Montana QSO Party

01.10.2017 DF4ZL

Termin:

27.01.2018, 0000 UTC bis 28.01.2018, 2359 UTC

Veranstalter:

FVARC - Flathead Valley Amateur Radio Club

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

für DLs nur Stationen aus Montana
jede Station einmal pro Band und Mode
(max. 3 QSOs pro Band: 1xCW, 1xDigi, 1xSSB)
Mobile Stationen aus Montana dürfen, nach jedem
QTH-Wechsel in ein anderes county,
erneut gearbeitet werden.

Bänder:

160m - 70cm (ohne WARC)

Betriebsarten:

CW, Digi, SSB

Ziffernaustausch:

Montana Stationen: RS(T) + County (3 Buchstaben)
DLs: RS(T) + DX
Bsp.: 599 DX

Klassen:

Für DLs
Single OP,
Multi OP, Single TX
unterschieden nach
Leistung:
High (>150W) Punkte-Faktor =1,
Low (<150W), Punkte-Faktor =2,
QRP (<5W), Punkte-Faktor = 3,
Mode: Mixed, CW, Phone, Digi
Bsp.: SOP, LP, Digi; MO, SSB, QRP usw.

QSO-Punkte:

je CW/Digi QSO 2 Punkte
je SSB QSO 1 Punkt

Multiplikator-Punkte:

je county einmal 1 Punkt pro Mode
(nicht pro Band)
max. 56 x 3 = 168

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Pkte. x Summe der Multiplikator-Punkte x Punkte-Faktor
Bsp.: 200 SSB-QSO, 50 CW-QSO, 50 Digi QSOs, 30 Multis in der LP-Klasse
(200 x 1 + 50 x 2 + 50 x2) x 30 x 2 = 400 x 30 x 2 = 12.000 x 2 = 24.000

Logs:

in Cabrillo-Format Version 3 an: MTQSOParty2016@tuscor.net
Eingabe des Ergebnisses auf: fvarc.org
obligatorisch

Contestmanager:

N7LT

Einsendeschluss:

1 Woche nach dem Contest

Auszeichnungen:

Diplome