Herzlich Willkommen

 

auf den Webseiten der Funkamateure des Ortsverbands Oer-Erkenschwick / Recklinghausen. Sie finden hier Informationen rund um das Hobby Amateurfunk und unseren Ortsverband. Bitte schauen Sie sich um!

 

 

Feier 80 Jahre Amateurfunk in Recklinghausen

Am 07.07.2018 findet die Feier "80 Jahre Amateurfunk in Recklinghausen" in der Zeit von 10 bis 17 Uhr in unserem OV- Heim an der Lindenstr. 4 in Oer-Erkenschwick statt.

An diesem Tag besteht die Möglichkeit, kleine Bausätze zusammen zu löten. Für die Kleinen sind Buntstifte und Ausmalbilder vorhanden.

Gegen Entgelt gibt es Würstchen, Schnitzel, Getränke, Kuchen und Kaffee.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen.

 

 

Fieldday des OV N 18

Vom 31.08. bis zum 02.09.2018 findet der diesjährige Fieldday des Ortsverbandes in der Reinhard- Quint- Hütte in Lennestadt- Langenei statt. Ab Freitag Nachmittag bis ca. Sonntag Mittag besteht dann für die Mitglieder des Ortsverbandes besteht für die OV- Mitglieder die Möglichkeit zum Experimentieren und Fachsimpeln- oder einfach die Natur mit einem Waldspaziergang genießen.

Falls ein Angehöriger eines OV- Mitgliedes an dem Fieldday teilnehmen möchte, ist dieses herzlich willkommen.

Die Hütte hat 20 Betten, eine eigene Küche zur Selbstversorgung. Getränke sind bereits vor Ort und werden von dem Hüttenwirt bereit gestellt.

Für mitgebrachte Getränke erhebt der Hüttenwirt ein Korkgeld.

Anmeldungen mit Personenzahl bitte an:

Rainer Kau DL2RAK:            dl2rak(at)darc.de     

Clemens Miara DG1YCR:    dg1ycr(at)darc.de

 

 

 

 

Upgrade zur Lizenzklasse A

Ab dem 20.Februar 2018 (17.30 bis ca. 19 Uhr) beginnt unser begleitetes Selbststudium zur A-Lizenzprüfung. Wir treffen uns regelmäßig am dritten Dienstag des Kalendermonats zur o.a. Zeit und besprechen die bis dahin im Selbststudium des Amateurfunklehrgangs von Eckart Moltrecht jeweils vorher erarbeiteten 2 Kapitel. Das Buch hat 19 Kapitel, so dass nach ca. 9 Monaten der Lehrgang durchgearbeitet sein müsste und die Teilnehmer sich zur Prüfung anmelden können.

Zwischendurch kann natürlich jeder am Clubabend (jeweils Freitag ab 18.00 Uhr) Fragen zu seinen Lernabschnitten stellen.

Allerdings ist dies kein Kurs, sondern nur begleitetes Selbststudium, bei dem jeder für seinen Lernfortschritt eigenverantwortlich arbeiten muss.

Als Tutor stehen Euch Jürgen (DB6YE) und ggf. Johannes (DC7NTP) ab sofort zur Verfügung; weitere Tutoren sind stets willkommen.



73 und viel Erfolg

DB6YE

Besucherstatistik

Mai Juni Gesamt
56012 38422 1223259
Stand: 23.06.2018 23:59 *)
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.