Aufbau der Spiderbeam-Antenne am Clubheim

Nachdem Volker, dk1fb, dem OV seinen pneumatischen Antennenmast spendiert hatte, entstand für die Mitglieder von F33 daraus ein ziemlich detailreiches und langfristiges Projekt, den Mast am Sportlerheim in Ober Widdersheim zu montieren und in Betrieb zu nehmen. In diesem Gebäude befindet sich die Club-Station. Bisher verfügte man dort lediglich über eine sehr vorteilhaft zwischen zwei Flutlichtmasten aufgehängte Dipolantenne (2x 27 Meter). Am Anfang standen viele Fragen der mechanischen Befestigung, der Sicherheit der Konstruktion auf einer öffentlich zugänglichen Fläche, die Möglichkeiten den Mast zu kippen und schließlich den Typ der KW-Antenne festzulegen. Seit September 2017 befindet sich dort nun ein betriebsfähiger 4-Band Spiderbeam für 30 / 20/ 17 / 15 Meter. 

 

Eine Bilderstrecke zum Aufbau des Beams vor Ort finden Sie hier.

Einen technischen Bericht zu dem Messergebnissen im Probe- und Endaufbau finden Sie hier.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.