UKEICC 80m Contest

28.01.2017 DF4ZL

Termine 2017:  20:00 - 20:59 UTC

 

SSBCW
Januar04.01.1725.01,17
Februar01.02.1722.02.17
März01.03.1729.03.17
April05.04.1726.04.17
.
September09.09.1727.09.17
Oktober04.10.1725.10.17
November01.11.1729.11.17
.
Januar03.01.1831.01.18
Februar07.02.1828.02.17
März07.03.1828.03.17
April04.04.1825.04.18

.

Veranstalter

The UK and Ireland Contest Club (UKEICC)

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal pro Band und Mode

Bänder:

SSB  3700-3775 kHz
CW  3510-3560 kHz 

Klassen:

Single OP, Connected
Single OP, Unconnected

unterschieden nach
High Power: für DLs max. 750W
Low Power: max. 100W
QRP: max 5W

connected: Skimmer, multi-channel, cluster etc. erlaubt
unconnectee: Skimmer, multi-channel, cluster etc. nicht erlaubt

Teamwertung: Einzelheiten in der Originalausschreibung
Checklog: checklogs sind ausdrücklich erwünscht
Stationen die Call/QRP oder /LP senden,
werden nur als Checklog gewertet.

Ziffernaustausch:

QTH-Locator Großfeld  Bsp.: JN49, JO60, JO40
kein RS(T)

QSO-Punkte:

je 500km überbrückter Entfernung ein Punkt
Beispiel:  

0 - 500 km1 Punkt
501 - 1000 km2 Punkte
1001 - 1500 km3 Punkte
usw.

Beispiel: Ein QSO über 1850 km zählt 4 Punkte
Leistungsfaktor:
QSO-Punkte für jedes QSO mit Low Power-Stationen x 2
QSO-Punkte für jedes QSO mit QRP-Stationen x 4
Der Leistungsfaktor wird vom Auswerter nur dann berücksichtigt,
wenn das Log der Gegenstation vorliegt und die Station NICHT
mit /QRP oder /LP gesendet hat.

Multiplikator-Punkte:

keine

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte

Logs: 

nur elektronisch im Cabrillo-Format;
RST im Cabrillo Log "stören nicht"
Upload auf: http://logs.ukeicc.com/cgi-bin/hfenter.pl

Einsendeschluss:

jeweils 1 Stunde nach dem Contest

Auszeichnungen:

Diplome