Kein Präsens OV Abend im Oktober

(eingestellt am 26.10.2020)

 

Die akute Corona-Lage bremst uns beim Oktober OV Abend am kommenden Donnerstag, 29.10.2020 erneut aus. Nach 3 „live“ OV Abenden im Sommer „an frischer Luft“ vor dem OV Container unter Einhaltung aller Vorschriften können wir aufgrund der Wetterlage und der Zeitumstellung keinen Präsens-OV Abend außerhalb des Containers durchführen.

Stattdessen möchten wir, wie in den Monaten März bis Juni schon praktiziert, den "OV-Abend" wieder als Funkrunde auf unserer 2m Frequenz gestalten. Vorteil der OV Frequenz ist die Anbindung an das Echolinknetz für alle, die derzeit kein UKW Funkgerät/keine Antenne besitzen, oder auch aus Entfernungsgründen gerne dabei sein möchten.

Also wir treffen uns: Donnerstag, 29. Okt. 2020 - 19 Uhr auf der 2m OV Frequenz

Ergebnis HSW Contest 2019

(eingestellt am 22.10.2020)

 

Eine Urkunde zur erfolgreichen Teilnahme am HSW Contest 2019 konnte dieses Jahr aufgrund der ausgefallenen Distriktsversammlung nicht ausgehändigt werden. Hier aber trotzdem die langersehnte Ergebnisliste. Von den 38 teilgenommenen Ortverbänden aus (H-S-W) belegten wir den 2. Platz, von den 12 Ortsverbänden aus (H) Niedersachsen den 1. Platz. Das gute Ergebnis kam zustande, weil mit den bekannten "Zugpferden" 9 Stationen aus dem OV H32 teilgenommen haben.

HSW-2019-Gesamtwertung-final.pdf
HSW 2019 Distrikt-H-final.pdf
HSW 2019 Distrikt-S-final.pdf
HSW 2019 Distrikt-W-final.pdf

OV Abend im August

(eingestellt am 25.08.2020)

 

Am kommenden Donnerstag, 27. August - 19 Uhr - findet unter den derzeit „besonderen Bedingungen“ unser OV Abend vor dem Container statt - trockenes Wetter vorausgesetzt. Wie es der erste nach dem Lock-Down unter freiem Himmel und mit Abstand durchgeführte OV Abend im Juli (siehe Foto) gezeigt hat, es funktioniert!

 

Trotz allem wollen wir die Bestimmungen einhalten. Dazu zählen insbesondere die AHA Regeln:

 

1. Abstand halten: Mindestens 1,5 Meter Abstand (klappt außerhalb des Containers und trockenem Wetter gut)

2. Hygiene: Richtiges Husten und Niesen sowie Hände regelmäßig waschen (sollte selbstverständlich sein)

3. Alltagsmaske tragen: Wenn es eng werden sollte: Mund-Nasen-Schutz tragen (bei Aufenthalt einer begrenzten Personenanzahl im Container/Shack)

Nichts ist schlechtere Werbung für uns, als wenn ein OV-Abend später als COVID 19 Hotspot ausgemacht wird oder OV Mitglieder sich anstecken!

73 und bis Donnerstag

Antennendrehsystem/Antennen bei DK0AX erneuert

(eingestellt am 03.08.2020)

 

Das in die Jahre gekommene, aber noch funktionstüchtige Antennendrehsystem (Schützsteuerung, Ford Halbgetriebe und eine gut 7m lange Fahrradkette) bei DK0AX wurde durch eine zeitgemäße Mechanik ersetzt. Es begann mit einer Spende der Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen, die uns bei der Anschaffung des für unseren Anwendungsfall stabilen Rotors (BigRak) sehr gut unterstützte. Im Sept. 2019 wurde die alte Mechanik demontiert. Gut vertäut, aber nicht drehbar überwinterten die Antennen am Mast ohne Schaden durch Wind/Sturm.

Seit 01. August sitzt der X30 Rundstrahler (für die 2m OV QRG und das 70cm Multimoderelais DB0ROE) auf der Mastspitze, darunter eine fast 6m Langyagi für 2m/70cm (horizontal polarisiert) im oberen Drittel des Mastes. Die Abspannungen der KW Beams wurde erneuert/verstärkt und die Koaxkabel neu bis ins Turmgehäuse und weitere Strecken von dort bis in den Funkcontainer verlegt. Wir hoffen zum WAE einsatzbereit zu sein, spätestens aber zum HSW-Contest alles komplett fertig zu haben.

Den Beteiligten YLs/OMs vielen Dank für ihre stete Bereitschaft dieses „Projekt“ voran zu bringen!

 

 

Fotos von Basti - DB5WL

OV Abend im Juli - Neue Corona-Verordnung ermöglicht OV-Abende

(eingestellt am 29.07.2020)

 

In Niedersachsen gilt eine neue Corona-Verordnung, veröffentlicht im Niedersächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt 26/2020 vom 10.07.2020. Im sechsten Teil, Kultur und Freizeit, wird in §24 (3) ausgeführt, dass Vereine Sitzungen und Zusammenkünfte in geschlossenen Räumen durchführen dürfen, wenn die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Des Weiteren sind bei solchen Veranstaltungen natürlich die Kontaktdaten der betroffenen Personen aufzunehmen. Aber dieses sollte ja im DARC sowieso erfolgen, damit der Versicherungsschutz gewährleistet ist. Allerdings gab es auch vom DARC Vorstand eine Anweisung vom März, dass Treffen nicht durchgeführt werden dürfen. Auf Rückfrage beim DARC Vorstand wurde mitgeteilt, dass dieser Beschluss um die Aussage erweitert wurde, das entsprechende Landesverordnungen zu beachten sind. Damit steht den monatlichen OV Abenden im Distrikt H nichts mehr entgegen.

73, Oliver, DH8OH, und Karsten, DC7OS, für den Distriktvorstand

 

Da wir innerhalb unseres Containers bei einer größeren Anzahl von Teilnehmern am OV Abend den gebotenen Abstand NICHT einhalten können, werden wir uns MIT ABSTAND und IM EINKLANG MIT DEN HYGIENEREGELN (Schnutenpulli) vor dem Container rund um den Turm treffen. Wer also nach 5 Monaten persönlicher Abstinenz wieder Lust verspürt, der sei herzlich eingeladen! Morgen, 30. Juli - 19 Uhr

H32 OV Abend im Juni

(eingestellt am 24.06.2020)

 

Die Hürden einen "relativ normalen" OV-Abend abzuhalten sind trotz aller Lockerungen noch sehr hoch. Wir befürchten, dass wir diese Auflagen - speziell in unserem OV Container - nicht aufrecht erhalten können, so sehr wir auch achtgeben.

Seit Wochenanfang dürfen sich 10 Personen aus unterschiedlichen Haushalten treffen. Mehr noch nicht!

Selbst wenn wir uns bei dem derzeit guten Sommerwetter und mit Abstand sowie Mund- und Nasenschutz draußen treffen - wen wollen wir ausschließen?

Deshalb möchten wir, wie im März, April und Mai schon ausgeführt, den "OV-Abend" wieder als Funkrunde auf unserer 2m Frequenz gestalten. Vorteil der OV Frequenz ist die Anbindung an das Echolinknetz. Somit haben alle, die derzeit kein UKW Funkgerät besitzen, bzw. auch aus Entfernungsgründen in der Runde dabei sein möchten, eine Chance.

Denkt bitte an etwas längere Umschaltpausen wegen der Verzögerungszeiten beim EL-Betrieb!

DF70DARC - Aktivität des OV H32

(eingestellt am 10.04.2020)

 

Etwas anders als im Januar noch geplant verlief unsere Aktivität anl. 70 Jahre DARC unter dem Sonderrufzeichen DF70DARC.

Aufgrund der "aktuellen Lage" konnten wir den Funkbetrieb von Röddensen aus NUR mit jeweils einem OM durchführen. Deshalb haben die beteiligten OMs (DB5WL, DG5OAV, DL2NC und DL7ZZ) nach Absprache und regelkonform auch vom Heimstandort aus Betrieb gemacht.

Der Distrikt Niedersachsen (H) hatte vom 30.3. bis 5.4. die Möglichkeit das Rufzeichen mit dem Sonder-DOK 70DARC zu verteilen. Insgesamt sind in dieser Zeit 2649 QSOs unter DF70DARC geloggt worden; dabei ist der OV H32 mit 918 QSOs vertreten. Kleine Statistik dazu: 74 x CW - 617 x SSB/FM - 227 x FT8 auf den Bändern 160/80/60/40/10/2m und 70cm.

Es hat trotz allem Spaß gemacht, wenn auch das gemeinschaftliche Grillen mit der Gruppe in Röddensen fehlte.

DF70DARC von Röddensen aus QRV

(eingestellt am 22.03.2020)

 

Die Bundesregierung hat am heutigen Tag jegliche Vereinsversammlungen, d. h. auch Ansammlungen von mehr als 2 Personen untersagt. Bei unserer „Anmeldung“ zur DF70DARC Aktivität im Januar war von der augenblicklichen Lage noch nichts bekannt! Daher können/wollen wir die Verteilung des Sonder-DOKs 70DARC mit dem Rufzeichen DF70DARC am 5. April von unserer Clubstation nur mit jeweils einem OM durchführen. In Absprache wird das Rufzeichen durch einzelne Stationen vertreten, damit kein Parallelbetrieb stattfindet.

+++ Eilmeldung +++ eingestellt am 13.03.2020 - 21:00 Uhr +++

 

Hallo YLs und OMs,

wir haben im Vorstand soeben beschlossen, aufgrund der aktuellen und allgemein bekannten Situation den Empfehlungen der Behörden zu folgen und so wird die Mitgliederversammlung (incl. Wahlen) unseres OV auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Dieser wird rechtzeitig von uns bekannt gegeben. Voraussichtlich wird er irgendwann im Sommer liegen. Für die kommenden Monatsversammlungen sollten wir uns über die verschiedenen Kanäle kurzfristig abstimmen und abklären, wer kommen möchte. Damit unser Miteinander und das Vereinsleben nicht vollkommen zum Erliegen kommen, nutzt weiterhin fleißig unsere Frequenzen, auch die OV Frequenzen!

Das ist unser Privileg und die Ansteckungsgefahr dort ist sehr gering! Dem Frequenzvirus sind wir eh alle schon verfallen. Heilung ausgeschlossen!

In diesem Sinne wünsche ich uns allen viel Gesundheit!

73, Andreas DL7ZZ OVV H32

Sonderrufzeichen DF70DARC aus Röddensen QRV

(eingestellt am 07.01.2020; update am 31.01.2020)

 

Anläßlich des 70-jährigen Bestehens des DARC e. V. 2020 vergibt das DX Referat des DARC in der Zeit vom 1. Jan. - 31. Dez. die Sonderrufzeichen DF70DARC und DP70DARC mit dem Sonder DOK "70DARC" an Ortverbände in den Distrikten. Wir aus dem Ortsverband Lehrte (H32) erhalten das Rufzeichen DF70DARC für möglichst viele Funkkontakte von unserem Standort DK0AX aus, am Sonntag,  05. Apr. von 00:01 - 16:59 Uhr (lokal).

OV Lehrte (H32) Mitgliederversammlung

(eingestellt am 05.01.2020)

 

Die diesjährige Mitgliederversammlung - mit Wahl - des OV Lehrte (H32) findet am Donnerstag, den 26. März 2020 ab 19 Uhr im "OV Heim" in Röddensen statt. Gäste sind wie immer willkommen. 

Die Einladung mit der Tagesordnung wird den Mitgliedern satzungsgemäß, rechtzeitig in schriftlicher Form zugestellt. Dabei ist der Versand per E-Mail nicht nur zulässig, sondern aus Kostengründen auch erwünscht. Wer sich noch nicht im H32 Mail-Verteiler angemeldet hat und diese Form der Einladung wünscht, bitte eine kurze Nachricht an dl2nc(ät)darc.de.

 

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X