Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Barnim (Y42)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Zur Geschichte des Ortsverbandes

Amateurfunk hat in der Region Barnim , ein hügelige, seen- und waldreiche Endmoränen-Landschaft (gestaltet durch die letzte Eiszeit) nordöstlich von Berlin, eine inzwischen über 50-jährige Tradition.
Der DDR-Kreisverband Bernau der Funkamateure (ehemals Kreiskenner E02) wurde 1957 gegründet und war stets mitgliederstark.

Aus ihm ging nach der Wende 1989/ 1990 der Ortsverband (OV) "Zepernick/Bernau" Y14 hervor.
In den Jahren nach 1990 war der Barnim - im "Speckgürtel"  von Berlin - eine entwicklungsstarke Region, in die viele Menschen - und natürlich auch Funkamateure - gezogen sind.Im Mai 1997 teilte sich der OV Zepernick/Bernau in den OV Bernau Y14 und den am 9. Mai 1997 in Zepernick gegründeten OV Barnim Y42. Gründungsmitglieder vom OV Barnim Y42 waren die lizensierten OM's Detlev - DL1BQW, Helmut - DL1BTR, Gerd - DL3BQE, Michael - DD6URM, Ben - DL7UCW (sehr bekannter DXer und Telegrafist), Dieter - DL7UGA (jetzt DM3RCK), Frank - DL7UJO, Dieter - DL7ULA, Karl-Heinz - DL7VAE, Axel - DL7VAG, sowie 5 SWL's, wie z.B. Erika - DE7EKA (jetzt DO7EKD). Axel, DL7VAG, wurde  zum Ortsverbandsvorsitzenden und Dieter, DL7ULA, zum stellvertretenden OVV auf der Gründungsversammlung gewählt. Unser OV gibt seit dem 100. Todestag des Dichters Theodor Fontane am 20.September 1998 das Diplom `Auf Fontanes Spuren` heraus. Mit diesem Diplom soll an sein mehrteiliges Werk "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" erinnert werden und eine Anregung zu Funkaktivitäten aus den Ortschaften, denen Th. Fontane ein Kapitel gewidmet hat, geschaffen werden.
Im Jahre 2002 wurde mit dem Sonder-DOK `05BAR` das fünfjährige Bestehen des OV begangen.
Von 2002 bis 2006 hat Ted, DM3RCK, dem Ortsverband vorgestanden, dann aus beruflichen Gründen den Vorsitz im Jahre 2007 erneut an Axel, DL7VAG, übergeben.

Am 9. Mai 2007 beging der Ortsverband sein 10jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlaß wurde zwischen dem 1. April und dem 30. Oktober 2007 der Sonder-DOK "10Y42" beantragt und aktiviert.
Nun durchschreiten wir die Mühen der Ebene - mit all den Problemen, die ein ehrenamtlich tätiger Verein eben hat, mit Erhaltung des Verbandslebens bei steigendem Durchschnittsalter der Mitglieder und so weiter.

Am 30. Dezember 2010, dem Geburtstag von Th. Fontane, war Ben / DL7UCW mit dem Klubstationsrufzeichen DK0BAR auf dem 80m-Band in SSB aktiv und vergab jeweils 30 Punkte für das Fontane-Diplom.

Auf Wiederhören auf den Bändern und/oder Auf Wiedersehen in unserer (Ferien)-Region bzw. zum monatlichen OV-Abend!