Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Archiv

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Hurrikan-Saison 2010

Die Hurrikan-Saison des Atlantik geht jährlich offiziell vom 1. Juni bis 30. November und der tropische Sturm „Alex“ ist der erste „benannte“ Sturm in diesem Jahr.
Funkamateure spielen jedes Jahr weiterhin eine Rolle beim Sammeln und Verteilen von Informationen für die Wetterdienste und Hilfsorganisationen.

 

Funkamateure in der Region 1 werden daran erinnert, dass die nachfolgenden Frequenzen von Netzen in Nord- und Mittelamerika benutzt werden könnten, um über Folgen dieser schweren Wetterereignisse informieren und helfen zu können. Es wäre möglich, dass Funkamateure der Region 1 unbeabsichtigt QRM für diese Netze verursachen. Darum hört bitte sorgfältig wenn Ihr in der Nähe dieser Frequenzen arbeitet.

14,300 MHz wird täglich vom Maritime Mobile Service Netz benutzt. Es nimmt Nachrichten von Maritime Mobile Stationen auf und sammelt Wetterberichte von Maritime Mobile Stationen, um Wettervorhersagen zu unterstützen.

14,325 MHz wird vom Hurrikan Watch Netz genutzt. Das Netz wird aktiviert, sobald es scheint, dass ein Sturm die USA treffen könnte. Das Netz sammelt Wetterinformationen und gibt sie an das Amerikanische Nationale Hurrikan Center weiter.

14,265 MHz wird vom Netz des Notfunkteams der Heilsarmee (SATERN) genutzt, das Hilfs- und Sozial-Kommunikation für Personen in den betroffenen Gebieten bietet, als auch die Maßnahmen der Heilsarmee-Hilfsorganisation unterstützt, falls ein Hurrikan Schäden anrichten sollte.

Frequenzen, die in Kuba genutzt werden: 7,045 – 7,080 – 7,110 und  3,740 MHz.

Frequenzen, die in Mittelamerika genutzt werden: Red Centro Americana: 7,090 und 3,750 MHzGuatemala: 7,075 MHzNicaragua: 7,098 MHz

Mexico (FMRE): 3,690 und 7,060 MHz

Kuba und Mexiko kooperieren mit Fernverkehr-Relaiskommunikation auf 40m, wenn die Ausbreitungsbedingungen es zulassen.

Lokale Notfunkgruppen können ebenfalls aktiviert werden, wenn sich ein Hurrikan ihrem Gebiet nähert. Diese Frequenzen werden dann bekannt gemacht.

Info von Greg Mossop, G0DUB
(Übersetzung DJ9OZ, Juli 2010)