Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Blankenfelde/Zossen (Y34)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Fest der Vereine in Zossen, 2017

Nach erfolgreicher Präsentation beim Fest der Vereine im letztem Jahr waren wir so zu sagen in der Pflicht, dieses Jahr erneut beim Fest der Vereine in Zossen mit einem Stand dabei zu sein.

Das erfahrene Team begann zeitig mit dem Aufbau unseres Standes. Es waren dabei Gunter, Eva, Ronny, Bernd, Heiko und Bernard, und etwas später kam dann auch noch Pablo mit seiner Harmonischen. Im Prinzip sah der Stand aus wie im letztem Jahr, gefunkt wurde auf Kurzwelle mit einem Dipol. Es waren einige WFF-Portabel-Stationen auf dem 40m-Band zu gange, hier war Ronny fleißig dabei, neue Gebiete zu erreichen. Insgesamt gelangen über 40 QSOs.
Bernd hatte seine Fuchsjagdtechnik mitgebracht. Am Stand der Pfadfinder so etwas schräg gegenüber von uns hatte er einen Sender versteckt. Viele Besucher zeigten sich interessiert, den Fuchs zu finden, was auch immer auf Grund der guten Anleitung von Bernd gelang.
Auch dieses Jahr hatten wir wieder eine große Morsetaste als Blickfang vor unserem Zelt platziert. Ein Dankeschön dafür an Bernard, er hat sie für uns gebaut. Der Morsepieper kam von Bernd, so dass die Taste auch in Funktion war. Und es wurde davon reichlich Gebrauch gemacht, so konnten wir das Y34-Morsediplom an über 40 Besucher ausgeben, diese mußten dafür ihren Vornamen mit dem Fuß Morsen. Interessant war zu erfahren, dass die Pfadfinder auch das Morsealphabet benutzen, allerdings nicht über Funk, jedoch können sie sich mit einer Taschenlampe verständigen.
Besuch bekamen wir auch von Cornelia, DM7PCH. Am nachmittag kam noch Ingmar und seine YL.
Gegen 19.00 Uhr begannen dann alle Vereine mit dem Abbau, so auch wir. Es hat allen Spaß gemacht und wir sind der Überzeugung, dass es sich gelohnt hat und nun noch mehr Leute wissen, dass es uns und unser Hobby in ihrer Region gibt.

Weitere Informationen zum Fest gibt es auf der Internetseite www.festdervereine.de