Wetter-Projekt mit dem Raspberry-AirPI

Wetter-Projekt mit dem Raspberry-AirPI

AirPi Wetterstation mit Raspberry Pi

 

Ich möchte Euch heute mal ein recht interessantes Projekt vorstellen. Den AirPi

AirPi v1.4 ist eine mit Umwelt-Sensoren bestückte Zusatzplatine, für den Raspberry Pi, der so zu einer Wetterstation erweitert wird, oder zur Raumklima-Überwachung verwendet werden kann. AirPi wurde von Alyssa Dayan und Tom Hartley aus England im Rahmen eines Projektes an der Westminster School entwickelt.

 

Technische Daten des AirPi v1.4

  • Verstärker (MCP6283) zur Verstärkung des Mikrofons
  • Analog-Digitalwandler (MCP3008)
  • rote und grüne LED
  • Anschluss für weitere eigene Sensoren
  • Anschluss für Raspberry Pi (weitere Platine kann auf AirPi aufgesteckt werden)
  • Größe: 85,60 mm × 56 mm × ca 18 mm

Folgenden Umwelt-Sensoren werden benötigt:

  • Luftdruck- & Temperatur-Sensor (BMP085)
  • Feuchtigkeits- & Temperatur-Sensor (DHT22)
  • Helligkeits-Sensor (LDR)
  • Gas-Sensor (MICS-4514) fasst folgende Sensoren zusammen
    • Stickstoffdioxid (NO2) – Sensor (MiCS-2710)
    • Kohlenstoffmonoxid (CO) – Sensor (MiCS-5525)

Optional können bei Version 1.4 folgende Sensoren separat erworben und eingelötet werden:

  • Luftqualitäts-Sensor für Methan, Iso-Butan, Ethanol, Wasserstoff (TGS2600) (ca 19,- EUR bei Conrad)
  • GPS Emfänger (Adafruit Ultimate GPS) (ca 50,- EUR bei Amazon)

Leider ist es bei AirPi v1.4 kein UV-Sensor (UVI-01) mehr direkt vorgesehen, dieser wurde durch den wesentlich günstigeren LDR ersetzt

GPIO Anschlüsse von AirPi

Raspberry Pi AirPi Funktion Anmerkungen
3.3V Pin 1
3.3V Pin 2
GPIO 4 DHT22 Feuchtigkeitssensor/Temperatur
GPIO 11 LED rot (optional, deaktivierbar in settings.cfg)
GPIO 18 Pin 4 MCP3008 SPI/CLK
GPIO 22 LED grün (optional, deaktivierbar in settings.cfg)
GPIO 23 Pin 6 MCP3008 SPI/MOSI
GPIO 24 Pin 5 MCP3008 SPI/MISO
GPIO 25 Pin 7 MCP3008 SPI / CS
Ground Pin 8

Quelle:myscope.net/

 

Platinen können von mir zur Verfügung gestellt werden. Auf dem GPio-Anschluß

sind noch freie Anschlüße vorhanden, die z.B. für Windmesser und Regensensor

genützt werden können. Dazu ist aber ein Anpassung im Hauptprogramm erforderlich,

was aber für uns kein Problem darstellen sollte.

Bei genügend Interessenten, könnten wir doch dieses iProjekt in unserem Vereinsheim zusammenbauen.

 

bis bald

Norbert

DC4YN

 

 zurück zur Auswahlseite

 

 

 

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X