On Tour

Wie auf diesen Fotos zu erkennen ist, lässt sich Amateurfunk nicht nur von zu Hause aus praktizieren, sondern auch von unterwegs.

Die Fotos zeigen Lothar, DF1PK, beim Aufbau einer mobilen Kurzwellen-Amateurfunkstation. Mit einer solchen Funkstation lassen sich Entfernungen über mehrere 1000 km überbrücken - faszinierend, oder?