Unsere Clubstationsrufzeichen

Der Ortsverband Ottobeuren betreibt vier Club- bzw. Conteststationen, die zu verschiedenen Anlässen aktiviert werden. Da es derzeit noch kein zentrales Log gibt, obliegt die Beantwortung der QSL-Karten den jeweiligen OPs.

 

Für die Rufzeichen DF0OB und DF0T gilt:

Sofern im QSO nicht anders vereinbart werden eingehende QSL-Karten über das DARC-Büro beantwortet (QSLL-Policy). 

Direktversand ist möglich, wenn der Anfrage ein frankierter Rückumschlag bzw. ausreichend Rückporto für Auslandsbriefe beigelegt wurde. Die Karte ist - sofern bekannt - an die Anschrift des jeweiligen Operators, oder anderenfalls an den Clubstationsverantwortlichen zu senden.

 

Für die Rufzeichen DL0Q und DJ0T gilt:

Alle QSOs werden über das DARC-Büro und zusätzlich über die Online-Dienste eQSL.cc und Logbook of the World (LOTW) der American Radio Relay League (ARRL) bestätigt.

Durch Zusenden der eigenen QSL-Karte oder eine Anfrage per E-Mail kann vom Clubstationsverantwortlichen für DL0Q und DJ0T Fabian DL5EF jederzeit kostenlos eine QSL-Karte auf direktem Wege bezogen werden, auch international.

 

 

DF0OB

QSL-Karte von DF0OB

DF0OB wird von unserem Ortsverband schon seit Jahrzehnten betrieben. Auf der aktuellen QSL-Karte ist eine Luftaufnahme der Basilika in Ottobeuren zu sehen.

Die Clubstation wird von interessierten Mitgliedern des Öfteren aktiviert, dabei wird der DOK T10 vergeben. Bei Interesse kann auch ein Sked vereinbart werden.

Der Clubstationsverantwortliche ist Michael Bader, DJ1MGK.

DF0OB ist QRV von 160m bis 70cm. Hier -> Sked vereinbaren!

QSL Karte von DF0OB, 1980er Jahre

Ende der 1970er bis Anfang der 1990er Jahre war DF0OB in den Räumen des Maristenkollegs Mindelheim untergebracht. Clubstationsverantwortlicher war damals der Physiklehrer Josef "Sepp" Roll aus Türkheim. Aus dieser Zeit existiert noch die QSL-Karte. 

 

 

DF0T

QSL-Karte von DF0T

DF0T wurde 2007 anläßlich des 50 jährigen Jubiläums unseres Ortsverbandes bei der BNetzA beantragt und für ein Jahr mit dem Sonder-DOK 50T10 betrieben. Danach wurde DF0T vorzugsweise bei Contestaktivitäten mit regulärem DOK eingesetzt.

Aktuell:

DF0T wird zur Zeit nur einmal jährlich anläßlich des Schwabencontestes aktiviert, dabei wird der DOK T10 vergeben. Bei Interesse kann jedoch auch ein Sked vereinbart werden. Da die Beteiligten berufstätig sind, bitten wir um ein wenig Geduld, Anfragen werden in jedem Fall beantwortet, auch wenn es ein wenig dauert! Der Clubstationsverantwortliche ist Michael Bader, DJ1MGK.

DF0T ist QRV von 160m bis 70cm. Hier -> Sked vereinbaren!

DL0Q

QSL-Karte von DL0Q

Nach mehreren Neueintritten im Jahr 2015 entstand der Wunsch der jüngeren Mitglieder des Ortsverbandes nach einem eigenen Clubstationsrufzeichen. Seit März 2016 ist DL0Q nun mit wechselnden Operatoren von 160m bis 23cm QRV.

DL0Q versteht sich als Jugendstation des Ortsverbandes Ottobeuren und bestätigt alle QSOs via Büro, eQSL und LOTW. Stationsverantwortlicher für DL0Q ist Fabian Eberhard, DL5EF

Das Call wird regelmäßig auf den HF-, VHF. und UHF-Bändern unter anderem in den Betriebsarten FM, SSB, CW, RTTY, SSTV, JT65, JT9, DSTAR und im DMR-Brandmeister-Netz aktiviert.

Skedanfragen werden von DL5EF unter dl5ef(at)darc.de zeitnah beantwortet!

DJ0T

Seit 2016 steht uns mit DJ0T ein weiteres Clubstationsrufzeichen für Aktivitäten mit und ohne Notfunkbezug und als Conteststation zur Verfügung.

DJ0T bestätigt alle QSOs automatisch via Büro, eQSL und LOTW. Stationsverantwortlicher für DJ0T ist Fabian Eberhard, DL5EF.

Das Call wird regelmäßig auf den HF-, VHF. und UHF-Bändern unter anderem in den Betriebsarten FM, SSB, CW, RTTY, SSTV, JT65, JT9, DSTAR und im DMR-Brandmeister-Netz aktiviert.

Skedanfragen werden von DL5EF unter dl5ef(at)darc.de zeitnah beantwortet!

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X