Diplome

Lessing Diplom

Der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V., Ortsverband Kamenz, DOK S22, gibt dieses Diplom an alle lizenzierten Funkamateure und SWLs für nachgewiesene Verbindungen nach dem 1. Januar 1994 mit Amateurfunk Stationen in Kamenz und in den Städten, wo Lessing lebte und wirkte, heraus.

Für einen Diplomantrag werden 50 Punkte benötigt.

Die nachgewiesenen Verbindungen werden wie folgt bewertet: Eine Verbindung mit der Clubstation DL0GEL
10 Punkte
Verbindungen zu zwei bzw. drei Stationen mit dem DOK S22 je 5 Punkte
Bestätigungen von DE-Stationen mit dem DOK S22
5 Punkte
Amateurfunkstationen in den Städten Berlin, Braunschweig, Breslau (Wroclaw), Hamburg, Leipzig, Meißen und Wolfenbüttel
zählen 3 Punkte

Verbindungen in Telegrafie zählen doppelt

Es gibt keine Band- oder Betriebsarten-Beschränkungen

Es zählen alle Kontakte ab dem 1. Jan. 1994

Jede Station kann pro Band und Betriebsart einmal gearbeitet werden

Eine Verbindung mit DLØGEL und mindestens drei Stationen(auf UKW zwei Stationen) mit dem DOK S22 sind obligatorisch

Der Diplomantrag mit der GCR-Liste, eine bestätigte Aufstellung vorhandener QSL-Karten, mit der Gebühr von 10 DM oder 7 US-Doller, ist an den Diplom-Manager zu schicken.

Diplom-Manager:
DL8DXL
Manfred Grimm
Furtweg 1,
D-01936 Laussnitz
Germany

Die verbindliche Ausschreibung finden Sie auf der Seite des Herausgebers

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.