Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Blankenfelde/Zossen (Y34)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Fest der Vereine in Zossen, 2016

Die "Märkische Allgemeine Zeitung" schreibt dazu: " ...Nicht wenige Besucher zeigten sich erstaunt: Amateurfunk gibt es also auch noch - obwohl man längst mit jedem Handy problemlos überall auf der Welt anrufen kann. " Und dann werden Gunter zitiert: " Was wir machen, hat mit dem Telefonieren überhaupt nichts zu tun", und Ron: "Man weiß nie, wer antwortet", das sei das Spannende. Auch wird drauf hingewiesen, dass wir im Falle einer Katastrophe auch Notfunk anbieten können.
Unsere Teilnahme mit einem Stand beim Fest der Vereine in Zossen war also ein voller Erfolg, wer hätte das gedacht. Schon um 08.00 trafen sich Gunter, Eva, Heiko, Ronny, Bernard und Peter (7JSP) zum Standaufbau. Es kamen dann noch Hans und Martin dazu. Also eine schlagkräftige Truppe. Wir bauten Funktechnik auf, und als Antenne einen symetrischen Dipol. Außerdem bauten wir als Blickfang noch einen 3-Element-Minibeam auf. Viel Eindruck hinterließ der EKD300, den wir gut sichtbar aufstellten. Den erkannten viele Besucher wieder, wurde er doch schließlich im Funkwerk Dabendorf gebaut. Der Renner aber war die große Morsetaste, wo die Besucher unter Anleitung ihren Namen morsten und anschließend eine Urkunde bekamen. Vielen Dank an den OV Ludwigsfelde für das Ausleihen der Morsetaste ! Am späten Nachmittag mußte Gunter nochmal los, um weitere Urkunden zu drucken. So kam auch noch Pablo mit seiner Tochter an unseren Stand, auch Ingmar ließ sich blicken, habe ich noch jemanden vergessen ? Die katholischen Pfadfindermädchen waren auch sehr oft bei uns, sie wollten ihre Morsekentnisse weiter vertiefen. Vielleicht ergibt sich ja hier eine weitere Zusammenarbeit.

Es waren wohl 29 Vereine auf dem Fest vertreten und es wurde unter den Vereinen eine Wahl des besten Standes durchgeführt. Wir haben uns riesig über einen dritten Platz gefreut ! Nun sind wir natürlich in der Pflicht, nächstes Jahr wieder dabei zu sein, was uns allerdings nicht schwer fallen sollte. (Bericht von DL1RTL)

Bernard erklärt die Morsetaste