Das erste Event des Jahres 2017 ist Geschichte!

 

22 XYL`s, YL`s und OM`s nahmen daren Teil. Darunter DL8OBH und DK5AX  mit XYL aus Peine. Schon bei der Anfahrt nach Ummanz traf man sich "zufällig" auf der Insel Rügen im Erlebnis-Bauernhof Kliewe  zum Mittagessen. Anschließend ging es dann auf die Insel Ummanz zu unserem Quartier bei Frau Zornig und Herrn Fröhlich im Haidehof. Am Nachmittag wurden bei herrlichem Sonnenschein Strandwanderungen und Ausflüge durchgeführt.

 

Am nächsten Tag, also Freitag, welcher zur freien Verfügung stand, wurde die Insel Hiddensee, Bergen, Sassnitz und einiges mehr durch die verschiedenen Teilnehmer unsicher gemacht. Die letzten Teilnehmer des Winterevents reisten an. Am Abend zum Klubabend wurde zünftig gegrillt.

 

Am Samstag stand dann der gemeinsame Ausflug nach Kap Arkona an. Bei nebligem Wetter wurden z.T. mit der Kutsche, z.T. zu Fuß, die Leuchttürme und angrenzende Souvenierläden besucht, mit der Kutsche ging es zum Fischerdorf Vitt. Am Nachmittag bei der Fahrt zur Unterkunft traf man sich wieder zum Kaffee im Erlebnis-Bauernhof Kliewe. Der Abend war dann dem traditionellen Fischessen vorbehalten, welches wie immer hervorragend durch Frau Zornig und Herrn Fröhlich und ihre Mitarbeiterin gestaltet wurde. es gab 3 verschiedene einheimische Fischsorten mit Beilagen usw.

Vom Event aus wurden insgesamt 360 QSO`s gefahren und dank Markus, DK5AX wurde sogar das DLFF 014 mit so einigen QSO`s aktiviert. Die gesamte Aktion war darüber hinaus via APRS zu verfolgen, da diverse PKW damit ausgerüstet waren. DL3BWG-9 diente soweit möglich als Digipeater.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Organisatoren sowie Frau Zornig und Herrn Fröhlich für das gelungene Winterevent 2017!