On Tour

Wie auf diesen Fotos zu erkennen ist, lässt sich Amateurfunk nicht nur von zu Hause aus praktizieren, sondern auch von unterwegs.

Die Fotos zeigen Lothar, DF1PK, beim Aufbau einer mobilen Kurzwellen-Amateurfunkstation. Mit einer solchen Funkstation lassen sich Entfernungen über mehrere 1000 km überbrücken - faszinierend, oder?

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.