Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Oranienburg (Y02)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Funken vom Hohen Timpberg - 2009

Text und Fotos von Alexander, DL2AV

Auch in diesem Jahr fand wieder ein Fieldday auf dem Hohen Timpberg (92m über NN) statt und viele OMs unseres Ortsverbandes fanden am 11.Juli 2009 den Weg zum Bismarckturm. Anlässlich der Landesgartenschau in Oranienburg stand für die Klubstation DL0ORB ein Sonder-DOK zur Verfügung (LGORB09), der an die YLs und OMs - nicht nur in Deutschland - verteilt werden sollte. Unterstützung erhielten wir wie im Vorjahr vom OVV des Ortsverbandes Y01, H. Jürgen Krüger, DL2RUD, der vor Ort war und auch den Strom für die Funktechnik zur Verfügung stellte.

Gearbeitet wurde dann an mehreren Funkstationen gleichzeitig. Die Stationen waren auf dem Berg rings um den Bismarckturm verteilt, damit jeder genug Platz für seine Antenne hatte und Störungen möglichst gering gehalten werden konnten. Da die Klubstation mit dem Sonder-DOK gleichzeitig auf jedem Band nur einmal vertreten sein durfte, erfolgten entsprechende Absprachen unter den OMs. Dietmar, DL2YY, als Verantwortlicher für die Klubstation, überwachte den Funkbetrieb.

Neben dem klassischen Amateurfunk in CW und SSB wurde in den digitalen Betriebsarten gefunkt (insbesondere von Benny, DH7RG und Holger, DH3RN). Pit, DL2RML, baute eine ATV-Station auf und führte die Bildübertragung von der einen Seite des Berges zur anderen vor, sowie die Verbindung zum Relais in Berlin-Lichtenberg.

Zum Mittag unterbrach unser OVV Achim, DL2TNS, seinen Funkbetrieb um für die OMs den Grill aufzuheizen und Fleisch und Bratwürste zu servieren. Die OMs waren allerdings nur schwer von ihren Funkgeräten wegzubekommen. Später brachten Pete, DL7UEO, mit XYL noch Kaffee und Kuchen. Der Tag war ein gelungener Höhepunkt im Vereinsleben von Y02.