Bedienungsanleitung DB0SZ

Das Relais DB0SZ ist ein Echolinkrelais - Der Zugriff ist über das Internet möglich.

 

Zunächst mal der konventionelle Zugang über HF:

HF Zugang: 438,6375 MHz, -7,6 MHz Shift

Rufton mit 1750 Hz ist notwendig um das Relais zu öffnen. Der Träger bleibt noch 5 Sekunden stehen, das Relais bleibt 20 Sekunden nach dem Trägerabfall Empfangsbereit. Ist diese Zeitspanne überschritten muss der Rufton erneut gesendet werden.

Echolink Bedienung über HF:

Das Relais hat eine Menüstruktur. Momentan sind 5 Menüs verfügbar:

Die entsprechenden Menüs verlasst ihr, indem Ihr einfach eine "#" sendet.

Innerhalb der Menüs gibt es wiederum Befehle, mit welchen Ihr das Programm steuert. Zum Beispiel könnt Ihr auch innerhalb der Menüs mit "0#" eine Hilfsansage bekommen.

Wichtig: Um das Sprachpapagei Menü zu verlassen drückt Ihr bitte 2 x hintereinander die "#" Taste. Um das DTMF Repeater Menü zu verlassen bitte mindestens 3 Sekunden lang die "#" Taste.

 

 

Zugang aus dem Internet:

Mit der Echolinksoftware (www.echolink.org ) kann man das Relais vom Computer aus fernbedienen. Verbindet Euch einfach mit DB0SZ oder alternativ der Nodenummer:

240444#

Der Timeout liegt bei 5 Minuten. Nach dieser Zeit Inaktivität wird die Verbindung getrennt.

Ebenso gibt es entsprechende Echolink Apps für das Handy (Android und I-Phone). Für einen Zugriff aus dem Internet muss man auf alle Fälle sein Rufzeichen registrieren lassen. Die Anleitung ist aber auf vielen Echolinkseiten verfügbar.

 

Hier ist ein Link zum Logfile von DB0SZ: LOGFILE

DB0SZ und DM0JL sind verlinkt. den jeweiligen Status findet man unten.

 

 

 

 

 

 

 




Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X