Herzlich Willkommen

 

auf den Webseiten der Funkamateure des Ortsverbands Oer-Erkenschwick / Recklinghausen. Sie finden hier Informationen rund um das Hobby Amateurfunk und unseren Ortsverband. Bitte schauen Sie sich um!

 

 

Feier 80 Jahre Amateurfunk in Recklinghausen

Am 07.07.2018 fand die Feier statt. Am Tage dieses Ereignisses musste noch im Heim etwas Hand angelegt werden. Dann wurden die Tische und Bänke in den Flur vor dem Eingang positioniert. Es wurde eine Bastelecke eingerichtet. Historische Geräte wurden auf einem Tisch so präsentiert, dass sie dem/der Eintretenden sofort ins Auge fiel.

Gegenüber dem Eingang zum Versammlungsraum hatte Jürgen DB6YE zusammen mit seinem Sohn Stefan DL9SP auf einem Tisch eine Reihe von Röhren aufgebaut.

Die Bastelecke wurde von Frank DD3WY betreut.

Für das leibliche Wohl an diesem Tag sorgten Volker DO5VS und Philip DO6SKY am Grill. Mit Getränken wie Kaffee, Cola etc. wurden die Anwesenden von Ulrich DO2US versorgt.

An Nachmittag backte Johannes DC7NTP Waffeln.

Obwohl die Feier in der Recklinghäuser Zeitung und der Stimberg Zeitung angekündigt worden war, erschienen leider kaum Interessierte aus der Bevölkerung. Dafür kamen aus unserem und  den Nachbar- OVs zahlreiche zu unserer Veranstaltung.

Die Stellvertr. Bürgermeisterin der Stadt Oer-Erkenschwick, Frau Silke Krieg, überbrachte die Glückwünsche von Rat und Stadt. Sie überbrachte eine Spende in Höhe von € 20,00. Sie wurde vom Stellvertr. OVV Clemens Miara DG1YCR durch die Ausstellung und Räume geführt. Sie zeigte sich interessiert an unserem Hobby und seinen Möglichkeiten.

Insgesamt waren ca. 35- 40 Personen über den Tag verteilt zu unserer Feier erschienen.

So gegen 17 Uhr wurde dann mit dem Abbau begonnen.

Den Helfern an diesem Tag, die zum Gelingen des Ereignisses beigetragen haben,  bedanke ich mich recht herzlich.

Clemens Miara DG1YCR

Fieldday des OV N 18

Vom 31.08. bis zum 02.09.2018 findet der diesjährige Fieldday des Ortsverbandes in der Reinhard- Quint- Hütte in Lennestadt- Langenei statt. Ab Freitag Nachmittag bis ca. Sonntag Mittag besteht dann für die Mitglieder des Ortsverbandes besteht für die OV- Mitglieder die Möglichkeit zum Experimentieren und Fachsimpeln- oder einfach die Natur mit einem Waldspaziergang genießen.

Falls ein Angehöriger eines OV- Mitgliedes an dem Fieldday teilnehmen möchte, ist dieses herzlich willkommen.

Die Hütte hat 20 Betten, eine eigene Küche zur Selbstversorgung. Getränke sind bereits vor Ort und werden von dem Hüttenwirt bereit gestellt.

Für mitgebrachte Getränke erhebt der Hüttenwirt ein Korkgeld.

Anmeldungen mit Personenzahl bitte an:

Rainer Kau DL2RAK:            dl2rak(at)darc.de     

Clemens Miara DG1YCR:    dg1ycr(at)darc.de

 

 

 

 

Upgrade zur Lizenzklasse A

Ab dem 20.Februar 2018 (17.30 bis ca. 19 Uhr) beginnt unser begleitetes Selbststudium zur A-Lizenzprüfung. Wir treffen uns regelmäßig am dritten Dienstag des Kalendermonats zur o.a. Zeit und besprechen die bis dahin im Selbststudium des Amateurfunklehrgangs von Eckart Moltrecht jeweils vorher erarbeiteten 2 Kapitel. Das Buch hat 19 Kapitel, so dass nach ca. 9 Monaten der Lehrgang durchgearbeitet sein müsste und die Teilnehmer sich zur Prüfung anmelden können.

Zwischendurch kann natürlich jeder am Clubabend (jeweils Freitag ab 18.00 Uhr) Fragen zu seinen Lernabschnitten stellen.

Allerdings ist dies kein Kurs, sondern nur begleitetes Selbststudium, bei dem jeder für seinen Lernfortschritt eigenverantwortlich arbeiten muss.

Als Tutor stehen Euch Jürgen (DB6YE) und ggf. Johannes (DC7NTP) ab sofort zur Verfügung; weitere Tutoren sind stets willkommen.



73 und viel Erfolg

DB6YE

Besucherstatistik

Juni Juli Gesamt
51512 33714 1270063
Stand: 18.07.2018 23:59 *)
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.