Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Bernau (Y14)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

ERROR: Content Element type "mailform" has no rendering definition!

Ausschreibung 775 Jahre Stadt Bernau-Diplom


Aus Anlass des 775 jährigen Bestehens der Stadt Bernau gibt der OV Bernau, Y14, das 775 Jahre Stadt Bernau-Diplom heraus. Es kann von allen lizenzierten Funkamateuren und SWL`s erworben werden. Das Diplom ist in KW und UKW erwerbbar. Es zählen Verbindungen bzw. Hörberichte ab dem 01.01.2008. Das Diplom kann auch für einzelne Bänder beantragt werden. Für das Diplom ist die folgende Punktanzahl nachzuweisen:

 KW UKW Hörer
Grunddiplom40 20 20
Sticker Bronze50 30 30
Sticker Silber60 40 40
Sticker Gold80 60 60



Punktvergabe:

Verbindungen mit Stationen aus Y14
(Mitglieder unter www.darc.de/distrikte/y/14)
2 Punkte
Verbindungen mit Klubstationen aus Y14
(DK0BER, DF0BER, DL0BAS, DM3B, DR3R, DF0FKW)
3 Punkte
Verbindungen mit Partnerstädten ( je ein mal)
Partnerstädte:
Champigny-Sur-Marne (Frankreich, Vorort von Paris)
Skwierzyna (Polen, 60 km östlich von Küstrin)
Meckenheim (NRW in der Nähe von Bonn)
5 Punkte
Bereits erworbenes Hussiten-Diplom 10 Punkte

Jedes Rufzeichen wird pro Antrag nur einmal gewertet.
Antragstellung:
Mit offizieller GCR-Liste die von zwei lizenzierten Funkamateuren geprüft wurde
und der Gebühr von
5.00 €, 7.00 US $ oder 7 IRC an
Burkhard Gorlt, DG2BTE, Wielandstr. 40, 16321 Bernau bei Berlin.
Die Gebühr kann auch auf das Konto des Ortsverbandes Y14
Sparkasse Barnim, BLZ 170 520 00, Konto 3140038436
überwiesen werden.

Das Diplom wurde im Juni 2008 auf der DARC-Mitgliederversammlung anerkannt.

(Stand Juni 2008,
das Diplom ist 210x297 mm groß, es ist mehrfarbig auf 250g holzfreiem, weissen Papier gedruckt und auf der Rückseite mit einer Kurzgeschichte der Stadt Bernau bei Berlin bedruckt)

Ausschreibung Hussiten-Diplom


Aus Anlass seines 50 jährigen Bestehens gibt der OV Bernau, Y14, das Hussiten-Diplom heraus. Es kann von allen lizenzierten Funkamateuren und SWL`s erworben werden. Das Diplom ist in KW und UKW erwerbbar. Es zählen Verbindungen bzw. Hörberichte ab dem 01.01.2007. Das Diplom kann auch für einzelne Bänder beantragt werden. Für das Diplom ist die folgende Punktanzahl nachzuweisen:

 KW UKW Hörer
Grunddiplom50 30 30
Sticker Bronze70 50 50
Sticker Silber90 70 70
Sticker Gold100 100 100



Punktvergabe:

Verbindungen mit Stationen aus Y14
(Mitglieder unter www.darc.de/distrikte/y/14)
2 Punkte
Verbindungen mit Klubstationen aus Y14
(DL0AZE, DK0BER, DF0BER, DL0BAS, DM3B, DR3R, DF0FKW)
3 Punkte
Verbindungen mit DM 50 BER (01.05. - 31.12.2007) 5 Punkte
Verbindungen mit Orten in denen die Hussiten waren (je Ort ein mal)2 Punkte
Verbindungen mit Orten in denen Hussitenfestspiele durchgeführt werden (je Ort ein mal)3 Punkte
Bereits erworbenes 775 Jahre Stadt Bernau-Diplom 10 Punkte

Jedes Rufzeichen wird pro Antrag nur einmal gewertet.
Antragstellung:
Mit offizieller GCR-Liste die von zwei lizenzierten Funkamateuren geprüft wurde
(Hinweis: für das Sonderrufzeichen DM50BER genügt der Logbuchauszug!)
und der Gebühr von
5.00 €, 7.00 US $ oder 7 IRC an
Burkhard Gorlt, DG2BTE, Wielandstr. 40, 16321 Bernau bei Berlin.
Die Gebühr kann auch auf das Konto des Ortsverbandes Y14
Sparkasse Barnim, BLZ 170 520 00, Konto 3140038436
überwiesen werden.
Sticker werden kostenfrei vergeben!


Orte in denen die Hussiten waren:
Bernau bei Berlin, Bärnau/Oberpfalz, Frankfurt/Oder, Müllrose, Lebus, Müncheberg, Buckow, Biesenthal, Alt-Landsberg, Fürstenwalde, Strausberg, Hiltersried, Zistersdorf, Deggendorf, Pilsen, Tabor, Prag, Sudemer, Pisek, Sedlcany, Semimovo Usti, Slany, Cesky Brod, Deutsch Brod, Veitsberg, Kuttenberg (Kutna Hora), Höritz, Aussig, Teplice, Dux, Bilin, Brüx, Mies, Taus, Lipani, Tachau, Danzig, Triebsch (Triebusin).
Husinetz (Husinec) Kreis Prachatitz Geburtsort von Jan Hus (1369-1415)
Konstanz (Jan Hus Hinrichtung 1415)

Orte mit Hussitenfestspielen:
Bernau bei Berlin
Bärnau/Oberpfalz
Tachow
Tabor
Hiltersried
Neunburg vorm Wald
Furth im Wald
Naumburg a.d. Saale
Triebsch (Triebusin)

Bestätigung erfolgte durch den DARC auf der Frühjahrstagung 2007.
(Das Diplom ist 210x297 mm groß. es ist vierfarbig auf weißem holzfreiem 250g/m2 Karton und auf der Rückseite mit einer Kurzbiografie von Jan Hus bedruckt)

Ausschreibung 125 Jahre FFW der Stadt Bernau bei Berlin-Diplom


Aus Anlass des 125 jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bernau gibt der OV Bernau, Y14, das 125 Jahre FFW der Stadt Bernau bei Berlin-Diplom heraus. Es kann von allen lizenzierten Funkamateuren und SWL`s erworben werden. Das Diplom ist in KW und UKW erwerbbar. Es zählen Verbindungen bzw. Hörberichte ab dem 01.01.2008. Das Diplom kann auch für einzelne Bänder beantragt werden. Für das Diplom ist die folgende Punktanzahl nachzuweisen:

 KW UKW Hörer
Grunddiplom40 30 30
Sticker Bronze50 40 40
Sticker Silber60 50 50
Sticker Gold80 60 60



Punktvergabe:

Verbindungen mit Stationen aus Y14
(Mitglieder unter www.darc.de/distrikte/y/14)
2 Punkte
Verbindungen mit Klubstationen aus Y14
(DL0AZE, DK0BER, DF0BER, DL0BAS, DM3B, DR3R, DF0FKW)
3 Punkte
Verbindungen mit Mitgliedern der IG-FiH 3 Punkte
Verbindungen mit Mitgliedern der IG-FiH (...FL) 5 Punkte
5 Verbindungen mit Mitgliedern der IG-FiH sind obligatorisch  

Jedes Rufzeichen wird pro Antrag nur einmal gewertet.
Antragstellung:
Mit offizieller GCR-Liste die von zwei lizenzierten Funkamateuren geprüft wurde
und der Gebühr von
5.00 €, 7.00 US $ oder 7 IRC an
Burkhard Gorlt, DG2BTE, Wielandstr. 40, 16321 Bernau bei Berlin.
Die Gebühr kann auch auf das Konto des Ortsverbandes Y14
Sparkasse Barnim, BLZ 170 520 00, Konto 3140038436
überwiesen werden.

Das Diplom wurde im Juni 2008 von der DARC-Mitgliederversammlung anerkannt.

(Stand Juni 2008,
das Diplom ist 210x297 mm groß, es ist mehrfarbig auf 250g holzfreiem, weissen Papier gedruckt und zeigt in der Mitte groß das Wappen der Feuerwehr der Stadt Bernau bei Berlin und ist auf der Rückseite mit der Kurzgeschichte der FFW der Stadt Bernau bei Berlin bedruckt)