vom 30.05.2019 bis 02.06.2019 vier Tage HAM-Spirit vom Feinsten

 

Hallo liebe OM`s YL`s und XYL`s,

wir, das Orgateam, möchten Euch herzlichst zum Besuch des HAM-Camps am Isenbügler Kopf einladen.

 

Wann findet das HAM-Camp statt?

      Vom Donnerstagnachmittag den 30.05.2019 bis Sonntagmittag den 02.06.2019.

      In dieser Zeit ist immer ein HAM von L16 am Platz.

 

Muss ich die ganze Zeit im Camp sein?

      Nein natürlich nicht.

      Wir fänden es natürlich spitze wenn du die ganzen 4 Tage dabei bist.

      Aber es ist egal ob du die vollen 4 Tage da bist, oder nur mal auf "ein Stündchen" vorbei kommst.

 

Was ist das HAM-Camp und was passiert da?

      Das HAM-Camp soll eine lockere Runde von HF-Infizierten Menschen sein.

      Lockere Runde soll heißen, es gibt keine Pflichten außer der der "guten Erziehung".

      Das Camp soll zum Experimentieren, diskutieren, von einander lernen anregen.

      Es ist als "Mit-mach Veranstaltung" gedacht, also Du selbst hast es in der Hand wie interessant das Camp für dich wird.

 
Was kann ich da unternehmen?

      Eigentlich alles, was nicht gegen geltende Gesetze verstößt, und irgendwie mit Technik zu tun hat.

      Du möchtest deine Campingausrüstung 4 Tage in der "Wildnis" am Isenbügeler-Kopf testen?

      Kein Problem.....pack dein Equipment ein und komm vorbei.

      Du möchtest Deine neueste Selbstbauantennen in freier Wildbahn testen oder einmessen?

      ....pack dein Equipment ein und komm vorbei.

      Du willst mal ungestört von XYL und QRM 48Std Hardcore Betrieb machen?

      Kein Problem (mit den Antennenanalysateuren absprechen)......pack dein Equipment ein und komm vorbei.

      Du möchtest Abends was feines grillen und beim Genuss "braunscher Röhren" über die "Weltwirtschaftslage" diskutieren?

      Kein Problem.....pack dein Equipment ein und komm vorbei.

      Interessiert dich ARDF? Wolltest das schon immer mal machen, aber hast dich nie zu einem Wettbewerb getraut?

      Kein Problem, Frank (DF2JW) bietet einen Einsteiger Fuchsjagd Kurs an (ARDF und Foxoring).

      Für den Abend bringt Herbert (DO4HBD) Teleskop zur Sternenbeobachtung mit.

 

Was bedeutet: "Pack dein Equipment ein und komm vorbei"???
      Dass es nicht so ist wie beim FD, wo 3/4 des OV-Heims nach Heiligenhaus geschleppt wird!!!!!!
      Es wird nur eine minimale Ausrüstung da sein:


      1 Hauszelt eventuell der Pavillon
      1 Chemietoilette + Papier
      1 Bierzeltgarnitur
      1 Grill und Grillkohle
      1 Gasgrill
      1 230V Generator mit max 2KW

      Diese Reduzierung auf das Wesentliche kommt daher, dass die Auf- und Abbauarbeit inkl. Transport in den bisherigen

      Fieldday-Ausmaßen immer auf sehr wenigen Schultern lastete.

      Mit dem jetzigen Minimalkonzept hat es jeder selbst in der Hand wie viel Arbeit und wie viel Spaß er hat.


      Um etwas planen zu können würden wir uns freuen wenn ihr uns per Mail an df2jw(at)darc.de meldet,

 

  vy 73 Thorsten, DO2FUX

 

 

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X