DB0ESA

Ansprechpartner

Viele haben ja schon davon gehört, daß seit Oktober 2009 unser APRS - Digi in Eisenach nun regulär unter dem Rufzeichen DB0ESA als Fill - in - Digi läuft.

Fill-in-Digis sind "Zubringer" an weniger exponierten Standorten und übermitteln ausschließlich lokal abgestrahlte Baken zuverlässig an den nächsten WIDE-Digi. Sie werden mit WIDE1-1 angesprochen. Da sie nur auf WIDE1-1 reagieren, senden sie natürlich auch wenig und sind in der gewonnenen Zeit gut ansprechbar. Sie verbessern aber nicht die Empfangsmöglichkeit von Baken, die über mehrere Digipeater geleitet worden sind (Fill-in-Digi reagiert also z.B. nicht auf WIDE2-1 oder WIDE3-2 von WIDE-Digi). 

Der Digi besteht aus dem TNC 2 S , welches mit der Software UI-Digi 1.9 B 3 von Marco Savegnago IW3FQG läuft.Vielen Dank an Klaus (DM3KL)für das Brennen des EPROMS.

Vom Distrikt habe ich die Hälfte der  Gebühren für die Rufzeichenzuteilung als Zuwendung erhalten. Vielen Dank !

Als Funkgerät wird zur Zeit ein C568 mit 5W an einer Vertikalantenne ähnlich X 5000 betrieben.(Zur Zeit noch unter Dach.)

Da in nächster Zeit eine Blitzschutzanlage aufs Dach kommt, kann die Antenne auch erst danach hoch.

Die Einstellungen für Mobilstationen sollten ungefähr so aussehen, damit sie auch vom Digi erkennbar sind.

Path: WIDE1-1,WIDE2-2 höchstens WIDE1-1,WIDE3-3

Intervall: maximal 3 Baken pro Minute oder dynamisch

 

Im Internet ist z.B. folgender Link zu empfehlen: http://aprs.fi

Wenn sonst noch Fragen auftauchen, einfach eine Mail an mich schreiben: dl3ati(at)darc.de

mal sehen, ob ich helfen kann.