Amateurfunk Ausbildung

Kontakt

Annette Coenen
DL6SAK

dl6sak (at) darc.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Amateurfunk ist ein einzigartiges Hobby, das Technik vom Feinsten und Kommunikation in die ganze Welt verbindet.

Wer in dieses vielseitige Hobby einsteigen will ist bei uns jederzeit willkommen.
Um selber "Funken" zu können, benötigt man die Zulassung der Bundesnetzagentur.
Die Zulassung zum Funkamateur setzt das erfolgreiche Ablegen einer Prüfung voraus.

Seit 2008 bieten wir - F07 Gießen, F15 Marburg, F19 Wetzlar und F26 Dillkreis -  jährlich Lehrgänge für die Klasse E und fürs Aufstocken von Klasse E auf Klasse A an und für Telegrafie (CW) an.

Für Klasse E und fürs Aufstocken von E auf A laden wir herzlich zum jährlichen Informationsabend jeweils am letzten Montag im August, 19.00 Uhr, in die Clubräume vom Ortsverband  Wetzlar im Rosengärtchen ein.

Nächster Informationsabend: 27. August 2018, 19.00 Uhr

Sie können auch gerne von September bis März in unsere laufenden Lehrgänge montags ab 19.00 Uhr reinschnuppern.

Anfahrtsbeschreibung:
Die Zufahrt erfolgt über die Hauser Gasse. Um die Hausermühle (Hauser Gasse 33) gibt es viele Parkmöglichkeiten.
Gegenüber führt eine Treppe hoch in den Park "Rosengärtchen".
Die Vereinsräume befinden sich unter der Freilichttribüne.
Vom Wetzlarer Bahnhof läuft man via Bahnhofstraße, Hauser Brücke,
Hausertorstraße und Hauser Gasse 10 min zu Fuß.

Ebenfalls seit vielen Jahren bietet Reinhard Blaschke, DG4FDQ, CW-Lehrgänge an.
Interessenten, auch Späteinsteiger, melden sich bitte bei Reinhard Blaschke, DG4FDQ.

Bei weiteren Fragen zu allen Lehrgängen wenden Sie sich bitte an:
Für den Ortsverband F19 Wetzlar
an       Marcus Krämer, DD8MOK     Tel. 0177-7503657
oder    Annette Coenen, DL6SAK    Tel. 0152-33933784

Für den Ortsverband F07 Giessen
an      Hans-Peter Rust, DL6FAP      Tel. 0160-93224297
oder   Prof. Dr. Volker Klingmüller, DK1VOK  Tel. 06408-92180

Für den Ortsverband F15 Marburg
an      Norbert Frommknecht, DK6NF   

Für den Ortsverband F26 Dillkreis
an      Sven Kuhlbörsch, DG1FSK
oder   Dr. Tina Leitner, DG1TI

Bis heute haben in 10 Lehrgangsjahren kontinuierlich seit 2008 unsere Teilnehmer 103 Prüfungen zum Amateurfunkzeugnis bestanden, davon 58 in der Klasse E und 45 in der Klasse A.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.