

Wir gratulieren!

Von Sophie für die Fuchsjäger: Ein 'Peilerkuchen'. Ganz herzlichen Dank für das nette und originelle Geschenk!
Von Sophie für die Fuchsjäger: Ein 'Peilerkuchen'. Ganz herzlichen Dank für das nette und originelle Geschenk!

6. Funktechnik im Museum für Kommunikation Frankfurt

Monika DJ4MSB und Martin DL6MDD haben dem o. g. Museum ihren Besuch abgestattet. - Es gibt ein paar Fotos. Fazit: Eindrucksvolle und wertige Exponate, im Ganzen gut gemacht, sehr zu empfehlen!

7. Vortrag von Michael DL6MI: EME - Technische Grundlagen, Gegebenheiten und mögliche Realisierung an unserer Clubstation Leipheim

- EME als technische und funkbetriebliche Herausforderung

- Eigene Erfahrungen

- Antennen- und Gerätetechnik

- Wie könnte eine EME-Anlage an unserer Clubstation Leipheim ausgeführt werden? Inwieweit ist im OV bereits brauchbare Ausrüstung vorhanden oder kostengünstig zu beschaffen?

- Diskussion

8. Gemütliches Beisammensein

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich 

Martin DL6MDD

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuchsjagd-Info

Unsere Fuchsjagd findet statt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zur 80-m-Übungsfuchsjagd

Liebe YLs und OMs,

im Namen von Michael DL6MI und Manuel DG9MA darf ich euch herzlich zu unserer 80-m-Übungsfuchsjagd einladen. Für Verpflegung (Kaffee, Kuchen) ist wie immer gesorgt!

Ort: Wanderparkplatz zwischen Ichenhausen und Unterrohr (Rohrerstraße), direkt am weithin sichtbaren Mobilfunkmast

(GPS-Koordinaten:

N48°21.970 E10°20.060

oder 

48°21'58.2"N 10°20'03.6"E)

Bei Bedarf kann Michael auf Anfrage gerne einen Kartenausschnitt zusenden.

 

Zeit: Sonntag, 9.10.16, Treff um 13:30 Uhr MESZ, Start um 14:00 Uhr MESZ

 

Um eine kurze Anmeldung (dl6mdd(at)darc.de) bis Mo, 3.10., wird gebeten. - Wer möchte einen Peilempfänger ausleihen?

Bei schlechtem Wetter findet unsere Fuchsjagd nicht statt; Info gibt's kurzfristig auf unseren Webseiten unter 'Aktuelles'.

Bis dann, wir sehen uns - schönes Wochenende und vy 73,

Martin DL6MDD

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im Oktober

Zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 7. Oktober, darf ich Euch herzlich in die Sportgaststätte Wasserburg einladen. 

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1. Information zu aktuellen Themen und Projekten 

u. a.: Fuchsjagd T02/T16 am 9.10., Besichtigung einer Contest-Station, KW-Aktivitäten in Leipheim

2. OV-Info 10/16 und 11/16 des DARC 

3. EME an unserer Clubstation

Mit einem provisorischen Aufbau an unserer Clubstation Leipheim konnten Michael DL6MI und Manuel DG9MA anlässlich eines EME-Contests insgesamt 10 Kontakte über den Mond herstellen. Herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Erfolg!

4. Beverage-Antenne in Leipheim

Am vergangenen Wochenende haben Günther DJ8GE, Martin DL6MDD, Robert DL2MIJ und Helmut DG1SSB an unserer Clubstation eine Beverage-Antenne aufgebaut. Die Arbeit ist noch nicht abgeschlossen, die Installation jedoch für Versuche bereit. In Kürze wird über erste Resultate zu berichten sein.

5. Unser Jubiläums-Sondercall DF60OVGZ im Contest

Wir freuen uns mit Stephan DL2SK über seine guten Platzierungen im Hessen-Contest (Klasse 2, 80 m SSB, Platz 26 von 60, sowie Klasse 4, 40 m SSB, Platz 24 von 53) und im Hamburg-Contest (40 m SSB, Platz 24 von 51). Vielen Dank! Stephan war unter DF60OVGZ in Leipheim aktiv.

6. Vortrag von Martin DG6MAY: HAMNET - ein Überblick

- Allgemeines
- Geschichtliches
- Anwendungen
- Technik
- Infos im Internet
- Situation und Ausbau um GZ
- Einstieg und Equipment
- Ausblick

Martin wird uns umfassend informieren und jede Frage beantworten.

Antennen für HAMNET an unserer Clubstation Leipheim

7. Gemütliches Beisammensein 

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im September

Zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 2. September, darf ich Euch herzlich in die Sportgaststätte Wasserburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1. Information zu aktuellen Themen und Projekten

2. OV-Info 9/16

U. a.: Klarstellung des DARC-Vorstands zu öffentlichen Vorwürfen eines Mitglieds

In der Zeitschrift 'Funktelegramm' hatte Erhard DB2TU massive Kritik an der Vorstandschaft des DARC sowie an dem Amateurrat geübt und mehr Transparenz bei Haushalt und Jahresabschluss eingefordert. In der aktuellen OV-Info bezieht der DARC dazu Stellung. Und es geht weiter: Eben hat die Vorsitzende unseres Nachbardistrikts P, Beatrice DL3SFK, ein erstes Mitgliederbegehren im DARC mit auf den Weg gebracht. Wir werden sehen, wie sich die Angelegenheit entwickelt.

3. Einladung zur gemeinsamen Besichtigung einer ganz besonderen, leistungsfähigen Contest-Station

Wir dürfen mit bis zu acht YLs und OMs aufschlagen. Der Termin ist noch offen.

4. 80-m-Fuchsjagd

Wer erinnert sich noch hi? Dunkle Wälder und saftige Wiesen, kleine Sender im schattigen Grün - lang ist's her. Es scheint, als habe T02 mit einer Tradition gebrochen! Aber nein, wir können alles erklären: Der Aufbau unserer Clubstation Leipheim forderte ganzen Einsatz, und jeder zusätzliche 'Amateurfunk-Termin' hätte nur Störung und Aufschub bedeutet.

Wir freuen uns über das Angebot von Michael DL6MI und Manuel DG9MA, für uns eine Fuchsjagd auszulegen! Vorgeschlagener Termin ist der 9. Oktober.

5. Endspurt DF60OVGZ

Nur noch bis einschließlich 30.09.16 können wir unser Jubiläumscall in die Luft bringen und den Sonder-DOK 60OVGZ vergeben. Dabeisein ist alles! Wer unter dem Rufzeichen arbeiten möchte, meldet sich bitte bei Robi DL2MIJ. 

6. Rückblick auf unseren Fieldday

Ein schöner 'chilliger' Fieldday - so das Urteil mehrerer YLs und OMs. Einfach ein paar Liter weniger Gas in den Ballon, und schon gelingt die Erdumrundung - na ja, nicht ganz, aber bis in einen Wald östlich von Sölden (Tirol, OE) hat es unsere Sonde doch verschlagen 1). Da hängt sie nun als Baumschmuck (ja, is' denn heut' scho' Weihnachten?) in unerreichbarer Höhe - entdeckt von Joan PD3JO. Zahlreiche Besucher fanden auch heuer den Weg zu uns, um bei Grillfleisch und einem kühlen Getränk angeregte Gespräche zu führen oder den Sonnenschein zu genießen. Auch der Tegelberg war zu Gast - dank Antons ATV-Anlage. Füchse wurden gejagt, an der historischen KW-Station gaben sich eine YL und drei OMs die Taste in die Hand und die Spitze der Vertikalantenne verschwand in den Wolken... ja, ok. Aber 21 m waren's - und das ohne Abspannung. Vielen Dank an alle YLs und OMs, die dabei waren und zum Gelingen unseres Fielddays beigetragen haben - insbesondere an Hubi DG7MGY (Zelt), Anton DG2MAJ (ATV), Uli DF6TZ (Fuchspeilübung mit ausführlicher Einweisung), Klaus DL2FX (Sonde), Bernd DL2SBE (Dipol), Herbert DG3MDE (Ausschilderung) sowie Heike DL8FHE, Monika DJ4MSB und Regina (SWL) für die hervorragende Bewirtung! Auf ein Neues im nächsten Jahr!

1) An der Ballongas-Flasche fehlte diesmal die Versiegelung, eventuell war schon etwas Gas entnommen worden (Vermutung, keine Gewissheit). Auf die Reklamation hin zeigte sich der Lieferant kulant und berechnete nur den halben Preis.

Unser Fieldday im Bild: Sonde in Sölden - mit Fallschirm und Ballonrest (tnx Joan PD3JO)
Unser Fieldday im Bild: Sonde in Sölden - mit Fallschirm und Ballonrest (tnx Joan PD3JO)

 

7. Bilder und Videos von Hermann DJ7NR und Monika DJ4MSB: Bunter Rückblick

- Präsentation 'Fieldday 2016' von Hermann DJ7NR (mni tnx!)

- YL-Treffen an unserer Clubstation Leipheim (Monika DJ4MSB)

- Amateurfunk im Urlaub (Monika DJ4MSB, Martin DL6MDD)

8. Gemütliches Beisammensein

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im August

Zu unserem nächsten OV-Abend am Samstag, den 6. August, darf ich Euch herzlich auf unser Fieldday-Gelände (Sport- und Grillplatz Ichenhausen-Oxenbronn) einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1. Information zu aktuellen Themen und Projekten

2. Fieldday

3. Rückblick auf das zweite YL-Treffen im Distrikt T am 10.07.16 an unserer Clubstation

Gabi DC6HY und Monika DJ4MSB haben das zweite YL-Treffen im Distrikt T ausgerichtet - mit insgesamt 78 Teilnehmern! Einen ausführlichen Bericht findet ihr unter

http://www.darc.de/der-club/distrikte/t/yl-referat/aktivitaeten-und-archiv/

Monika zeigt Bilder von der rundum gelungenen Veranstaltung.

Gruppenbild mit 33 YLs und SWLs beim YL-Treffen im Distrikt T

4. DARC-WebSDR bei T02

Anton DG2MAJ, Martin DG6MAY (HAMNET-Anbindung) und Helmut DB1CC konnten unseren WebSDR-Empfänger erfolgreich in Betrieb nehmen. Vielen Dank! Ausgehend von einer ersten Behelfsantenne (zur Zeit), wird nun Schritt für Schritt optimiert. Mehr Info gibt's unter http://www.darc.de/der-club/distrikte/t/ortsverbaende/02/unser-websdr-empfaenger/

5. Gemütliches Beisammensein

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fieldday: Daten der Wettersonde

Die Sonde vom Typ Graw DFM 06 wird auf der Frequenz 436,210 MHz senden. Mit einem 70-cm-FM-Trx (NF- bzw. Kopfhörer-Ausgang des Trx an die Soundkarte des PC) und dem im Internet verfügbaren Programm 'SondeMonitor' sind die während des Flugs übermittelten Wetter- und Positionsdaten zu erhalten.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aktuelle Fieldday-Info

Liebe YLs und OMs,

im Hinblick auf die Wettervorhersage (Fr Regen, 80 %) werden wir erst am Samstag ab 09:00 Uhr aufbauen.

Mit vy 73,

Martin DL6MDD

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum Fieldday des OV Günzburg T02 vom 5.08. - 7.08.16

Liebe YLs und OMs,

Ihr seid herzlich eingeladen, uns auf dem Fieldday zu besuchen!

Ort: Gelände Sport- und Grillplatz Oxenbronn (89335 Ichenhausen), Beschilderung mit kleinen DARC-Schildern, Einweisung auf 145,425 MHz

Geplant sind folgende Aktivitäten:

Freitag, 5.08.16          

ab ca. 16:00 Uhr: Aufbau, abends Betrieb an einer historischen KW-Station 

Samstag, 6.08.16        

ab ca. 10:00 Uhr: Funkbetrieb, Betrieb einer ATV-Station

ab ca. 13:30 Uhr: Start einer Ballon-Wettersonde

80-m-Peilübung: Wir legen ein paar Füchse aus; Interessenten können sich zwanglos mit der Praxis der 80-m-Fuchsjagd vertraut machen (keine Zeitnahme, keine Wertung). Peilempfänger stellen wir bei Bedarf gerne zur Verfügung; eine persönliche Anleitung und Einweisung ist ebenfalls möglich.                          

mittags: Grillen (Grillgut bitte selbst mitbringen)                                

abends: Kesselgulasch, gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer                                                                               

Sonntag, 7.08.16

ab ca. 09:30 Uhr: Weißwurst-Frühstück, Funkbetrieb

ab ca. 14:00 Uhr: Abbau

Bei schlechtem Wetter findet unser Fieldday nicht statt. Über Änderungen informieren wir kurzfristig unter

www.darc.de/der-club/distrikte/t/ortsverbaende/02/aktuelles/

Wir freuen uns auf Euch!

Mit vy 73,

Martin DL6MDD

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im Juli

Zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 1. Juli, darf ich Euch herzlich in die Sportgaststätte Wasserburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1. Information zu aktuellen Themen und Projekten

u. a.: Fieldday-Planung, Ausblick auf Notfunk-Lehrgang von Siegbert DO1KWW

2. HAMNET aktuell

Martin DG6MAY gibt Infos zum aktuellen Stand der HAMNET-Installationen in Oxenbronn sowie bei Anton DG2MAJ.

3. Hinweis auf das 2. YL-Treffen im Distrikt T

Am 10.07. veranstaltet das YL-Referat unseres Distrikts (Gabi DC6HY, Monika DJ4MSB) ein YL-Treffen an unserer Clubstation Leipheim - mit 80-m-Fuchspeilen, Führung durch die Ausstellungen des Fliegerhorstmuseums, Funkbetrieb, Kaffee und Kuchen... und vor allem vielen Gelegenheiten, miteinander ins Gespräch zu kommen!

Nähere Informationen:

http://www.darc.de/fileadmin/filemounts/distrikte/t/Flyer_YL-Treffen_2016.pdf

4. Einladung zum Fieldday des OV Krumbach T05

Thomas DL1TS lädt zum Fieldday der Krumbacher YLs und OMs ein:

Ort: Gelände des ehemaligen Hühnerhofs Thannhausen

Programm: 1.07. ab 16:00 Uhr Aufbau; 2.07. ab 16:00 Uhr Teilnahme am 2 m / 70 cm - Contest, Kaffee und Kuchen, abends gemütliches Beisammensein; 3.07. ab 16:00 Uhr Abbau

Mitzubringen sind gute Laune, Besteck, Geschirr und Grillfleisch. Für Kaffee und andere Getränke ist gesorgt.

5. Stephan DL2SK bei der Baden-Württemberg-Aktivität 2016 gut platziert

Auf Platz 9 von 63 hat Stephan DL2SK unser Jubiläumscall DF60OVGZ gebracht. Mit großem Engagement konnte er für uns in der Kurzwellen-Wertung (80 m / 40 m) der Baden-Württemberg-Aktivität Punkt um Punkt gewinnen. Mit eigenem Gerät an den Antennen der Clubstation Leipheim qrv, machte Stephan unser Jubiläum über das 'sprechende' Call bei den Teilnehmern bekannt. Herzlichen Glückwunsch zum schönen Erfolg und vielen Dank für den Einsatz!

Link zu den Ergebnissen:

http://www.darc.de/der-club/distrikte/a/ortsverbaende/36/baden-wuerttemberg-aktivitaet/ergebnisse/

6. Rückblick auf unseren Besuch im 'Telefunken-Museum' Ulm 

Vermittelt von Walter DK3KA, ergab sich für uns eine vorerst letzte Gelegenheit, das Airbus Defence & Space Museum 'Radar und Funk' in Ulm zu besuchen. Walter und Herr Bogner, beide ehemalige Mitarbeiter der seinerzeitigen Fa. Telefunken, engagiert im Museumsteam und Mitglieder der GFGF e. V., führten uns durch die Ausstellung. Ihre kurzweiligen Darstellungen zeichneten ein lebendiges Bild der historischen Entwicklung im Bereich der Funkkommunikation und Radartechnik. Vielen Dank dafür!

Gemessen an unserem ersten Besuch, der nun schon viele Jahre zurückliegt, hat sich einiges geändert; die Ausstellung wurde deutlich erweitert und um wesentliche Exponate bereichert (Heeres-Enigma usw.).

Dabei waren 15 YLs und OMs von T02 sowie zwei OMs von T18.

7. Rückblick auf die Aktion 'Bäume ausreißen an der Clubstation'

Unkräuter, Sträucher und Bäume hatten sich zunehmend auf Dächern und Wegen breitgemacht. Anton DG2MAJ (mit Traktor), Stephan DL2SK, Frank DH2FW, Robert DL2MIJ und Regina, Monika DJ4MSB und Martin DL6MDD kämpften sich am 11.06. mit schwerem Gerät durch die 'Grüne Hölle'. Der OV dankt! Jetzt sieht's schon bedeutend besser aus... Dennoch: Ein Teil Zwei der Maßnahme ist angeraten.

Wenn Bilder lügen: Doch, es waren Bäume! Viele!! Es gab Arbeit, keine Zeit für Fotos.

8. Rückblick auf das Notfunksymposium des OV Ottobeuren T10

Unser Notfunk-Referent Siggi DO1KWW hat zusammen mit Monika DJ4MSB und Martin DL6MDD die informative Veranstaltung in Ottobeuren besucht. Ausgangspunkt eingehender Betrachtungen war das Szenario 'Langanhaltender großflächiger Stromausfall'.

9. Rückblick auf die HAM RADIO: R2T2 für T02

T02 zeigte Präsenz: Insgesamt 16 YLs und OMs unseres OV besuchten die HAM RADIO. Helmut DB1CC und Hubert DG7MGY waren am DARC-Stand in der Maker-Halle im Einsatz, Gabi DC6HY und Monika DJ4MSB hatten einen 'Dienst' am Stand des DARC-YL-Referats übernommen. Auf der Veranstaltungsbühne übergaben Christian Entsfellner DL3MBG und Helmut DB1CC eine Reihe von SDR-Transceivern R2T2 an die Vorsitzenden der am DARC-WebSDR-Projekt beteiligten Ortsverbände. Auch wir haben unser Gerät erhalten; der Übernahme- und Nutzungsvertrag ist unterzeichnet.

10. Vortrag von Anton DG2MAJ: ATV - Amateur Television - damals und heute

Seit vielen Jahren hat sich Anton der faszinierenden Betriebsart ATV verschrieben. Neben dem Antennenbau oder der steten Optimierung seiner Station liegen ihm insbesondere der Zusammenhalt und die Kommunikation innerhalb der hiesigen 'ATV-Gemeinde' am Herzen: Anton organisiert u. a. das jährliche Ulmer ATV-Treffen. Seine profunde Sachkenntnis und eine gut ausgestattete Werkstatt stellt er gern in den Dienst der Sache - beispielsweise, wenn spezielle Antennen für ATV-Umsetzer zu fertigen sind.

- Die Anfänge: AM auf 70 cm

- Fortschritt: FM und höhere Frequenzen

- Ausrüstung: Basisbandaufbereitung, Sender / Empfänger für 23 cm und 13 cm, Antennen

- Betrieb: Testbild, ATV-QSO, Aktivität in unserer Region, Tegelberg-Relais

- Ausblick: Digitalisierung

11. Gemütliches Beisammensein                     

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im Juni

Zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 3. Juni, darf ich Euch herzlich in die Sportgaststätte Wasserburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1. Information zu aktuellen Themen und Projekten

U. a.: Geplanter Besuch des 'Telefunkenmuseums' in Ulm

2. OV-Info 6/16 des DARC

U. a.: Wechsel auf E-Mail-Postfach des DARC empfohlen

3. Terminänderung Fieldday!

Entgegen dem Hinweis in der Einladung zum Mai-OV-Abend wird unser Fieldday von Fr, 5.08. (Aufbau) bis So, 7.08.16 stattfinden.

4. Kurzer Bericht von Monika DJ4MSB über das 36. YL-Treffen im Distrikt U (Bayern-Ost)

Am Sa, 7. Mai, trafen sich zahlreiche YLs in der Klosterstadt Waldsassen. Geboten war u. a. eine Orgelführung in der Stiftsbasilika. Im Vordergrund standen der persönliche Kontakt, die Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und das Wiedersehen mit langjährigen Funkfreundinnen. Gabi DC6HY, Klaus DL6SES, Monika DJ4MSB und Martin DL6MDD waren dabei.

5. Hinweis auf die HAM RADIO

Es ist wieder soweit!

Termin: 24.06. - 26.06.16

6. Einladung zum Grillabend des OV Donauried T18

Bei jedem Wetter freuen sich die YLs und OMs von T18 über Besuch aus T02

Termin: 10.06.16 ab 18:00 Uhr

Ort: Vereinsheim von T18 am Jordansee in Sonderheim

Hinweis: Bitte nur Salate mitbringen; für Fleisch, Würstchen und Getränke wird gesorgt.

Anmeldung: erforderlich bis 5.06. an Martin dg6may(at)darc.de.

7. HAMNET an unserer Clubstation Leipheim

Seit 14.05. ist an unserer Clubstation Leipheim ein HAMNET-Usereinstieg eingerichtet. Der HAMNET-Digipeater arbeitet unter dem Call DB0GZL ('Günzburg - Leipheim') und ist über eine Linkstrecke an DB0DLG auf dem Meteoturm Gundremmingen angebunden. Unser Dank gilt Martin DG6MAY, Anton DG2MAJ und Günther DJ8GE! Martin, der uns einen kurzen Bericht geben wird, hat wesentliche Daten auf  http://home.arcor.de/martin-he/index.html?http://home.arcor.de/martin-he/gzl.html zusammengestellt. Also: Auf in's HAMNET!

Aufbau des HAMNET-Usereinstiegs: Günther und Anton am umgelegten Mast

8. Vortrag von Helmut DB1CC: PSoC - Mikrocontroller mit flexibel programmierbarer Hardware

PSoC steht für 'Programmable System on Chip' und bedeutet die Realisierung einer kompletten Mikrocontroller-Elektronikbaugruppe auf nur einem Chip!

Die überraschend preisgünstigen ICs kombinieren den eigentlichen Controller mit umfangreicher Peripherie: Verfügbar sind Analogbausteine, A/D- und D/A-Wandler, Schnittstellen, Oszillatoren und viele mehr. Die Verbindungen dieser Bausteine mit dem Controller sowie untereinander sind dabei frei programmierbar, Ein- und Ausgänge lassen sich jeweils beliebigen Pins des IC zuweisen (erleichtert Platinen-Layout).

- Aufbau und Wirkungsweise des PSoC

- Leistungsmerkmale und Vorteile gegenüber konventionellen Lösungen

- Praxis und Anwendungsbeispiele (u. a. Vorstellung einer eigenen Entwicklung auf PSoC-Basis)

9. Gemütliches Beisammensein

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im Mai

Zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 6. Mai, darf ich Euch herzlich in die Sportgaststätte Wasserburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1. Information zu aktuellen Themen und Projekten

2. OV-Info 4/16 des DARC

3. Hinweis auf den Termin für unseren Fieldday: Fr, 29.07. bis So, 31.07.16 

    Wie wollen wir heuer unseren Fieldday gestalten?

4. Bericht von Monika DJ4MSB: Distriktsversammlung vom 9.04. in Kaufbeuren

Einige ausgewählte Themen im Schnelldurchlauf:

- Vorstellung der neuen und sehr aktiven Jugendgruppe von T03

- DARC-Mitgliederversammlung in Baunatal - ein paar interessante Themen

- Stand des T19-Jugendrelais (vom DARC gefördertes Projekt)

- Vortrag über WRTC  - "Weltmeisterschaft der Funkamateure" - 2018 in Deutschland

- Fernsehbeitrag über Amateurfunk bei "Augsburg TV"

  Wir sehen uns das Video an.

- Berichte des Vorstands, der Distriktsreferenten und der OVVs  - ein paar Highlights im Überblick

5. Martin DL6MDD: Das System 'Brick-R-Knowledge' für Experimente und Ausbildung - Vorführung und Versuch einer ersten Bewertung

Mit der Entwicklung und Fertigung von Oszillographen hatte er begonnen, schließlich in Tettnang Lehrmittel für die berufliche Ausbildung im Bereich der Elektronik, Nachrichten- und Computertechnik hergestellt: Dr.-Ing. Paul Eduard Klein, dessen Firma PEK die Schulen - etwa in der 'hohen Zeit' der Radio- und Fernsehtechnik oder in den frühen Tagen der Mikrocomputer - mit wegweisenden Materialien für Unterrichtsversuche und Demonstrationen versorgte. In die Fußstapfen seines Vaters tritt Rolf-Dieter Klein DM7RDK, der für Zwecke der Amateurfunk-Ausbildung in seinem OV das universelle 'Brick-R-Knowledge'-System entwickelt hat. Konsequent fortgeführt und weiter ausgebaut, decken die mittlerweile auch bei führenden Elektronikversendern erhältlichen Lehrbaukästen und Bausteine viele Themenbereiche der Elektronik, der Mikrocontroller-Technik sowie der Funk- bzw. Hochfrequenztechnik ab.

Mit dem vor kurzem beschafften 'Advanced Set' werden beispielhaft einige Schaltungen zusammengesteckt (z. B. Quarzoszillator als CW-Sender). Erste Erfahrungen aus dem Einsatz in Zusammenhang mit schulischer Ausbildung liegen vor, erforderliche oder wünschenswerte Ergänzungen können vorgeschlagen werden.

Selbstverständlich dürfen auch ein paar sehenswerte historische Lehrmittel der PEK nicht fehlen.

6. Gemütliches Beisammensein

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe YLs und OMs von T02,

im Zeitraum vom 20.03. bis zum 1.05.16 stellt der DARC sein CMS (Content Management System, hier 'typo3') auf eine aktuelle Version um. Innerhalb dieser sechs Wochen können die Webmaster der Untergliederungen keine Einträge oder Änderungen vornehmen. Daher erhaltet ihr auf diesem Weg die

Einladung zum OV-Abend im April.

Zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 1. April, darf ich Euch herzlich in die Sportgaststätte Wasserburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1. Information zu aktuellen Themen und Projekten

2. OV-Info 3/16 des DARC

3. Schwabencontest: T02 auf Platz Eins der OV-Wertung!

Nun ist es 'offiziell': Wir haben uns selbst übertroffen!

4. Rückblick auf die Amateurfunktagung in München (12. / 13.03.16)

Raus aus den Federn und in aller Morgenfrühe ab nach München: Bereits um 09:30 Uhr startete das Vortragsprogramm mit Helmut DB1CC und seinen detailreichen Ausführungen zur Technologie des Software Defined Radio, der Entwicklung vom einfachen Schaltmischer bis hin zum 'R2T2'. Harald DL2SAX gab Einblick in die zweckmäßig automatisierte Steuerung seiner großen Conteststation (ehemaliger Mittelwellensender Ulm-Jungingen des SWR), Emil DL8JJ fesselte seine Zuhörer mit lebendigen Berichten über seine DXpedition nach Malawi und, und, und...

Zahlreiche Firmen und Interessengemeinschaften (z. B. Förderverein Amateurfunkmuseum) waren mit ihren Produkten und Infoständen präsent.

Fazit: Ganz bestimmt alles andere als eine Zeitverschwendung für Helmut DB1CC, Hans DB7SK, Anton DG2MAJ, Herbert DG3MDE, Andreas DG7RBN, Monika DJ4MSB, Günther DJ8GE, Walter DK3KA, Rainer DL1GER, Robi DL2MIJ und Martin DL6MDD - T02 war wieder stark vertreten!

5. Termine (vgl. letzte Rundmail): Notfunklehrgang von Siggi DO1KWW, Bergfilm von Heinz DL7HKL / T05, Vortrag über Digitalfunk im Katastrophenschutz bei T16, Notfunksymposium bei T10

6. Vortrag von Robert DL2MIJ: Remotebetrieb von Amateurfunkgeräten - Die 'Rettung'

Nervenzerfetzender Krach auf allen Bändern? Schräge Nachbarn, die beim Anblick einer Antenne um ihren Haarwuchs, ihre Zeugungskraft und ihr ganzes elektrosensibles Leben fürchten?

Die Abhilfe: Aufbau der Station an einem geeigneteren Ort, Fernsteuerung von zu Hause aus über das Internet.

So weit, so gut. Aber - wie geht's?

Robi stellt vor: Konzepte, Komponenten, Katastr xxx, Kosten - nicht zuletzt am konkreten Beispiel seiner eigenen, mit Erfolg betriebenen Remote-KW-Station.

7. Gemütliches Beisammensein           

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schwabencontest 2016: Erster Platz in der OV-Wertung!

Liebe YLs und OMs,

zum fünften Mal in Folge sind wir Nummer Eins in der OV-Wertung des Schwabencontest. Mit 13642 Punkten (Zweitplatzierter: 5902 Punkte) haben wir sogar unser fünfstelliges Rekordergebnis von 2013 weit hinter uns gelassen. Waaahnsinn! Die Geschichte des Schwabencontest muss neu geschrieben werden ;-)

Auf KW hatten sich 14, auf UKW 20 YLs und OMs aus T02 beteiligt. Ein richtig starkes Team!

Wir gratulieren Robi DL2MIJ (hier: DR7X) und Michael DL6MI (hier: DF0GZ) ganz herzlich zu ihren hervorragenden dritten Plätzen auf KW bzw. UKW!

So sehen Sieger aus: Team Schwabencontest 2016

Mit vy 73,

Martin DL6MDD

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im März (mit Jahreshauptversammlung)

Liebe YLs und OMs von T02,

zu unserem nächsten OV-Abend darf ich euch am Freitag, den 04.03.16, herzlich in die Sportgaststätte Wasserburg einladen. Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1. Durchführung der Jahreshauptversammlung bzw. Mitgliederversammlung 2016 

Die Einladung mit der Tagesordnung wurde allen YLs und OMs von T02 per E-Mail oder auf dem Postweg fristgerecht übermittelt.

2. Amateurfunktagung in München am 12. / 13.03.16

3. Gemütliches Beisammensein

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

--------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im Februar

Liebe YLs und OMs von T02,

zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 5. Februar, darf ich Euch herzlich in die Sportgaststätte Wasserburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1. Information zu aktuellen Themen und Projekten

2. Einrichtung eines HAMNET-Usereinstiegs an unserer Clubstation Leipheim

Martin DG6MAY stellt uns kurz das Konzept und die erforderlichen Schritte zur Realisierung eines HAMNET-Einstiegs vor. Geplant ist, einen Teil der damit verbundenen Kosten aus der OV-Kasse zu decken. Wir werden abstimmen.

3. OV-Info 1/16 des DARC

4. Neue Mitglieder in T02

Beim letzten OV-Abend durften wir drei neue Mitglieder - Andreas DG7RBN, Rainer DL1GER und Joachim DO6EE - in unseren Kreis aufnehmen. Herzlich willkommen und viel Freude im OV T02!

5. Ausgabe der aktuellen Mitgliederliste, die Zweite

Kaum ausgegeben, ist unsere gedruckte Mitgliederliste schon wieder überholt (vgl. TOP 4 hi). Also wird sie ersetzt.

6. Hinweis auf die Amateurfunktagung in München am 12. und 13.03.2016

Sicher wird wieder eine nette Gruppe von YLs und OMs aus T02 nach München fahren.

7. Hinweis auf unsere Jahreshauptversammlung am 4.03.2016

Schon wieder liegt ein Jahr hinter uns. Wahlen stehen heuer nicht auf dem Programm.

8. Vortrag von Heike DL3HD und Chris DL2MDU: DXpedition auf Boa Vista

Vom 11.09. bis 25.09.2015 besuchten Heike und Chris vom OV Dachau C06 die Kapverdeninsel Boa Vista (IOTA AF-086) für eine kleine DXpedition. In einem Vortrag wollen sie ihre Erlebnisse mit uns teilen.

QSL-Karte von Heike und Chris

Wir freuen uns auf schöne Bilder und einen informativen Reisebericht!

9. Gemütliches Beisammensein                    

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

-------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im Januar

Liebe YLs und OMs von T02,

zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 8. Januar, darf ich Euch herzlich in die Sportgaststätte Wasserburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1.         Information zu aktuellen Themen und Projekten

Martin DG6MAY berichtet über die aktuelle Entwicklung und Nutzung von HAMNET im Umfeld des Meteoturms.

2.         Rückblick auf unsere Teilnahme am Schwabencontest

Wir waren auf den Bändern gut vertreten. Vielen Dank an alle YLs und OMs, die am Mikrofon und an der Taste für Punkte gesorgt haben! In alphabetischer Reihenfolge der Calls gelistet, waren das Helmut DB1CC, Hans DB7SK, Gabi DC6HY, Herbert DG3MDE, Martin DG4MHN, Hubi DG7MGY, Manuel DG9MA, Frank DH2FW, Monika DJ4MSB, Fritz DJ6OH, Hermann DJ7NR, Günther DJ8GE, Michael DK8DS, Robi DL2MIJ, Bernd DL2SBE, Stephan DL2SK, Martin DL6MDD, Michael DL6MI, Markus DL6SMA und Heike DL8FHE. Contest-Manager Thomas DL1TS bittet um Verständnis, dass er die Ergebnisse diesmal etwas später veröffentlichen wird.

3.         Neues Vereinslokal

Nachdem uns das Naturfreundehaus leider nicht mehr als OV-Lokal zur Verfügung steht, müssen wir uns nach einer neuen Bleibe umsehen. Für eine Entscheidung zugunsten der Sportgaststätte Wasserburg sprechen gute Gründe.

4.         OV-Info 12/15 des DARC

5.         Ausgabe der aktuellen Mitgliederliste von T02

6.         Artikel in der Günzburger Zeitung vom 22.12.15

7.         Clubstation Leipheim: Erste UKW-Antenne aufgebaut

Günther DJ8GE, Stephan DL2SK und Robert DL2MIJ haben zusammen eine erste UKW-Vertikalantenne installiert. Gleich wurde Deggendorf erreicht; der Standort verspricht gute Arbeitsbedingungen auf 2 m und 70 cm. Im Schwabencontest waren Robert DL2MIJ (KW) sowie Monika DJ4MSB und Martin DL6MDD (UKW) an der Clubstation im Einsatz.

Zuwachs in Leipheim: Erste Antenne für UKW

8.         Vortrag von Monika DJ4MSB: Aktivitäten im Distrikt Schwaben (T)

Gabi DC6HY und Monika DJ4MSB haben - nicht zuletzt in ihrer Eigenschaft als YL-Referentinnen unseres Distrikts - im vergangenen Jahr einige Ortsverbände besucht und dabei von interessanten Aktivitäten und Projekten erfahren. Monika nimmt dies zum Anlass, uns die 'Tango-Ortsverbände' kurz in Wort und Bild vorzustellen.

9.         Gemütliches Beisammensein                    

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich 

Martin DL6MDD

--------------------------------------------------------------------------------

Wechsel des Vereinslokals und Verschiebung des OV-Abends im Januar

Liebe YLs und OMs von T02,

im neuen Jahr steht uns das Naturfreundehaus Günzburg leider nicht mehr als Vereinslokal zur Verfügung. Bis auf weiteres treffen wir uns daher in der

Sportgaststätte Wasserburg, Ortsstraße 40, 89312 Günzburg.

Da die Gaststätte am Neujahrstag geschlossen ist, müssen wir unseren OV-Abend im Januar um eine Woche auf

Freitag, den 8.01.2016

verschieben. Danke für euer Verständnis!

Mit vy 73,

Martin DL6MDD

-------------------------------------------------------------------------------

Frohe Weihnachten!

Liebe YLs und OMs von T02,

Euch und Euren Familien wünschen wir frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch in das Neue Jahr!

Martin DL6MDD und Monika DJ4MSB

--------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im Dezember

Liebe YLs und OMs von T02,

zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 4. Dezember, darf ich Euch herzlich ins Naturfreundehaus Günzburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1.         Information zu aktuellen Themen und Projekten

2.         Rückblick auf unsere Jubiläumsfeier '60 Jahre T02'

Im Leipheimer Gasthof 'Waldvogel' durften wir am 21.11.15 eine harmonische und gelungene Feier mit zahlreichen Gästen erleben. Programmpunkte waren:

(1)        Gelegenheit zur Besichtigung unserer Clubstation Leipheim (Günther DJ8GE)

(2)        Begrüßung und Eröffnungsansprache (Martin DL6MDD)

(3)        Stadtrat Dr. Manfred Büchele: Redebeitrag und Glückwünsche der Stadt Günzburg

(4)        Altbürgermeister Dr. Rudolf Köppler: Vortrag u. a. zur Situation und besonderen Bedeutung des Rundfunks in den Kriegs- und Nachkriegsjahren, Glückwünsche zum Jubiläum

(5)        Stellv. Distriktsvorsitzender Dieter Fleischmann DL9VD: Grußwort und Glückwünsche des DARC-Distrikts Schwaben (T), Würdigung der Aktivitäten im OV T02

(6)        Fritz Haugg DJ6OH: Redebeitrag betreffend die Geschichte des Amateurfunkdienstes und durch den Amateurfunk vermittelte Freundschaften

(7)        Vorstellung unserer neuen OV-Chronik und Dank an den Autor Fritz DJ6OH

(8)        YL-Referentin Gabi Eichel DC6HY: Glückwünsche des YL-Referats unseres Distrikts T, Amateurfunk und Ortsverband aus der Sicht einer aktiven YL

(9)        Festvortrag '60 Jahre OV Günzburg T02' (Martin DL6MDD)

(10)      Gemütliches Beisammensein

Verbunden war die Feier mit einer kleinen Ausstellung von Funkgeräten, Zubehör und Zeitschriften aus den Jahren von 1940 bis 2015 (Martin DL6MDD, Helmut DB1CC).

Dank an Chronik-Autor Fritz DJ6OH (Bild: Regina DL9MGY)

3.         Rückblick auf unsere Teilnahme am 'Forum der Vereine'

Same procedure...? - Olympisches Motto? - Pflichtübung?

Schade, dass die Veranstaltung ein weiteres Mal so gut wie nicht beworben wurde. Zahlreiche Vereine waren mit ihren zum Teil recht aufwändigen Installationen und Präsentationen vertreten - um sich dann in der Hauptsache gegenseitig zu besuchen. Über unsere Plakate und Infomaterialien, Siggis Notfunkkoffer, eine durchlaufende Beamer-Präsentation, die ausgestellten Geräte einschließlich Relais-Funkbetrieb, den Morsedecoder usw. kamen wir mit einer Reihe interessierter Besucher ins Gespräch, und einige Kinder bzw. Jugendliche versuchten sich - teilweise mit Erfolg - an der Taste. Vielen Dank an Siggi DO1KWW und Waltraut, Herbert DG3MDE, Gabi DC6HY, Regina DL9MGY, Schorsch DF7JN, Monika DJ4MSB und Martin DL6MDD! Über den Besuch von Bernd DL2SBE und Fritz DJ6OH haben wir uns gefreut.

4.         Rückblick auf unsere Funkaktivität unter DK65DARC

Unter dem Jubiläums-Sondercall DK65DARC waren Jef DD2CW, Gabi DC6HY, Herbert DG3MDE, Monika DJ4MSB und Martin DL6MDD aktiv. Damit haben sich in der unserem Distrikt T zugewiesenen Woche ausschließlich YLs und OMs aus T02 an der Aktion beteiligt. Vielen Dank für euren Einsatz!

5.         Hinweis auf den Schwabencontest

Am Sa, den 2.01.16, findet wieder der Schwabencontest statt. Was schreibt Fritz DJ6OH in unserer Chronik dazu hi?

Hier geht's zur Ausschreibung: www.darc.de/distrikte/t/01/veranstaltungen/veranstaltungen-2016/schwaben-contest-2016/

6.         OV-Info 11/15 des DARC

7.         Bildervortrag von Monika DJ4MSB: 'Heißer Herbst' bei T02

Monika zeigt Bilder und Videos unserer Veranstaltungen bzw. Aktivitäten der letzten Wochen.

- Einweihung der Clubstation Leipheim

- Distriktsversammlung in Offingen

- Jubiläumsfeier '60 Jahre T02'

- Vorstellung von Amateurfunk und OV beim 'Forum der Vereine'

- Funkbetrieb zum 65. Jubiläum des DARC (DL65DARC/DK65DARC)

Dank an Regina DL9MGY und Hermann DJ7NR für die Bilder!

8.         Gemütliches vorweihnachtliches Beisammensein                   

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

--------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im November

Liebe YLs und OMs von T02,

zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 6. November, darf ich Euch herzlich ins Naturfreundehaus Günzburg einladen. 

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1.         Information zu aktuellen Themen und Projekten

2.         Rückblick auf die Einweihung unserer Clubstation in Leipheim

Am Stationsraum gaben sich unsere zahlreichen Gäste die Klinke in die Hand. Viel Wissenswertes vermittelten die Führungen im Fliegerhorstmuseum, und der Ausflug auf's Dach wurde mit einem schönen Rundblick belohnt. Ein kräftiges dreifaches 'Hoch' galt allen YLs und OMs, die mit ihrem Arbeitseinsatz oder ihrer Spende unsere leistungsfähige Clubstation ins Leben gerufen haben. Der Initiator und Stationsverantwortliche Günther DJ8GE würdigte ihre sämtlichen Beiträge und ließ auf der Leinwand einen arbeits- und erfolgreichen Sommer Revue passieren. Es klirrten die Sektgläser: 'Zum Wohl! Auf unsere Clubstation!'

Günther DJ8GE dankt und der Sekt wartet

3.         Kurzer Bericht von der Distriktsversammlung

Im Landgasthof Krone (Offingen) kamen am 31.10. u. a. folgende Themen zur Sprache:

- Stand der Arbeiten am König-Ludwig-II-Notfunk-Relais DB0OAL auf dem Tegelberg

Die Schlitzantennen wurden von Anton DG2MAJ in bewährter Qualität gefertigt.

- Jugendarbeit und Diskussion eines Projekts 'Jugendrelais'

- Neu besetztes YL-Referat im Distrikt T

Gabi DC6HY und Monika DJ4MSB stellten sich und die bisherige Aktivität des YL-Referats vor. Geplant ist ein YL-Treffen an der Clubstation Leipheim am 10.07.2016. Unter www.darc.de/fileadmin/filemounts/distrikte/t/Flyer_YL-Treffen_2016.pdf gibt es dazu einen informativen Flyer.

- Bericht des EMV-Referenten Klaus DL6SES

- Bericht des Mobilreferenten und Anfahrt-Mobilwettbewerb

Als Leitstelle des Anfahrt-Mobilwettbewerbs war Siegbert DO1KWW mit dem Notfunkwagen vor Ort. Der 'beflaggte' Antennenmast des Fahrzeugs markierte weithin sichtbar unser Tagungslokal. Vielen Dank!

Die Wahlleitung hatten Gabi DC6HY und Monika DJ4MSB übernommen; der amtierende Distriktsvorstand wurde im Amt bestätigt.

4.         'Jubiläums-Funken'

4.1       Funkbetrieb unter dem Sondercall DL65DARC im Zeitraum 02.11. - 08.11.15

Zum zweiten Mal im DARC-Jubiläumsjahr ist unser Distrikt T aufgerufen, sich mit Funkbetrieb unter DL65DARC einzubringen. Bis heute waren Michael DK8DS, Gabi DC6HY, Monika DJ4MSB, Martin DL6MDD und Wolfgang DK1MBY (T01) in den Betriebsarten SSB, CW und PSK dabei. In so manchem Pile-Up kamen am laufenden Band QSOs ins Log - nicht zuletzt dank der hervorragenden Arbeitsbedingungen an unserer Clubstation Leipheim!

4.2       Hinweis auf den geplanten Betrieb unter DK65DARC im Zeitraum 23.11. - 29.11.15

4.3       Funkbetrieb unter unserem Sondercall DF60OVGZ

Den aktuellen Stand von über 2000 QSOs verdanken wir Robert DL2MIJ und Gabi DC6HY.

5.         Feier unseres 60. OV-Geburtstags

Am Samstag, den 21.11.15, feiern wir ab 15:00 Uhr unseren OV-Geburtstag im Gasthof Waldvogel (Leipheim).

6.         Vortrag von Klaus DL6SES: Zur Arbeit des EMV-Referats in unserem Distrikt T

- Angebot des EMV-Referats

- Ausstattung und Möglichkeiten

- Bearbeitete Störungsfälle und gelöste Probleme

7.         Gemütliches Beisammensein                      

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

-------------------------------------------------------------------------------------

Einweihung der Clubstation Leipheim

Liebe YLs und OMs,

am nächsten Sonntag, den 11.10., wollen wir unsere Clubstation einweihen, zusammen auf das beeindruckende Ergebnis vieler Hände Arbeit anstoßen und unser tatkräftiges Team hochleben lassen!

14:00 Uhr:    

Führung durch die Ausstellungen des Fliegerhorstmuseums Leipheim

Im Anschluss:   

Gemeinsames Anstoßen (Sekt / Sekt Orange und 'Häppchen')

Symbolisches 'Erstes Einschalten'

Dank an unser engagiertes Team

Besichtigung der Station, Gelegenheit zu einer Begehung des Bunkerdachs (über die neue Sicherheitsleiter)

Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten. Damit wir und der Museumsverein planen können, ist eure kurze Rückmeldung an dl6mdd(at)darc.de erforderlich (bitte bis spätestens 8.10.). - Danke!

Bis dann, wir sehen uns - mit vy 73,

Martin DL6MDD

--------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im Oktober

Liebe YLs und OMs von T02,

zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 2. Oktober, darf ich Euch herzlich ins Naturfreundehaus Günzburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1.         Information zu aktuellen Themen und Projekten

2.         Clubstation Leipheim

Zwischenzeitlich haben Günther DJ8GE, Anton DG2MAJ und weitere engagierte OMs einen 80-m-Dipol sowie zusätzliche Drahtantennen für 80 m und 160 m aufgebaut. Im Namen unserer Mitglieder vielen Dank für den großen Einsatz! Robi DL2MIJ wird in Leipheim am WAG-Contest teilnehmen, Monika DJ4MSB nutzt die Station mit ihren hervorragenden Arbeitsbedingungen für die 80-m-YL-Runde. Fehlt nur noch die 'offizielle Einweihung' - einen Termin werden wir finden.

3.         Abstimmung über die Verwendung von Mitteln der OV-Kasse

Eine neue Leiter der Fa. Günzburger Steigtechnik gewährleistet den sicheren Zugang zu unseren Antennen an der Clubstation. An den Kosten sollten wir uns in angemessenem Umfang beteiligen.

4.         60 Jahre OV T02

Am 30.10.1955 wurde unser OV gegründet. Aus Anlass des 60-jährigen Jubiläums wird es einige besondere Aktivitäten geben:

4.1       Betrieb unter unserem Sondercall DF60OVGZ

Vom 1.10.15 bis einschließlich 30.09.16 ist uns das Sondercall DF60OVGZ zugeteilt. Sowohl zu diesem Rufzeichen als auch für unser Clubcall DF0GZ hat uns der DARC jeweils den Sonder-DOK 60T02 verliehen. Ganz herzlichen Dank an Robert DL2MIJ, der Call und DOK beschafft hat! Robi wird zudem den 'Jubiläums-Funkbetrieb' koordinieren; wer unter dem Sonderrufzeichen arbeiten möchte, wendet sich bitte an ihn. Er betreut auch die Webpräsenz des Calls bei www.qrz.com und hat die QSL-Karte gestaltet.

4.2       OV-Chronik

Als Resultat seiner umfassenden Recherche und sorgfältigen redaktionellen Arbeit kann Fritz DJ6OH demnächst die fortgeschriebene und überarbeitete OV-Chronik vorstellen.

4.3       Geburtstagsfeier

Details unserer Geburtstagsfeier bedürfen noch der Abstimmung.

4.4       Historische 'Jubiläumsstation'

Gelegentlicher CW-Funkbetrieb an Geräten, die im OV-Gründungsjahr 1955 in so manchem Shack im Einsatz waren, ist ebenfalls vorgesehen. Kontakte mit dieser Station werden mit einer besonderen QSL-Karte bestätigt.

4.5       Forum der Vereine

Unsere Präsentation des Ortsverbands beim 'Forum der Vereine' in Günzburg wird ebenfalls im Zeichen des Jubiläums stehen.

5.         OV-Infos 08/15 (hi) und 09/15 des DARC

6.         Notfunklehrgang, die Zweite

Weitere OMs haben die Gelegenheit genutzt, bei Siggi DO1KWW eine umfassende Schulung zu Fragen des Not- und Katastrophenfunks der Funkamateure zu erhalten.

7.         Vortrag von Helmut DB1CC: SDR-Technologie - Vom HiQSDR zum R2T2

- Abriss der Technik und der Realisierung voll digitaler SDR-Transceiver

- Vorstellung essentieller Teile der Gesamtschaltung

Der Vortrag ist bewusst so gehalten, dass auch 'Nicht-Techniker' den Ausführungen sicher folgen können.

Von Helmut DB1CC entwickelt und künftig im DL-weiten WebSDR-Netzwerk des DARC eingesetzt: SDR-Transceiver R2T2

8.         Gemütliches Beisammensein                     

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

--------------------------------------------------------------------------------------

Kein OV-Abend am Freitag, den 4.09.15

Liebe YLs und OMs von T02,

das Naturfreundehaus Günzburg ist zur Zeit geschlossen; am Freitag, den 4.09.15, findet kein OV-Abend statt.

Mit vy 73,

Martin DL6MDD

--------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im August

Liebe YLs und OMs von T02,

zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 7. August, darf ich Euch herzlich ins Naturfreundehaus Günzburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1.         Information zu aktuellen Themen und Projekten

            U. a.: SDR-Workshop bei T16, Hinweis auf EMV-Referat im Distrikt T

2.         Distriktsversammlung im Herbst

Die Herbst-DV (31.10.15) wird von uns ausgerichtet. Als Tagungslokal ist der Landgasthof Krone in Offingen gewählt.

3.         YL-Referat im Distrikt T neu besetzt

Unsere YLs Gabi DC6HY und Monika DJ4MSB übernehmen gemeinsam das YL-Referat des Distrikts T. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

4.         Einladung zum Fieldday des OV Marktoberdorf T 14

Zeit:     05.09. 12:00 Uhr bis 06.09. 16:00 Uhr

Ort:      THW-Hütte Huttenwang, Huttenwang 23, 87648 Aitrang

            GPS-Koordinaten: 47.8446, 10.5148

TOP:    Wissenstransfer, techn. Neuerungen, Notfunk, PSK31, KW-Antennen

QRG:    145,275 MHz (Clubstation DL0MO)

Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

5.         Einladung zur Grillparty des OV Donauried T 18

Zeit:     14.08. 18:00 Uhr

Ort:      Vereinsheim am Jordansee in Sonderheim (bei Höchstädt / Donau) 

Die Grillparty findet bei jedem Wetter statt. Bitte nur Salate mitbringen; für Fleisch, Würstchen und Getränke ist gesorgt. Eine Anmeldung unter ulbrich.rita(at)t-online.de ist erforderlich.

6.         Forum der Vereine am 22.11.15 im Forum am Hofgarten

Wollen wir uns wieder beteiligen? Unser Jubiläum könnte dafür ein guter 'Aufhänger' sein.

7.         Clubstation Leipheim: 40-m-Beam aufgebaut

Ein kräftiger Wind war angetreten, den Aufbau der zweiten Antenne zu vereiteln - doch unser erfahrenes Team hatte die Situation zu jedem Zeitpunkt unter Kontrolle. Wir bedanken uns bei Günther DJ8GE, Anton DG2MAJ, Hubert DG7MGY, Bernd DL2SBE, Robert DL2MIJ, Helmut DB1CC, Michael DK8DS, Walter DG3NCG, Fritz DJ6OH und Monika DJ4MSB!

Großer Bruder: 40-m-Beam, im Hintergrund der 'Kleine'

8.         OV-Info 07/15 des DARC

9.         Naturfreundehaus im September geschlossen

In den ersten beiden Septemberwochen bleibt das Naturfreundehaus wegen umfangreicher Instandsetzungsarbeiten am Dach geschlossen. Somit ändert sich für den nächsten OV-Abend entweder der Termin oder das Lokal.

10.         Notfunkseminar

Unser Notfunkreferent Siegbert DO1KWW bietet wieder ein Seminar zu Themen rund um den Not- und Katastrophenfunk an.

Zeit:     25.09.15 18:00 Uhr bis 26.09.15 15:00 Uhr

Ort:      steht noch nicht fest

Für Verpflegung wird gesorgt. Siggi bittet um Anmeldung bis zum 11.09.15 (do1kww(at)arcor.de).

11.         Rückblick auf unseren Fieldday: Bilder von Regina DL9MGY und Monika DJ4MSB

Ein Regenguss am Samstag konnte uns die Laune nicht verderben: Meist war die Sonne mit von der Partie, wenn viele Hände mit anpackten, um einen bunten und fröhlichen Fieldday zu gestalten. Den kurzen Wellen war kein Weg zu weit, und auch von den neun Fuchsjägern kamen diesbezüglich keine Klagen hi. Unser Ballon mit angehängter Wettersonde ließ sich ebenfalls nicht lumpen; er platzte nach langem Flug erst in einer Höhe von 16,3 km. Ein historisches Agentenfunkgerät sowjetrussischer Provenienz musste es sich gefallen lassen, in den Dienst des Amateurfunks gestellt zu werden. Bei Grillsteak, Kesselgulasch und einem kühlen Bier kamen wir mit unseren zahlreichen Gästen rasch ins Gespräch, mit den YLs und OMs aus den Ortsverbänden T01, T05, T07, T08, T16, T18, P06, C06 und Z30. Mit Freude durften wir die YL-Referentin des Distrikts C, Heike DL3HD, und den stellvertretenden Vorsitzenden des Distrikts T, Dieter DL9VD, in unserer Mitte willkommen heißen.

Vielen Dank an alle mitwirkenden YLs und OMs, insbesondere an Hubi DG7MGY und Regina DL9MGY (Zelt), Bernd DL2SBE (Antennen, Geräte, Zelt), Klaus DL2FX (Wettersonde), Uli DF6TZ (Peilübung), Herbert DG3MDE (Ausschilderung), sowie Lydia, Heike DL8FHE, Gabi DC6HY, Monika DJ4MSB und Georg DF7JN (Speis' und Trank)!

12.       Gemütliches Beisammensein                     

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

-------------------------------------------------------------------------------

Fieldday: Liebe Sondenfreunde, wegen der ungünstigen Bedingungen (Wetter, unattraktive prognostizierte Flugbahn) haben wir den Start unserer Ballonwettersonde auf morgen, So, 2.08., 10:30 Uhr verschoben. Danke für euer Verständnis.

Fieldday: Wir haben aufgebaut, unser Fieldday findet statt.

Fieldday: Daten der Wettersonde

Die Sonde vom Typ Graw DFM 06 wird auf der Frequenz 436,210 MHz senden. Mit einem 70-cm-FM-Trx (NF- bzw. Kopfhörer-Ausgang des Trx an die Soundkarte des PC) und dem im Internet verfügbaren Programm 'SondeMonitor' sind die während des Flugs übermittelten Wetter- und Positionsdaten zu erhalten.

Einladung zum Fieldday des OV Günzburg T02 (31.07. - 2.08.15)

Liebe YLs und OMs,

Ihr seid herzlich eingeladen, uns auf dem Fieldday zu besuchen!

Ort:     Gelände Sport- und Grillplatz Oxenbronn (89335 Ichenhausen), Beschilderung mit kleinen DARC-Schildern, Einweisung auf 145,425 MHz

Geplant sind u. a. folgende Aktivitäten:

Freitag, 31.07.15     ab ca. 16:00 Uhr     

Aufbau, abends Betrieb an einer historischen KW-Station

Samstag, 1.08.15   ab ca. 10:00 Uhr     

Funkbetrieb, u. a. mit dem neuen digitalen KW-SDR-Transceiver HiQSDR (www.hiqsdr.org), Gelegenheit zum Gespräch mit dem Entwickler und Konstrukteur Helmut DB1CC

evtl. Betrieb einer ATV-Station

ab ca. 13:30 Uhr      Start einer Ballon-Wettersonde

80-m-Peilübung: Wir legen ein paar Füchse aus; Interessenten können sich zwanglos mit der Praxis der 80-m-Fuchsjagd vertraut machen (keine Zeitnahme, keine Wertung). Peilempfänger stellen wir bei Bedarf gerne zur Verfügung; eine persönliche Anleitung und Einweisung ist ebenfalls möglich.                          

mittags              Grillen (Grillgut bitte selbst mitbringen)                                 

abends              Kesselgulasch, gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer

Sonntag, 2.08.15    ab ca. 09:30 Uhr     

Weißwurst-Frühstück, Funkbetrieb                                                                

ab ca. 15:00 Uhr      Abbau

Bei schlechtem Wetter findet unser Fieldday nicht statt. Über Änderungen informieren wir kurzfristig unter www.darc.de/distrikte/t/02/aktuelles/. Wir freuen uns auf Euch!

Mit vy 73,

Martin DL6MDD

-----------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im Juli

Liebe YLs und OMs von T02,

zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 3. Juli, darf ich Euch herzlich ins Naturfreundehaus Günzburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1.         Information zu aktuellen Themen und Projekten

            U. a.: Markus DL1EFA: Nachlass von Alarich DH1MMW Silent Key

2.         Rückblick auf unseren Besuch der HAM RADIO 

Auch in diesem Jahr fanden zahlreiche YLs und OMs unseres OV den Weg nach 'FN' - als Besucher oder aktive Mitgestalter der HAM RADIO:

Hubert DG7MGY und Helmut DB1CC waren am DARC-Stand in der Maker-Halle im Einsatz, Gabi DC6HY und Monika DJ4MSB unterstützten das engagierte Team am Stand des YL-Referats, und Helmut DB1CC informierte im Rahmen der SDR-Akademie über die Entwicklung des hochwertigen SDR-Transceivers 'R2T2'.

Selbstverständlich mussten wir auch diesmal nicht auf unser traditionelles 'Parkplatzfrühstück' am Klapptisch verzichten. Fazit: Ein abwechslungsreicher und motivierender Tag; gerne wieder!

3.         +++ Leipheim-Ticker +++ Erster Mast und Beam aufgebaut +++ Antennentest erfolgreich +++

Schon von weitem ist er zu sehen, wirft seinen Schatten auf Wald und Flur hi - der Mosley-Beam unserer Clubstation in Leipheim. Unser Dank gilt Günther DJ8GE, Anton DG2MAJ, Helmut DB1CC, Hubert DG7MGY, Bernd DL2SBE, Robert DL2MIJ mit Regina, Herbert DG3MDE, Hermann DJ7NR und Fritz DJ6OH, die an zwei Tagen mit vereinten Kräften das große Werk vollbracht haben. - Hier sagt ein Bild doch mehr als tausend Worte:

Unser Beam: Ab jetzt ist das 'Areal Pro' nicht mehr zu verfehlen...

4.         OV Krumbach T05: Einladung zum Fieldday

Zum Fieldday des OV Krumbach T05 sind wir herzlich eingeladen.

Ort:      Gelände des ehemaligen Hühnerhofs Thannhausen

Zeit:     3.07. 16:00 Uhr Aufbau; 4.07. 16:00 Uhr Kontest, Kaffee und Kuchen, abends gemütliches Beisammensein (Grillabend); 5.07. 16:00 Uhr Abbau.

5.         Detailplanung unseres Fieldday (31.07. - 2.08.15)

6.         OV-Info 05/15 des DARC

7.         Unser vorgesehener Referent ist kurzfristig verhindert. - Was nun? Seinen Vortrag betreffend, ist ja 'aufgeschoben nicht aufgehoben', und für unser Programm zaubern wir zwei Kleinigkeiten aus dem Hut:

7.1       Martin DL6MDD stellt 25 vorwiegend historische Morsetasten seiner Sammlung aus, greift besondere Exemplare heraus und gibt Infos zu Geschichte und Technik.

7.2       Monika DJ4MSB zeigt ihren gerade erworbenen, vor kurzem in der CQ DL und im Funkamateur vorgestellten Kurzwellen-Transceiver Yaesu FT 991.

8.         Gemütliches Beisammensein                   

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

-------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im Juni

Liebe YLs und OMs von T02,

zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 5. Juni, darf ich Euch herzlich ins Naturfreundehaus Günzburg einladen. Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1.         Information zu aktuellen Themen und Projekten

2.         HAM RADIO vom 26. bis 28.06.15

Im Rahmen der 'SDR-Akademie' gibt Helmut DB1CC Einblick in die von ihm geleistete Entwicklung des hochwertigen SDR-Transceivers R2T2, der u. a. im DL-weiten WebSDR-Netzwerk des DARC zum Einsatz kommen wird.

Zeit: Sa, 27.06.15, 12:30 - 13:15 Uhr

Ort: HAM RADIO, Raum 'Berlin'

Info: www.sdra-2015.de/pages/programme.html

Gabi DC6HY und Monika DJ4MSB werden zeitweise den Messestand des DARC-YL-Referats betreuen. Zweckmäßig bilden wir die eine oder andere Fahrgemeinschaft.

3.         Fortschreiben unserer OV-Chronik

Aus Anlass des bevorstehenden Jubiläums aktualisiert Fritz DJ6OH unsere OV-Chronik. Seine großzügige Einladung auf eine Brotzeit mit ausführlicher Besprechung im Gundremminger 'Ochsen' hatten Ferdl DJ2FF, Monika DJ4MSB und Martin DL6MDD gerne angenommen. Vielen Dank!

4.         Unser Relais DM0GZ an neuer Antenne

Martin DG6MAY und Anton DL8MEH haben unserem Relais DM0GZ zu einer leistungsfähigeren Antenne verholfen. Diese ist nicht mehr innerhalb der Kuppel des Meteoturms, sondern an einem Mastausleger und damit einige Meter höher angebracht. Vielen Dank für mehrere Stunden Arbeit, unter anderem in schwindelnder Höhe!

5.         Großer Fortschritt in Leipheim

Mit großem Einsatz und in zahllosen Arbeitsstunden haben Anton DG2MAJ, Günther DJ8GE, Helmut DB1CC und Herbert DG3MDE den Aufbau unserer Clubstation weit vorangebracht. Im Einzelnen wurden folgende aufwändige Arbeiten ausgeführt:

- Herstellen von Balken- bzw. Lattengerüsten als Träger der Gipskartonplatten

- Aufsetzen eines Fensters auf die ehemalige Belüftungsöffnung

- Anpassen der Trinkwasser- und Abwasserinstallation an die neuen Gegebenheiten

- 'Trockenbau', Auskleiden des Raums mit Gipskartonplatten

- Nivellieren des Bodens (insbesondere Höhenangleich wg. Heizkessel-Betonsockel) und Belegen mit OSB-Platten

- Anfertigen (Anton) und Montieren eines Fußes für den Gittermast, Aufbau des ersten Mastabschnitts auf dem Dach des Stationsraums

Markus DL6SMA kümmert sich um die Elektroinstallation; ein von Monika DJ4MSB beauftragter Maler hat den Trockenbau verspachtelt und den Innenanstrich ausgeführt. 

Das Ergebnis beeindruckt auf ganzer Linie. Im Namen unseres Ortsverbands vielen herzlichen Dank für das große Engagement und die qualitätvolle Arbeit!

Heizraum + viel Arbeit = Wohnzimmer

6.         Vortrag von Walter DK3KA: Funktechnik in Berlin und Umgebung

Zusammen mit einigen Mitgliedern des Ulmer Radio-Stammtischs hat Walter eine Studienreise in die funktechnisch und funkhistorisch bedeutsame Gegend um Berlin unternommen. In seinem Bildervortrag stellt er uns

- die noch in Betrieb befindliche Kurzwellen-Rundfunksendestelle Nauen,

- das Sender- und Funktechnikmuseum Königs Wusterhausen und

- die Dauerausstellung zum ehemaligen 'Werk für Fernsehelektronik (WF)' im Industriesalon Schöneweide vor.

7.         Gemütliches Beisammensein                      

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

--------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im Mai

Liebe YLs und OMs von T02,

zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 1. Mai, darf ich Euch herzlich ins Naturfreundehaus Günzburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1.         Information zu aktuellen Themen und Projekten

2.         Bericht von der Distriktsversammlung

Die Frühjahrs-DV vom 18.04. hatte diesmal der OV Augsburg T01 ausgerichtet. Zur Sprache kamen u. a. die Themen

- Notfunk,

- Stand Tegelberg,

- Einladung zum Distrikt-Tango-Camp und

- Neues DARC-Referat für Clubstationen.

Die kommende Herbst-DV ist für den 14.11.2015 angesetzt. Organisiert wird sie von unserem OV Günzburg T02.

3.         Abstimmung über die vorgesehene Verwendung von Mitteln aus der OV-Kasse

Es ist soweit: Über Jahre angespart, steht uns ein überschaubarer Betrag für die Unterstützung der Projekte

- WebSDR des DARC bei T02 und

- T02-Clubstation Leipheim

zur Verfügung. Entsprechende Anträge der Projektverantwortlichen liegen vor.

4.         Besprechung des weiteren Vorgehens in Leipheim

Im nächsten Schritt soll der Innenausbau des ehemaligen Heizraums erfolgen. Es ist beabsichtigt, im Hinblick auf eine Verbesserung der Wärmeisolierung Wände und Boden mit geeigneten Platten zu belegen.

5.         Hinweis auf unseren Fieldday (31.07. - 2.08.15)

Wie wollen wir in diesem Jahr unseren Fieldday gestalten?

6.         Kleines Praxis-Seminar Packet Radio

           von Martin DG6MAY

Wir befinden uns im Jahr 2020 n. Chr. In ganz DL ist Packet Radio abgeschaltet. In ganz DL? Nein! Ein von unbeugsamen OMs weiterhin mit dem größten Vergnügen genutzter Digipeater DB0DLG hört nicht auf, seine Datenpakete zu versenden... (ohne freundliche Genehmigung des Ehapa-Verlags hi)

Von SysOp Martin DG6MAY mit großem Engagement betreut: Digipeater DB0DLG, darüber unser Relais DM0GZ, links die neue Temperaturregelung

Jeden Sonntag vormittag treffen sich bis zu zehn OMs in der schon traditionellen Runde auf dem Convers-Channel 111 des Digipeaters DB0DLG. Auch unter der Woche bleibt der 'Digi' nicht untätig, denn Packet Radio macht auch heute noch Spaß!

Martin zeigt uns, was 'sonst noch alles geht' - an DB0DLG.

- Packet Radio

- Theorie und Praxis des Betriebs an DB0DLG - live auf der 'Leinwand'

- Igate

usw.

7.         Gemütliches Beisammensein                

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

------------------------------------------------------------

 

Einladung zum OV-Abend im April

Liebe YLs und OMs von T02,

zu unserem nächsten OV-Abend am Freitag, den 3. April, darf ich Euch herzlich ins Naturfreundehaus Günzburg einladen.

Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1.         Information zu aktuellen Themen und Projekten 

2.         OV-Infos 03/15 und 04/15 des DARC

3.         Rückblick auf das T02-Notfunkseminar vom 13. / 14.03.15

Unser Notfunkreferent Siggi DO1KWW informierte im Vereinsheim der Wasserwacht Lauingen ausführlich über die Anforderungen und besonderen Bedingungen des Not- und Katastrophenfunks der Funkamateure. Gegenstand der Unterweisung waren u. a. der rechtliche Rahmen des Notfunks, die Organisation der Feuerwehren und des Katastrophenschutzes im Landkreis, Form und Inhalt zu übermittelnder Nachrichten sowie der Gebrauch von Nachrichtenvordrucken und weiteren Formblättern. Teilgenommen haben Markus DL6SMA, Hans DB7SK, Michael DK8DS, Rainer DL1GER, Monika DJ4MSB und Martin DL6MDD.

4.         Rückblick auf die Funkaktivität unter dem Sondercall DK65DARC

In der Woche vom 23.03. bis zum 29.03.15 war das Sondercall DK65DARC unserem Distrikt T zugewiesen. Neben einem OM des OV Lindau T13 beteiligten sich an der Aktivität unsere YLs und OMs Jef DD2CW, Bernd DL2SBE, Michael DK8DS, Gabi DC6HY, Monika DJ4MSB und Martin DL6MDD. Über die Hälfte der insgesamt 2763 'Tango'-Punkte verdanken wir dabei Jef, der im Contest 30 Stunden lang unter DK65DARC auf den Kurzwellenbändern zu hören war! Vielen Dank für diesen selbstlosen Einsatz zugunsten des Distrikts und der zahlreichen 'Diplomjäger'.

5.         Beitrag von Helmut DB1CC in der aktuellen CQ DL 4-2015

In einem weiteren Beitrag zum R2T2-SDR, der u. a. im DL-weiten WebSDR-Netzwerk des DARC zum Einsatz kommen wird, stellt Helmut den erfolgreich getesteten Prototyp der Hardware vor.

6.         Ausbau der Heizungsanlage in Leipheim

Beim Ausbau der alten Heizungsanlage wurden Mitglieder des Vereins Fliegerhorstmuseum Leipheim e. V. durch unsere YLs und OMs Bernd DL2SBE, Herbert DG3MDE, Markus DL6SMA, Michael DK8DS, Robert DL2MIJ und Monika DJ4MSB tatkräftig unterstützt. Vielen Dank! Im ausgeräumten Heizraum wird die Club- bzw. Conteststation von T02 eingerichtet.

Kurze Pause auf dem Gelände in Leipheim

7.         Vortrag von Klaus DL6SES: Zur Stromversorgung von Funkgeräten    

Die Technischen Daten des neuen Mobiltransceivers weisen eine Leistung von 50 W aus - unter der Voraussetzung, dass unser Gerät an 13,8 V betrieben wird. In der Realität finden wir nicht selten einschränkende Bedingungen, wie etwa die Versorgung aus der Kfz-Starterbatterie bei abgestelltem Motor, Übergangswiderstände in Steckverbindungen, lange Zuleitungen von geringem Querschnitt, drei Schmelzsicherungen im Stromkreis.

Wie verhält sich unsere Funkausrüstung? Klaus hat eingehend analysiert und gemessen; seine Ausführungen zeigen Schwachstellen typischer Installationen auf und geben wertvolle Hinweise zur Verbesserung.

- Einfluss der Betriebsspannung auf die Ausgangsleistung, die Qualität des Ausgangssignals und die Funktion des Transceivers

- Spannungsabfälle im Versorgungsstromkreis und deren Reduzierung

- Einsatz eines 'Battery Booster' etc.

- Akkumulatoren und Netzteile

- Vorführung: Messaufbau mit Netzteil und Transceiver in typischem Versorgungsstromkreis, Spannungsmessung im Gerät, Bestimmung der Ausgangsleistung mit präziser Messtechnik

8.         Gemütliches Beisammensein                 

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

------------------------------------------------------------

 

Zum vierten Mal in Folge: T02 auf Platz Eins in der OV-Wertung des Schwabencontest!

Ein weiteres Mal konnten wir den Wettbewerb für uns entscheiden - mit 7854 Punkten und damit klarem Vorsprung vor Lindau T13 (5205 Punkte). Vielen Dank an alle engagierten YLs und OMs, die mitgemacht haben! Herzlichen Glückwunsch an Robi DL2MIJ zum besten 'Kurzwellenplatz' von T02!

Martin DL6MDD

Schwabencontest-Teilnehmer von T02 haben Grund zu feiern!

------------------------------------------------------------

 

Nachruf auf unseren verstorbenen OM Dietger DJ9PI

Verehrte Trauergäste!

Der Ortsverband Günzburg des Deutschen Amateur Radio Club nimmt Abschied von einem langjährigen, treuen und geschätzten Mitglied, Herrn Dietger Geisler, der für uns alle allzu früh und überraschend verstorben ist.

Unter seinem Rufzeichen DJ9PI pflegte Dietger viele Jahre, ja Jahrzehnte, den Amateurfunk, ein Hobby, dem er sich mit großer Begeisterung und viel Liebe widmete. Im  Amateurfunk sah Dietger aber nicht nur eine bloße interessante  Freizeitbeschäftigung, sondern vielmehr eine Möglichkeit zur Kommunikation, zur Verständigung und zum freundschaftlichen Verkehr zwischen den Menschen.

In bleibender Erinnerung wird auch sein großes Engagement im Ortsverband Günzburg bleiben. Dietger bekleidete mehrere Jahre das Amt des Kassiers und des Notfunkreferenten. In Anerkennung seiner großen Verdienste zeichnete ihn der Deutsche Amateur Radio Club für 50 Jahre Mitgliedschaft mit Nadel und Urkunde aus.

Die letzten Jahre war es mit der Gesundheit unseres Kameraden Dietger nicht mehr zum Besten bestellt und so bekamen wir ihn – sehr zu unserem Bedauern - bei unseren monatlichen Treffen und unseren Veranstaltungen immer seltener zu Gesicht. Sein allzu frühes Hinscheiden erfüllt uns mit Trauer, aber auch mit Dankbarkeit für die vielen Jahre seiner Treue und Kameradschaft.

Als Zeichen unserer Dankbarkeit und Verbundenheit mit Dietger legen wir diese Blumenschale an seinem Grabe nieder.

Lieber Dietger ruhe in Frieden!

Fritz DJ6OH

--------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im März (mit Jahreshauptversammlung und Wahlen)

Liebe YLs und OMs von T02,

zu unserem nächsten OV-Abend darf ich euch am Freitag, den 06.03.15, herzlich ins Naturfreundehaus Günzburg einladen. Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1. Durchführung der Jahreshauptversammlung bzw. Mitgliederversammlung 2015 (mit Wahlen)

Die Einladung mit der Tagesordnung wurde allen YLs und OMs von T02 per E-Mail oder auf dem Postweg fristgerecht übermittelt.

2. Dietger DJ9PI Silent Key

Wir trauern um einen leidenschaftlichen, verdienten Funkamateur und Freund, der seit über 50 Jahren Mitglied in unserem OV T02 war und das Vereinsleben - u. a. als langjähriger Notfunkreferent - ganz wesentlich mitgestaltet hat.

Wir werden unserem OM Dietger DJ9PI stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Möge er in Frieden ruhen.

3. Aktivität unter dem Sondercall DL65DARC

Für unseren Distrikt T waren Michael DL6MI, Manuel DG9MA, Gabi DC6HY, Monika DJ4MSB und Martin DL6MDD unter dem Sonderrufzeichen DL65DARC auf Kurzwelle und UKW sehr aktiv. In SSB und CW hielt das Pile-Up über Stunden an. Vielen Dank für euren Einsatz!

4. Notfunkseminar am 13. und 14.03.15

Bitte die Anmeldung bei Siggi DO1KWW nicht vergessen!

5. Clubstation Leipheim: Ausbau der Heizungsanlage

Am Sa, den 7.03., werden Michael DK8DS, Bernd DL2SBE, Herbert DG3MDE und Martin DL6MDD einige Mitglieder des Fliegerhorstmuseum Leipheim e. V. beim Ausbau der alten Heizungsanlage unterstützen. Im Heizraum soll die Station eingerichtet werden.

6. Gemütliches Beisammensein

Mit vy 73 - auf Euer Kommen freut sich

Martin DL6MDD

------------------------------------------------

Einladung zum OV-Abend im Februar

Liebe YLs und OMs von T02,

zu unserem nächsten OV-Abend darf ich euch am Freitag, den 06.02.15, herzlich ins Naturfreundehaus Günzburg einladen. Ab 20:00 Uhr stehen folgende Punkte auf dem Programm:

1. Information zu aktuellen Themen und Projekten

2. Artikel von Helmut DB1CC in der aktuellen Ausgabe der CQ-DL

Wir freuen uns mit Helmut über die Veröffentlichung seiner instruktiven, rundum gelungenen Beiträge zu dem von ihm entwickelten 'R2T2', einem u. a. für das künftige WebSDR-Netzwerk des DARC bestimmten High-End-SDR-Transceiver.

3. Abschaltung von amateurfunk.finken-net.de

Nach dem erforderlich gewordenen Umzug der beliebten Webseiten auf einen neuen Server sind technische Probleme aufgetreten. Hubert DG7MGY hat sich daher entschlossen, sein Amateurfunk-Portal bis auf Weiteres aus dem Netz zu nehmen.

Wir danken Hubi, dass wir seine Seiten für die Dauer von 10 (!) Jahren für unseren Ortsverband nutzen durften.

4. Unser Nutzungsvertrag mit dem Fliegerhorstmuseum Leipheim e. V.

Zwischenzeitlich wurde unser Vertrag auch von der Geschäftsstelle des DARC unterzeichnet. Die getroffenen Vereinbarungen sind damit in Kraft gesetzt.

5. Jubiläum: 60 Jahre Ortsverband T02

Im Herbst werden wir sechzig! Wie wollen wir unsere Feier gestalten? Schon jetzt sollten wir ein entsprechendes Sonderrufzeichen beantragen. Robi DL2MIJ würde sich der Sache annehmen und auch den Funkbetrieb unter diesem Call organisieren.

6. Notfunk-Seminar am 13. und 14.03.15

Unser Notfunkreferent Siegbert DO1KWW lädt herzlich zu einem Notfunkseminar ein, das er für uns veranstalten wird. Selbstverständlich sind auch interessierte YLs und OMs aus anderen Ortsverbänden sehr willkommen! Wir treffen uns dazu im Vereinsheim der Wasserwacht Lauingen; für Verpflegung ist gesorgt. Der Not- und Katastrophenfunk der Funkamateure gewinnt gerade in letzter Zeit erheblich an Bedeutung. Siggi steht in Kontakt mit seinen Ansprechpartnern bei der KVB und den Feuerwehren. Seine Vorstellung unserer Notfunkübung wurde dort sehr positiv aufgenommen. Für das laufende Jahr ist u. a. die Einbindung unseres Notfunkteams in eine landkreisweite Funkübung der KVB geplant.

7. Hinweis auf die Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 06.03.15, werden wir ab 20:00 Uhr im Naturfreundehaus Günzburg unsere Jahreshauptversammlung abhalten. Alle Mitglieder unseres OV T02 sind dazu herzlich eingeladen! Rasch ist die Zeit vergangen - es stehen wieder Wahlen auf dem Programm.

8. Vortrag von Tobias DH2MBT: Der Eigenbau von Elektronen- und Gasentladungsröhren

Röhren... selber... bauen?! Ein echtes 'Highlight': Tobias verfügt über Kompetenzen und Ausrüstung, die es ihm ermöglichen, funktionsfähige Verstärker- und Anzeigeröhren selbst herzustellen!

Wirkungsweise der Elektronenröhre - Von den Einzelteilen zur funktionierenden Röhre - Zur Physik der Gasentladungsröhren - Schaukasten und Exponate

Wir freuen uns auf Tobias und seinen abwechslungsreichen Vortrag über ein faszinierendes Gebiet der Physik!

9. Gemütliches Beisammensein

Bis dann, wir sehen uns! Mit vy 73,

Martin DL6MDD