Aktuelle Detailansicht

Neues Gerät bei den Amateurfunker: Jetzt senden sie flüsternd - Das Onlineportal Ahrensburg24.de war dabei

Der Ortsverband E09 - Ahrensburg - berichtet auf seiner Webseite:

"Der etwas anderer Bastelabend – am 26.01.2018 war Frau Veeh von Ahrensburg24.de zu Gast bei unserem Bastelabend, um über Amateurfunk und unser Bastelprojekt zu berichten. So war es denn ein Abend mit vielen Informationen, die für jedermann verständlich sein sollten. Ein geplanter Sked mit Funkfreund Felix, DL5XL an DP1POL in der Antarktis konnte leider nicht stattfinden, da hier an einer neuen Antenne für die WSPR-Technik gearbeitet wurde. Günstige Wetterverhältnisse am anderen Ende der Welt gehen eben vor.

 

 

Der erste vollständig funktionierende U3S Bausatz von Andre, DL6HBQ konnte Frau Veeh in Aktion vorgeführt werden. Auf der Internetseite von WSPR.org waren nach dem ersten Sendedurchgang mit 200mW Empfangsberichte aus Europa und Afrika zu sehen. Nun geht es daran, die noch nicht korrekt funktionierenden anderen Bausätze zum Laufen zu bringen. Murphy hat hier noch seine Finger im Spiel.

Der gesamte Bericht auf Ahrensburg24.de ist hier zu finden. Wir danken Frau Veeh für die Berichterstattung."

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.