DARC Weihnachtswettbewerb 1998 - Final Results

Stand: 31.01.99 DJ9MH

Category A: Mixed

 

Pl.  Call            DOK   QSO Mul  Score

1. DK2OY M15 255 276 70380
2. DL3EBM L06 202 239 48278
3. DL8QS I45 193 247 47671
4. DK2XZ F36 181 231 41811
5. DK1RV O16 170 232 39440
6. DK5QN N02 174 221 38454
7. DJ9MT M11 168 226 37968
8. DL7NFK B06 169 217 36673
9. DL3LAB M15 179 204 36516
10. DF9ZP F54 168 211 35448
11. DK5EZ R29 162 213 34506
12* DL9LBA M15 163 205 33415
12* DL8NFU B10 163 205 33415
14. DL1NEO B05 161 202 32522
15. DK5DQ O32 156 207 32292
16. DL6DCX O25 154 206 31724
17. DF3IS A36 145 215 31175
18. DL4MEH C26 153 199 30447
19. DK0EE C26 150 200 30000
20. DL8PC F61 163 179 29177
21. DL5OBZ H20 148 193 28564
22. DL6BCR I45 135 196 26460
23. DJ3HW N12 144 183 26352
24. DL3ALI X17 119 220 26180
25. DL1AZZ X36 137 189 25893
26. LX1NO - 150 165 24750
27. DL0CS M96 138 179 24702
28. DL8NBE B10 117 205 23985
29. DL0HN P05 119 196 23324
30. DL8UD M15 135 172 23220
31. DL5BBF I17 117 196 22932
32. DK0HEL M88 133 172 22876
33. DH1NFL B39 127 177 22479
34. DF8KY G22 131 170 22270
35. DF0FA FA 117 185 21645
36. DL0DC O52 118 180 21240
37. DL8NAS B13 116 183 21228
38. DL0EUF EUDXF 117 175 20475
39. DL6OA O16 108 177 19116
40. DJ5WS N01 114 167 19038
41. DK4IO DVA 110 171 18810
42. DK7LA M28 121 153 18513
43. DL9ECA L06 111 166 18426
44. DL2DBE O52 106 171 18126
45. DL5DAV O32 112 161 18032
46. DL0RAG RAG 104 173 17992
47. DK5LO M11 100 165 16500
48. DJ8WK O16 106 155 16430
49. DK1WI O16 107 153 16371
50. DM2FDO D25 100 161 16100
51. DL9RX E36 101 159 16059
52. DL2ZA DVU 95 169 16055
53. DF9RJ U14 106 151 16006
54. DF2FM F36 106 150 15900
55. DK6CQ C25 99 158 15642
56. DH5HV L06 98 159 15582
57. DJ9HX P50 111 135 14985
58. DL3JTN S50 94 156 14664
59. DL1FAR F20 91 157 14287
60. DK0HW G38 104 135 14040
61. DJ9RX I45 97 141 13677
62. DK3RA V10 101 134 13534
63. DJ7LH T01 94 143 13442
64. DL1FDH F73 101 131 13231
65. DF4BA I28 94 137 12878
66. DL1MDH T19 95 134 12730
67. DH2DAM O32 85 146 12410
68. DH1JY R29 99 122 12078
69. DL0SE O32 89 133 11837
70. DL4SKF P51 82 144 11808
71. DL9US O16 83 140 11620
72. DH6DAO O17 99 116 11484
73. DL0LSW Y28 89 127 11303
74. DJ9AL B13 83 133 11039
75. DL2VB L03 88 125 11000
76. DL8MDG T01 77 139 10703
77. DL4LH M15 84 126 10584
78. DL1SAX P05 76 139 10564
79. DK2CK I28 88 115 10120
80. DL2FDL F07 89 113 10057
81. DK0BZ H15 86 116 9976
82. DH7BL H05 83 120 9960
83. DJ5VP I17 67 148 9916
84. DK7IH A24 77 128 9856
85. DL4OAY H40 79 124 9796
86. DJ1GU P05 81 119 9639
87. DL4NN B08 75 128 9600
88. DL5ZBO F11 81 118 9558
89. DL5BCQ I20 76 122 9272
90. DH1PAL K32 80 112 8960
91. DK5BO Z43 69 127 8763
92. DK6WL C26 76 115 8740
93. DJ1ZU U14 68 128 8704
94. DJ6JB E05 78 110 8580
95. DK5LF M30 69 123 8487
96. DK6BT Z02 74 112 8288
97. DH2MA A23 76 109 8284
98. DL0HI H15 70 118 8260
99. DJ5AV A48 62 127 7874
100. DL1EEW R27 65 119 7735
101. DF1IAV A36 69 110 7590
102. DK5RA U19 64 118 7552
103. DL1AQU X36 66 111 7326
104. DL1YFF N01 74 98 7252
105. DL7ZL DVD 64 111 7104
106. DH2RTW R13 68 104 7072
107. DL1SBF P51 61 114 6954
108. DL5IAH K09 63 110 6930
109. DH1BP M02 61 112 6832
110. DJ4PI A36 66 103 6798
111. DK8IP A24 58 117 6786
112. DL2MHS C25 73 92 6716
113. DJ9FC DVM 67 99 6633
114. DK6QW L03 61 105 6405
115. DJ4AK P08 60 105 6300
116. DL4RU U23 64 97 6208
117. DL4NEI B07 62 99 6138
118. DK1GO O55 57 103 5871
119* DL2CH ZT 61 95 5795
119* DL9LR L11 61 95 5795
121. DL1ABR H37 61 93 5673
122. DH3IAJ P10 62 91 5642
123. DL3NDU B13 58 95 5510
124. DL6YFD N01 59 92 5428
125. DL7AW D04 57 92 5244
126. DK1IL I20 52 100 5200
127. DL9LAV M11 50 102 5100
128. DL1DAW O47 55 92 5060
129. DL1NBW B01 49 98 4802
130. DL0LD N04 57 82 4674
131. DL3DBY I54 59 78 4602
132. DL4ALB/P X34 49 90 4410
133. DF5BC I28 54 81 4374
134. DL0BI M82 50 87 4350
135. DK5KJ G11 41 104 4264
136. DL4BO I17 43 98 4214
137. DH1LL M30 46 84 3864
138. DJ1AD D21 47 80 3760
139. DL1ABA H24 47 77 3619
140. DL2HE T01 43 84 3612
141. DL2HRH W35 48 74 3552
142. DK8EW L14 44 78 3432
143. DL2KG R25 29 118 3422
144* DL1TS T05 46 74 3404
144* DL4VCG Q13 46 74 3404
146. DF7EME/P F27 45 74 3330
147. DL7DH D04 45 73 3285
148. DL0SFS RDP 37 86 3182
149. DH3WR R27 38 82 3116
150. DH3ZK F41 45 69 3105
151. DJ6NH Y35 42 72 3024
152. DK0GM I28 40 73 2920
153. DL7ZR D08 35 82 2870
154. DL1HBD E33 32 88 2816
155. DL6HCX E09 35 77 2695
156. DH3AAL H39 39 67 2613
157. DL2VC V25 38 68 2584
158. DK7BI Z43 35 72 2520
159. DL8UWF Y38 38 66 2508
160. DL5UF A24 24 104 2496
161. DL1MDY T01 36 69 2484
162. DF0KO Z11 31 79 2449
163. DL0DAF DAFK 37 64 2368
164. DL5ANS X23 35 67 2345
165. DL6JCB S44 31 74 2294
166. DF0GBS RDP 25 91 2275
167. DL0BUB C37 38 59 2242
168. DL0SP/P D06 26 86 2236
169* DL8CHR C37 36 60 2160
169* DL7ULF D25 36 60 2160
171. DJ8PB L16 33 65 2145
172. DL1MIH C37 27 79 2133
173. DL1JGG S53 29 70 2030
174. DL1AWB X30 27 67 1809
175. DH1EAN L14 33 53 1749
176. DL8FF Q05 22 69 1518
177. DH1UZ P37 29 50 1450
178. DF6LV M11 20 66 1320
179. DJ9AF/P C09 25 50 1250
180. DH1BBH I20 24 51 1224
181* DL6DXL S13 23 52 1196
181* DK9RU U19 23 52 1196
183* DL9KCX SV 24 48 1152
183* DH1DX X28 24 48 1152
185. DK3RV R27 26 44 1144
186. DL3BAT I17 20 56 1120
187. DK5AN H19 21 51 1071
188. DH7LF M11 20 52 1040
189. DH6BB I58 22 46 1012
190. DJ8WP T19 25 40 1000
191. DH3MS T19 16 61 976
192. DJ7JJ M06 23 39 897
193. DL2NGT B33 21 42 882
194. DK0WF R04 19 46 874
195. DH8IJ N01 19 44 836
196. DH2PL S28 19 41 779
197. DL5EBS L11 21 34 714
198. DL3LSW S30 16 43 688
199. DK8RE Y31 20 33 660
200. DK6AV H46 11 50 550
201. DH2ZG W11 14 35 490
202. DH0HQP W35 12 30 360
203. DH8LAM M11 10 35 350
204. DF0AW R29 11 30 330
205. DL1BWM Y22 8 25 200
206. DF3ER L14 6 27 162
207. DL7RAL T19 9 17 153
208. DL3SKF P51 5 23 115
209. DF3TE G22 6 12 72
210. DL9HCO E09 4 17 68
211. DK5OA H03 1 40 40

 

Category B: 2xCW

 

Pl.  Call            DOK   QSO Mul  Score

1. DL2MEH T13 212 264 55968
2. DL6RAI U08 209 259 54131
3. DL3TD DX 205 258 52890
4. DL1IAO A49 204 251 51204
5. DL2NBU C12 202 247 49894
6. DK8LV M15 177 231 40887
7. DL2OBF H15 178 227 40406
8. DL0DK CM97 172 234 40248
9. DL4NAC F36 157 216 33912
10. DK9IP A24 149 215 32035
11. DL4MCF C26 148 209 30932
12. DL3NCI B25 151 204 30804
13. DF1LX M15 150 205 30750
14. DL5JAN S53 137 204 27948
15. DJ9MH B10 147 187 27489
16. DJ3XK E31 142 193 27406
17. DJ4SO M06 142 191 27122
18. DL6RDE Z64 131 203 26593
19. DK3YD C12 136 193 26248
20. DK3JU I19 131 200 26200
21. DL3ECK L14 127 197 25019
22. DJ0IF E28 123 201 24723
23. DL8OBD C12 132 187 24684
24. DF2KK G11 127 192 24384
25. DL6AG S44 133 181 24073
26. DL8AWK X31 126 190 23940
27. DL8OBC/A H63 127 187 23749
28. DL1VDL HF 115 195 22425
29. DL2HQ A24 126 176 22176
30. DK5IM W37 118 183 21594
31. DJ7AO E09 110 195 21450
32. DF0ASS B18 123 174 21402
33. DK8ZB F54 109 196 21364
34. DL8CMM W11 121 175 21175
35. DL6YBY UF 115 178 20470
36. DL2ZAV F06 126 159 20034
37* DL3HXS W22 113 177 20001
37* DJ7MG E36 113 177 20001
39. DJ0IP C26 111 170 18870
40. DK5XF E03 108 172 18576
41. DF5CB T01 115 161 18515
42. DL4RDJ U24 107 168 17976
43. DL5AUA X26 107 160 17120
44. DM3FZN S53 102 167 17034
45. DL1IAQ A20 98 171 16758
46. DL0KM L14 104 155 16120
47. DJ8EW C25 101 159 16059
48. DL1BUG Y18 107 149 15943
49. DL7QU M25 100 155 15500
50. DL5YAS N34 99 151 14949
51. DL8WX K24 97 153 14841
52. DL3BZZ/P F21 99 148 14652
53. DL7MAE C25 91 160 14560
54. DL2MDU C06 99 147 14553
55. DM5IG W11 88 165 14520
56. DL0HFG AL 93 154 14322
57. DJ7IK F39 89 155 13795
58. DL9SUB V14 96 143 13728
59. DL6UNF Y27 107 128 13696
60. DL7VZF Y28 97 141 13677
61* DJ4KW E34 90 150 13500
61* DL2FJ F34 90 150 13500
63. DL8KWS V01 94 137 12878
64. DL1JF M11 83 155 12865
65. DL1AKL X28 87 147 12789
66. DL1EFD/P L11 82 152 12464
67. DK3QN T19 86 144 12384
68. DL5FU F02 93 133 12369
69. DL4ME X30 78 157 12246
70. DJ5GG B13 79 150 11850
71. DJ9RR E03 89 132 11748
72. DL3YEI O05 91 129 11739
73. DL1EV R04 83 137 11371
74. DL4WA X28 86 129 11094
75. DL7OR I17 79 137 10823
76. DL7VAF D15 84 126 10584
77. DL7YS D06 72 143 10296
78. DJ8WL HF 83 123 10209
79. DK2EU R09 85 118 10030
80. DL1ARJ X28 74 134 9916
81. DJ3TY M02 70 137 9590
82. DL1SXB V14 73 127 9271
83. DL5ST S57 74 125 9250
84. DL4TJ P36 65 140 9100
85. DJ3XD H37 69 131 9039
86. S53EO - 78 114 8892
87. DF3IR K14 76 116 8816
88. DJ8KZ K07 60 143 8580
89. DK1EI K07 57 150 8550
90. DL7VRG D21 72 113 8136
91. DJ9DZ O38 63 125 7875
92. DF8TM P50 57 131 7467
93. DJ5CL C25 70 106 7420
94. DF0PP R04 62 117 7254
95. DL1HAA E03 67 108 7236
96. DL5NA P05 61 118 7198
97. DK0EFA Y24 52 138 7176
98. DL3KWF DVV 64 110 7040
99. DL7ET R09 61 114 6954
100. DL3BCU I16 64 108 6912
101. DL0XM S41 60 115 6900
102. DK4WW Y24 60 113 6780
103. DK4YJ C12 51 131 6681
104. DL6MHW W37 52 124 6448
105. DL5AOJ X24 54 110 5940
106. DJ2NJ L14 60 97 5820
107. DL0MGB Z85 62 93 5766
108. DL2ANM X39 51 110 5610
109. DL6ABB H03 59 95 5605
110. DL9OT A24 48 114 5472
111. DL4FN K07 60 91 5460
112. DK8CM T01 48 111 5328
113. DJ5KZ C14 53 96 5088
114* DK0DIG DIG 47 102 4794
114* DL3BBY E13 51 94 4794
116. DJ4VP O20 44 103 4532
117. DM3PKK B14 40 110 4400
118. DL5SE S54 41 107 4387
119. DL5RMH U08 47 93 4371
120. DL7RV F73 44 96 4224
121. DL1DSW S04 43 98 4214
122. DJ6RA/P U14 36 117 4212
123. DL0GVM V10 37 112 4144
124. DJ9WB N16 47 88 4136
125. DL8UBR Y33 47 88 4136
126. DL8FP Z19 41 98 4018
127. DK4ARL W08 42 87 3654
128. DL9SEV P51 44 83 3652
129. DL4SL Y13 50 69 3450
130. DF2CQ C25 47 72 3384
131. DJ9NMH B37 38 85 3230
132* DL1LAW B02 44 69 3036
132* DF7QK N10 33 92 3036
134. OE1TKW - 40 72 2880
135. DF2HL E25 41 67 2747
136. DL2KUZ V11 36 76 2736
137. DL6AT V14 37 73 2701
138. DK3QR H59 38 71 2698
139. DK4CU O12 36 73 2628
140. DL1GBQ P09 28 88 2464
141. DJ8EF F19 23 107 2461
142. DL8COG W04 33 72 2376
143. DL5GBG Z26 34 64 2176
144. DL6KCR G41 31 66 2046
145. DL4XU E02 34 57 1938
146. DL4MW X30 26 74 1924
147. DL5DWF S26 33 58 1914
148. DL6UD Y28 32 49 1568
149. DF1MD T01 26 57 1482
150. DL1STG O26 16 92 1472
151. DL9XY L11 25 56 1400
152. DL5MBR H03 26 50 1300
153. DL2RTJ Y09 19 64 1216
154. DL8WJG X24 23 52 1196
155. DK3VZ H31 10 116 1160
156. DK9BW I38 20 56 1120
157. DK4QT N01 10 107 1070
158. DJ7AC P26 20 52 1040
159. DL5FCO F39 18 51 918
160. DF0DG I37 15 50 750
161. DL1JSO S60 14 48 672
162. DF5WN K33 14 43 602
163. DL1AH I19 15 30 450
164. DF8DU O26 8 55 440
165. DL2BQE Y19 10 38 380
166. DL7LX D07 6 60 360
167. DL6CKN W09 13 27 351
168. DM2ATN S47 12 27 324
169. DL4KUG V11 8 28 224
170. DL7AQT D15 6 37 222
171. DJ1TM/P E36 9 21 189
172. DF2TG V11 2 80 160
173. DL5OAB G21 6 17 102
174. DJ4EE L14 3 11 33

 

Soapbox DH6BB: Danke für die Bemühungen. Außerdem finde ich es sehr gut, daß sich noch immer Oms und Yls finden, die sich die große Arbeit machen und die ganzen Daten eintippen und auswerten! Großes Lob an Euch!!!!! DL1xxxx: Habe ich den Text richtig verstanden! Es werden nur QSOs mit Stationen gezählt, die auch ihr Log eingereicht haben?....ist die Software fehlerhaft?.... Was das Papierlog betrifft, hier bleibe ich dabei, daß diese Möglichkeit auch künftig offen sein sollte. DL5AUA:....nehme Dein Angebot gerne an, schließlich kann man aus Fehlern nur lernen..... DL3EBM: Ich bin sicher, Du erhältst in den nächsten paar Tagen eine Vielzahl mail von verwunderten Oms. Ich hätte gerne gewußt warum x QSOs aus meinem Log gestrichen wurden. Sei so nett, und schick' mir mein korrigiertes Log zu. DF5CB: Wegen der Uniques habe ich die Logs der letzten Wettbewerbe, an denen ich teilgenommen habe, angesehen. Die Calls tauchen darin z.T. ebenfalls auf. Leider habe ich die erhaltene Seriennr. nicht mehr gespeichert, sonst hätte man vielleicht reine "Pünktchenverteiler" ermitteln können. DH7LF: ....Ich möchte gerne wissen wo ich Fehler gemacht habe. x% Abzug ist natürlich happig, aber 11m beim Fußball wird auch nicht zurückgenommen. DJ9HX: Ich war über den hohen Punkteabzug überrascht: X statt Y. Was hat dazu geführt? Daran wäre ich sehr interessiert, denn nur wenn ich weiß, was ich falsch gemacht habe kann ich das verbessern. 2.Notiz von DJ9HX: Danke für die Info. Das ist ja ganz schön streng (für ein Hobby fast ein bißchen überzogen), wobei mich doch überrascht, daß ein kleiner Hörfehler bei einem Buchstaben oder einer Zahl genau so streng bestraft wird, wie "nicht im Log" (müßte man da nicht Unterschiede machen?) DJ7AO: Ich danke für die penibel genaue Auswertung; echt nicht schlecht. Dennoch vermisse ich die Antwort auf meine Frage, wo die restlichen, offenbar unbeanstandeten QSOs geblieben sind, X QSOs können doch nicht verschwunden sein? Es wäre schön, wenn diese dann auch bei der Auswertung u. Platzierung berücksichtigt werden würden....HW?" DL7NFK: schoenen Dank für die schnelle Antwort! Soweit ist alles ok, wobei ich aber sagen muss, dass ich bei drei Stn sicher bin dass ich sie gearbeitet habe.(Ich habe ja manchmal Tomaten auf den Augen, aber Oliven in den Ohren?) X und Y sind ja nun doch zwei ganz verschiedene Rufzeichen). Aber was solls, hat Spass gemacht, die Platzierung passt für den ersten X-mas Test den ich richtig mitgemacht habe und es kann ja nur noch besser werden." DL4RDJ: Muß Dich leider noch einmal wegen dem XMAS-TEST belästigen. Habe gehört, daß man bei Dir evtl. noch den Fehlerreport erhalten kann. Würde gern wissen, warum ich so schwer "bluten" mußte, HI! Falls also noch vorhanden, dann schicke mir den Report bitte via Packet-Radio in meine Mailbox. DK1RV: Die Art der gegenseitigen Checks finde ich toll und begrüße das ganz ausdrücklich. Die von Dir beschriebene 3:1 Regel hab ich nicht verstanden, gehe aber davon aus, daß Unique nicht gestrichen werden....Wenn der Anteil solcher Unique überproportional ist (z.B. 5%), müßten notfalls ein paar der angegebenen CALLS angeschrieben werden und dann bei Betrugsverdacht disqualifiziert werden. DL2xxxx:..... liegt der Verdacht nahe, daß ich zusätzliche QSO's gewertet habe, die tatsächlich nicht stattgefunden haben. Hörfehler, aufgrund meiner langen aktiven Contester- und Dxer Zeit, vermag ich nahezu auszuschließen. Nach welchen Kriterien wurde da ausgewertet? Warum wurden x% meiner Punkte nicht gewertet? Irgendetwas muß beim Auswerten schief gegangen sein! Ein etwas verstimmter Contestteilnehmer. DL3xxxx: Mit Befremden habe ich Ihre grundsätzlichen Ausführungen zur Durchführung und Auswertung des DARC-Weihnachtswettbewerbs zur Kenntnis genommen. Nachdem ich jedoch nunmehr die mir zur Last gelegten Fehler überprüft habe, sehe ich mich gezwungen diesen Brief zu schreiben........Wie schreiben Sie so schön: wer gut funkt und schlecht schreibt genügt leider den Anforderungen nicht. Dieser Gedanke müßte aber auch für die Auswertung gelten, oder nicht? Außerdem wird suggeriert, daß Rufzeichen, die in keinem weiteren Log enthalten sind möglicherweise falsch aufgenommen wurden oder gar als Phantasie-Calls anzusehen sind. Diese Denkweise halte ich für ausgesprochen bedenklich (wohlwollend ausgedrückt). Haben Sie noch nie bei Kontesten "nur" als Punktelieferant gedient? Ich verteile häufig Punkte ohne ein Log einzusenden. Mein Rufzeichen wird daher nicht unter den einsendenden Teilnehmern zu finden sein. Muß dann gleich so ein Rufzeichen als möglicherweise fehlerhaft eingestuft werden oder gar als Betrug zu werten sein? Gerade von Leuten die "nur" Punkte vergeben, leben doch alle Konteste. In meinem Fall weise ich Phantasiecalls ausdrücklich zurück - Hör-/Aufnahmefehler schließe ich natürlich nicht aus-.... Wie man für einen Kurzkontest einen derartigen zeitlichen und materiellen Aufwand treiben kann ist mir unerklärlich. Sicherlich sollte eine Auswertung auch Fehler und vor allem absichtliche Fälschungen aufdecken aber bitte doch mit Augenmaß. Nach meiner Meinung reicht völlig aus, die ersten 10 besonders unter die Lupe zu nehmen und sich grundsätzlich auf Stichproben zu beschränken. Schwarze Schafe müßten sich damit ausfindig machen lassen. Sollte in Zukunft weiterhin dieser Wettbewerb in der von Ihnen beschriebenen Art und Weise durchgeführt bzw. ausgewertet werden, werde ich daran nicht mehr teilnehmen. Ob dies ein Verlust ist, mag ich nicht zu beurteilen, jedoch könnte die schweigende Mehr(?)heit vielleicht ähnlich denken/reagieren. Die allgemein rückläufige Tendenz bei Kontesten sollte nicht noch durch übereifrige bzw. unangemessene Auswertungsrituale gefördert werden. DL4xxxx: Danke für die Zusendung der Überprüfung meines Logs zum Weihnachts-wettbewerb. Das ist für mich natürlich beschämend und ich kann es mir nur dadurch erklären, daß ich infolge meines Alters nicht gut drauf war. Danke für die Arbeit, die Du dafür aufgewendet hast. Und beim nächsten mal solls besser werden. DL5xxxx: Anscheinend mache ich seit Jahrzehnten etwas falsch beim Weihnachtstest und so auch im letzten Jahr. Meine Ausrechnung war.....x Punkte. In der Liste stehe ich mit y Punkten. Wo habe ich was falsch gemacht, wie schon jedes Jahr davor? Man verliert die Lust, wenn man jedes Jahr Tausende von Punkten abgezogen bekommt, ohne zu wissen wo man was falsch macht. Sei so gut und schreibe mir wie man es richtig zu rechnen hat oder noch besser sende mir eine Kopie von meinem Abrechnungsblatt. 2. Notiz von DL5xxxx: Vielen Dank für so schnelles Antworten. Hatte gar nicht damit gerechnet schon heute eine Antwort zu haben. Habe mit meiner XYL sehr viel gelacht über Deine humorvolle Anwort. Dann habe ich mir die Anlage angesehen und ich muß sagen, ich habe mich tatsächlich verschrieben und manchmal auch wohl falsch zugehört im QSO. Nochmals Dank und ich werde bestimmt wieder dabei sein, wenn es wieder heißt "CQ XMAS CONTEST" DM5IG: vl dk für die Zusendung. Das ist ok! Problem bei portable Stationen: dl3bzz,p wird als falsch erkannt, während dl3bzz/p als einzige richtige Variante gewertet wird. Endlich mal eine tolle Auswertung, die einen zwingt besser hinzuhören. Prima, macht weiter so !! DL6ABB: Ich wünsche mir, daß alle Kontestmanager, so wie Du es in der CQDL 1/99 beschreibst, ebenfalls via E-Mail oder mindestens via PR qrv sind um Kontestlogs entgegenzunehmen. Das spart allen sehr viel Arbeit!! DL9SUB: ...habe mir heute die Ergebnisliste vom Weihnachtswettbewerb aus der Box gezogen. Mit dem PC wird vieles schneller und natürlich auch genauer. Ich habe mein Ziel auch in diesem Jahr erreicht. Wieder mindestens einen Platz besser zu werden als im Vorjahr. Das habe ich trotz der Fehlerpunkte, die abgezogen wurden wieder erreicht. Um eben diese Fehler zu beheben, muß man wissen wo man sie gemacht hat. Darum möchte ich Dich bitten, mir meine Differenzen zu meinem eingereichten Log zu erläutern. Ansonsten bin ich mit der Auswertung und meiner Platzierung sehr zufrieden. Sicherlich ist an den Auswertungskriterien immer etwas verbesserungswürdig und ein einheitliches Programm würde vieles leichter machen. Ich freue mich auf den nächsten X-Mas-Contest. DL6xxx: Wenn ich schon lese, daß jedes fehlerhafte QSO gestrichen wird und zusätzlich noch 3 weitere QSO-Punkte abgezogen werden, dann habe ich echt keinen Mut mehr, mein kleines Log abzuschicken. Wer beurteilt denn, ob ein QSO fehlerhaft war. Sie? Lieber Contestmanager? Ich bin mir sicher, keine Fehler gemacht zu haben. Doch wissen Sie, ob die OPs immer sauber geben?...Daher störe ich mich an so blödsinnigen Ankündigungen hinsichtlich "fehlerhafter QSOs"..... DK5LO: Vielen Dank für die schnelle Zusendung der Korrekturliste meines Contestes. Waren wirklich ein paar Fehler drin.. Viele Grüße und mach weiter so DL4NAC: vielen dank für deine prima auswertung und kommentare! mich würden in der tat meine fehler interessieren, am liebsten via pr. verstehe ich das richtig, dass z.b. dlxxxx 100 multies eingereicht hatte und am ende 10 qsos gewertet wurden? DL7xxxx: ...irgendetwas scheint da in der vorläufigen Contestauswertung im INTERNET danebengegangen zu sein! Daß mir jemand mehr als die Hälfte der QSOs streicht, ist schon sehr unwahrscheinlich. Daß die restlichen x aber y Multis bringen, ist ganz und gar unmöglich! Das wären über 3 Multis pro QSO. 2.Notiz von DL7xxxx: Alles klar, Hajo, vielen Dank für die Info. Scheint alles ok zu sein. Hatte 2 1/2 Jahre kein QSO mehr gefahren und dann mit der Handtaste ran an den Contest. Handschrift und Ohren müssen wohl noch etwas trainiert werden. Vielleicht steige ich auch mal auf Computer-Logging um, dann muß ich nicht hinterher meine Schriftzeichen entschlüsseln und hab weniger falsche Calls DL8xxxx: Die Auswertung meines Logs vom X-Mas-Kontest 1998 ergab erhebliche Abzüge, über 20%, was ich im Moment noch nicht so nachvollziehen kann. Unabhängig davon, daß ich Deine Auswertung, wie immer sie gemacht wurde, akzeptiere, bin ich doch sehr daran interessiert, weshalb und warum und wo der(die)Fehler gewesen sind. Für einen kurzen Raport wäre ich Dir sehr dankbar, damit dann diese eventuellen Fehler künftig vermieden werden. 2.Notiz von DL8xxxx: tnx für die schnelle Antwort. Bin einverstanden. Über den DLxxxx könnte man sich streiten, aber das lohnt nicht, hi. Alles andere sind offensichtlich Hörfehler von mir , oder der Gegenstation. Also lassen wir es dabei. Ich bin um eine Erfahrung reicher. DL9xxx: Ich habe mir die Ergebnisse des Weihnachtscontestes etwas näher betrachtet und errechnet, wieviel Prozent jeder Teilnehmer von seinem claimed scores eingebüßt hat. Bedenke: von den Teilnehmern lebt der Contest. In früheren Zeiten wurden Contest-Teilnehmer mit einer Urkunde/Diplom belohnt. Heute werden sie wegen ihrer Unfähigkeit, QSOs zu fahren, bestraft. Wenn Du vielleicht einwenden möchtest, daß sich kaum jemand die Mühe macht, die Ergebnisse so detailliert zu analysieren, kann ich dir sagen, ich tue das. Ich scheue mich auch nicht davor, die Ergebnisse einer solchen Analyse zu veröffentlichen. Schon alleine aus dem einen Grund, um die jetzigen Regeln und Bestrafungsorgien ad absurdum zu führen. Übrigens, in Deiner Hitliste sind einige Fehler beim Abschreiben der Rufzeichen entstanden. Die Frage wird kommen, wie werden die Fehler der Auswerter bestraft? Lieber Hajo, ich möchte wirklich nicht in deiner Haut stecken. Der ganze Frust wird höchstwahrscheinlich über Deinem Haupt abgeladen. Einen Besuch von Veranstaltungen wie HAMRADIO empfiehlt sich wohl nur noch in Begleitung von Bodyguards. DL6FBL (kein Teilnehmer aber immerhin Vorjahressieger): Zum Thema XMAS kann ich nur sagen: Hut ab. Ging superschnell und auch das Prozedere finde ich in Ordnung. Der OM X hat zwar auch gemeckert, daß er die Punktabzüge und die Veröffentlichung derselben nicht gut findet..... Ich denke aber, das ist der einzig richtige Weg. DL0xxx: ohjee, gestern Abend habe ich auf unserer 2m Hausfrequenz alle Prügel für Dich auf mich genommen! Wegen der Auswertung die in den Mailboxen erschien. Ich habe versprochen alles an Dich weiterzugeben. Hier kommt es: "Also, das ist doch klar zu sehen, daß bei der Auswertung was in die Hose gegangen ist. Auch mein Ergebnis mit 10 QSOs aber dafür 120 Multiplier ist schon zum Schmunzeln. 2. Notiz von DL0xxxx: whouw bist Du schnell. Danke für den Auszug mit den fehlerhaften QSO's. Über 20 Hörfehler auf meiner Seite, unglaubliche Fehl-leistung. Hätte ich echt nicht gedacht! Wirklich nicht! Ich könnte heulen, so viele schöne QSOs zum Teufel! Also meine Hörfähigkeit, oder die Überzeugung, daß diese vorhanden wäre hat einen starken Schlag bekommen. Über die Fähigkeit Deiner Software Bits miteinander zu vergleichen, diskutiere ich nicht. Ich verliere nicht gern. Also Ergebnis wird akzeptiert. 3. Notiz von DL0xxxx: ....bei genügend eigener Vorinformation hätte ich mir die Fragen sparen können. Reine Zeitgeschichte und alte Gewohnheiten. Deshalb sind wir ja auch mit Deinen Antworten und der Art Deiner Informationsbereitschaft höchst zufrieden. Im laufenden Jahr werden wir im OV Computerkurse für PC-Muffel und auch Training von AFU-Programmen durchführen. Es ist Bedarf geweckt sich mit der Materie vertraut zu machen. Mehr konntest Du nicht erwarten. Ich finde es gut. Eine Bitte, laß dich nicht verkrätzen, der Weg ist richtig. Auch wir wollen einwandfreie Contestabrechnungen und keine Großzügigkeitsgewinner. Solltest Du Bodyguards benötigen in Friedrichshafen, so sag Bescheid. DL4ALB/p: Das Attachment war sehr aufschlußreich. Offensichtlich habe ich im Contest-Streß ständig J und Y sowie W und V verwechselt. Schade, da haben mich diese Hörfehler einige Punkte gekostet. Das ist gut zu wissen! DL8OBC/A: Das klappt ja gut mit der E-mail. Ich kann die Auswertung des Weihnachtscontests wirklich nur loben, sie ist schnell und belohnt in dieser Form die, die präzise und korrekt arbeiten, damit sollte jeder Anreiz für "Kreatives Logging" verschwunden sein und die Leute wirklich motiviert werden, lieber noch einmal nachzufragen als irgendetwas ins Log zu schreiben, und genau das war doch sicher auch Deine Absicht! Die Auswertung hat jetzt wirklich cqww-Niveau, nur viiiel schneller! Warum über die Auswertesoftware gewettert wird, kann ich nicht ansatzweise nachvollziehen, aber natürlich läßt sich niemand gerne Punkte abziehen (ich auch nicht, hi!)...Aber Op's wie Hein, DL2OBF, die es offensichtlich geschafft haben, ein fehlerfreies Log einzureichen, haben sich die gute Plazierung dann wirklich verdient! DA1xxxx: ..ich habe soeben die Ergebnisliste zum Weihnachtskontest ausgelesen und finde mein call an ganz anderer Stelle wieder. Da wir im Rahmen der CM auf jeden Punkt angewiesen sind, möchte ich Dich bitten die Auswertung zu prüfen. DK8LV: Danke für die hervorragende Arbeit rund um den Weihnachtswettbewerb und für die sämtlichen Mühen die dir das Auswerten bereitet. Habe nur kurz die Ergebnisliste mit den highclaimed scores verglichen; schon fast unglaublich und hart für den einen oder anderen. Ich kann nur hoffen daß sich dadurch nicht die Einsende- oder Teilnahmemoral ändert. Ich für meinen Teil stehe dem aber sehr positiv gegenüber und hoffe "wir alle" lernen nun daraus. Es wird aber sicher Zündstoff für Diskussionen geben -was der Sache aber sehr verträglich ist. So nun noch eine kurze Bitte um die Zusendung der Veränderung in meinem Log -damit ich daraus eventuelle Fehler bei mir ableiten kann. DA2xxxx: Mit Erstaunen habe ich die Ergebnislisten des DARC-Weihnachtswettbewerb gelesen. Am 17.01.99 bin ich noch mit x aufgeführt, am 30.01.99 nur noch mit y. Wird nach dem Grundsatz verfahren, wer keine Computerdaten einschickt, dem werden etliche QSO gestrichen, oder "neue Besen kehren gut"? Hiermit erkläre ich und ordne an, daß meine eingesendeten "PAPIER-UNTERLAGEN", für den DARC-Weihnachtswettbewerb 1998, nicht ausgewertet werden und in irgendwelchen Wettbewerbslisten schriftlich erscheinen. Selbst als Checklog dürfen meine Unterlagen nicht verwendet werden. Wenn Sie es für nötig halten, kann ich Ihnen diese Mitteilung auch per Einschreiben zusenden. Solange Sie Auswerter für o.a. Wettbewerb sind, werde ich nicht mehr an diesem Wettbewerb teilnehmen. Mit "Hochachtung" verbleibe ich als Ihr erstaunter "Untertan". DL1MIH: Ich habe gerade die Auswertung des Weihnachtscontests gelesen und festgestellt, daß ich nur x Punkte im Gegensatz zu meinen y berechneten bekommen habe. Ich habe mit Easy-Contest 1.30 von DL6DCM geloggt. Bitte schreibe mir wo ich Fehler gemacht habe. DA3xxxx: Die Ergebnisse für den Weihnachtscontest sind bei uns im OV mit teilweise herber Enttäuschung aufgenommen worden. Ich mußte selbst einige Abstriche hinnehmen, aber ganz besonders stark hat es unseren DLxxxx erwischt. Auch mir erscheint die Höhe seines Abzugs unplausibel. Nun meine Frage: gibt es eine Liste, der man entnehmen kann, welche QSOs bei welchem Einsender falsch geloggt waren? Mich interessieren speziell die Teilnehmer aus meinem OV. DK9IP: Vielen Dank für die schnelle Beantwortung. Ist doch recht interessant, welche Fehler sich da einschleichen.........Man wird sich wohl daran gewöhnen müssen, daß im Zeitalter der Computerlogs auch der kleinste Fehler beim Loggen aufgedeckt wird, hi. DJ9MT: Ich freue mich, daß ich mich nach Auswertung der XMAs-Logs vom 8. auf den 7. Platz verbessern konnte. Mir sind jedoch eine Menge "Strafpunkte" erteilt worden. Wenn jetzt alle Logs elektronisch geprüft werden können, ist es da nicht ausreichend, wie auf VHF/UHF, das QSO teilweise oder gar nicht zu werten? Wozu ist diese Strafe erforderlich. Wird es berücksichtigt, wenn die Gegenstation fehlerhaft loggt? Es fällt auf, daß einige Stationen mit hohen Punktzahlen kaum oder keine Abzüge haben!? Benötigt man für fehlerfreie Logs in Zukunft entsprechende Nachbearbeitungssoftware mit den dazugehörigen Datenbanken? - Dann sollte man allen Teilnehmern solches zur Verfügung stellen. Ich finde Deine elektronische Auswertung sehr gut. Bitte keine Strafpunkte sondern teilweise oder ganze Streichung der entsprechenden QSOs. Der Contest soll uns doch allen Spaß machen. DA4xxxx: Ich danke Ihnen für die Mitteilung zum Weihnachtslog und ich bitte um Entschuldigung, daß ich Ihnen so viel Arbeit gemacht habe. Es sind alles Hörfehler, die ich auf die Hektik zurückführe, mit der ich bei meinem Alter (>70) oft nicht zurechtkomme. Trotzdem versuche ich natürlich etwas mitzumischen, weils immer noch Spass macht. DL1IAO: Warum weicht das DARC-Contest-Standard-Format von weitverbreiteten Contestprogrammen wie z.B. CT ab? DH7BL: Vielen Dank für die schnelle Auswertung des xmas-Contests! Bei anderen dauert es ja mitunter Monate... Aber schreib mir mal, welche Veränderungen sich gegenüber meines eingereichten Logs ergeben haben.... Immerhin war ich bei der ersten Veröffentlichung Mitte Januar noch auf Platz 91, jetzt 82, scheinen die anderen ja noch mehr Fehler gemacht zu haben.....,hi DJ0IF: Wem werden beim Auftreten eines Fehlers Punkte abgezogen? Wie stellt man fest, welcher von beiden den Fehler generierte? DA5xxxx: Habe heute abend Deine drei Einspielungen über den letzten Weihnachts-kontest gelesen und dann das listenmäßige Ergebnis mit meiner Einreichung verglichen. Und siehe da, aus x eingereichten QSOs wurden in der Ergebnisliste nur noch y. Eine solche Fehlerrate kann ich mir bei meiner sorgfältigen Arbeitsweise (Eigenlob, hi) eigentlich nicht vorstellen. Es kommt mir so vor, als ob nur die QSOS auf 80m berücksichtigt wurden und die auf 40m unter den Tisch gefallen sind. Ich bin wirklich gespannt, woran es gelegen haben könnte und bitte um eine Nachricht von Dir, auch um künftig möglicherweise gemachte Fehler zu vermeiden. Remarks Hallo Contester, die Auswertung des Weihnachtswettbewerbs 1998 ist abgeschlossen. An der Schwelle zum 21. Jahrhundert wurde als Pilotprojekt eine Auswertesoftware eingesetzt. Ihr wißt, daß solche Neuerungen sich in der Praxis erst bewähren müssen. Nicht alles wird von Anfang an so sein, wie man sich das wünscht. Wenn auch nicht gerade bei Null begonnen werden mußte, so ist doch erstmals in diesen Dimensionen eine Totalauswertung erfolgt. Alle QSOs die in den rund 400 vorliegenden Logs verzeichnet sind, und das sind immerhin etwa 38000, wurden miteinander verglichen. Dankenswerter Weise ist die Contestgemeinde den Aufrufen gefolgt und hat in überwiegender Mehrheit ihre Logs in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Eine Reihe von handschriftlichen Logs mußte durch ein kleines Team von Schreibkundigen (DJ9NMH, DL8NFU und DL8WX nebst XYL Lore) eingetippt werden. Bedauerlicherweise gingen auch noch eine ganze Reihe von mit Computer erstellten Papierlogs ein. Der grundsätzlich via PR und pauschal auch im Internet erbetenen Nachreichung eines Datenfiles kam nur ein kleiner Teil dieses Personenkreises nach. Hier ist im Sinne einer schnellen Auswertung noch Aufklärungsarbeit nötig. (Helft alle mit!). Das Auswerteteam wird gerne auch bei Übermittlungsproblemen via PR oder E-mail behilflich sein. Es hat sich nämlich herausgestellt, daß zum Teil einfach Unwissenheit oder Scheu die Nutzung der "neuen Medien" verhindert haben. Ein paar elektronische Logs kamen in Formaten , die nur mit Mühe entziffert werden konnten. Mit Hilfe von DG3NI und DL6RAI gelang es aber in jedem Fall der Auswertesoftware etwas Brauchbares anzuvertrauen. Ein Standardformat für alle nur denkbaren Conteste wird der nächste Schritt sein. Es gibt hierzu schon recht klare Vorstellungen, die in die Tat umgesetzt werden können, wenn sich die Erwartungen aus der Auswertung des Weihnachtswettbewerbs erfüllen. Erschreckend ist, daß die Fehlerquote gegenüber der Handauswertung deftig gestiegen ist. Eigentlich logisch; denn die Software entdeckt ja buchstäblich alle Unzulänglichkeiten. In Diskussion steht nunmehr die Penalty-Regelung. (Abzug von zusätzlichen QSO-Punkten für "Fehler"). Hier haben auch Vergleichsrechnungen noch keine endgültige Meinungsbildung bewirkt. Für den Weihnachtswettbewerb 1998 werden die Penalties nochmals angewendet. Sicher sind derartige Regelungen Motivation zur Sorgfalt. Sie beinhalten aber auch die Gefahr diejenigen zu verprellen, die ihren Funkspaß haben wollen und denen der nchträgliche Bürokratismus lästig ist. Schon mal drüber nachgedacht, daß man mit einem entsprechenden Computerprogramm diese Schreibtischarbeit auf ein Minimum reduzieren kann? Das Dilemma für die Auswertung ist, daß eben nur das Log als Grundlage für die Reihung in der Ergebnisliste vorliegt. Und schließlich wollen wir ja alle, daß die Siegerliste korrekt ist!? Wer gut funkt und schlecht schreibt genügt leider den Anforderungen nicht. Hart aber wahr! Die Plazierungen, Punktzahlen und die gewerteten QSOs und Multiplier ergeben sich aus den Ergebnislisten. Weitergehende Informationen zu ihren eigenen Resultaten gehen an jene, die einen Freiumschlag geschickt haben. Darüber hinaus werde ich jedem Teilnehmer gerne auf Anfrage die Veränderungen gegenüber seiner Einreichung mitteilen. Es genügt eine kurze PR- oder E-mail- Notiz. Der Vorbehalt muß sein, daß daraus nicht nachträgliche Veränderungen der Ergebnisse abgeleitet werden können. Der Ausgang eines Fußballspieles wird auch nicht geändert, wenn der Schiri zu unrecht einen Elfer verhängt hat. Mir ist durchaus bewußt, daß eine noch so sorgfältige Auswertung nicht 100%-ig richtig sein wird. Um aber diesen 100% künftig noch näher zu kommen bitte ich um emotionslose Klarstellung, wenn etwas daneben gegangen ist. Mein besonderer Respekt gebührt jenen, die in beiden Disziplinen (Funken und Schreiben) erstklassig gearbeitet haben. Danken möchte ich den Sponsoren der Siegerpokale Thomas (DL6DQI) und Lothar (DL3TD). Gefreut habe ich mich über die gute Beteiligung am Contest und die vielen Einsendungen und Kommentare. Der schon fast tot gesagte Weihnachtswettbewerb lebt! vy 73 de dj9mh HAJO