News Detailansicht

Aktivität: 150 Jahre VVS mit DL0VVS und “150VVS“ geht weiter

jedoch ist der Siebengebirgstag am 01.05.2020 mit der geplanten DL0VVS-Aktivierung abgesagt

Der Verschönerungsverein für das Siebengebirge (VVS) wurde vor 150 Jahren gegründet. Dem Verein gehört der größte Teil des Siebengebirges, zudem ist er Inhaber des Gasthauses auf dem Oelberg.

Der Grundbesitz des VVS ist Teil des Naturparks Siebengebirge, der als DLFF-112 für das Fauna-Flora-Award zählt. 2020 wird das Jubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert.

Zu den offiziellen Aktivitäten zählt auch die Aktivierung durch das Clubrufzeichen DL0VVS. Funkamateure aus Bad Honnef (G09) haben DL0VVS am 10. Februar 2020 erstmalig an ihrer Clubstation aktiviert und im 40m Band in FT8 24 Verbindungen (QSO) in 13 Länder auf 3 Kontinenten aufgebaut.

Darunter auch Verbindungen in die Nähe von Shanghai in China und nach Sydney in Australien.

Im VVS-Vorbereitungsteam für das Jubiläumsjahr wurde die Idee der Amateurfunkaktivitäten mit großer Freude dankbar aufgenommen.

DL0VVS gehört zum DARC-OV Bad Honnef und verteilt üblicherweise den DOK G09, im VVS-Jubiläumsjahr 2020 jedoch den zugeteilten Sonder-DOK „150VVS“.

Ein großes Pileup ist somit stets garantiert. DL0VVS kann bei Jörg (DK9JY) gerne für Aktivitäten „ausgeliehen“ werden.

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X