Historie

Besucherzaehler



OV aktuell

... nächster ov-abend, freitag, 2.11.2018, 18 uhr

OV-Abend

Die Ortsverbandsmitglieder treffen sich in der Regel an jedem ersten Freitag im Monat, ab 18.00 Uhr, im FunkRaum OV V18.

Gäste sind herzlich willkommen!

OV-Jugend

Die Jolly Kids treffen sich in der Regel an jedem Mittwoch, um 15.00 Uhr, im FunkRaum OV V18.

Kids of all ages are always welcome here!

OV-Kanal

Die Ortsverbandsmitglieder treffen sich montagabends, ab 19.00 Uhr, zum Klönschnack auf dem 70cm-Umsetzer DBØUPS auf Kanal RU726.

Der Kanal ist auch unter der Woche aktiv. Gäste sind herzlich willkommen!

OV-Station

Der Ortsverband führt folgende Rufzeichen:
•  FunkRaum
    • DLØFP      FunkRaum Plau
    • DLØGOL/p Gateway of Luck
•  Ausbildung
    • DN1JK        Jolly Kids
•  Umsetzer
    • DBØUPS   Umsetzer Plau am See

OV-Spende

DARC e.V. Spendenkonto
Postbank Frankfurt
IBAN: DE17 5001 0060 0995 4226 05
BIC: PBNKDEFF

1960  ...

  • Reaktivierung der Amateurfunk-Klubstation, DM4DB, in Lübz durch Karl-Heinz Wilck mit damaliger Unterstützung des GST-Bezirks- und Kreisvorstands
  • Aufbau der Amateurfunk-Klubstation, DM4FB, in Plau durch Manfred Hellwig (SK)
  • Fusion der Klubstationen Lübz und Plau unter dem Rufzeichen DM4DB und der Leitung von Karl-Heinz Wilck mit Standort im damaligen Karl-Marx-Haus in Plau

1970  ...

  • Kooperation mit dem Amateurfunkdienst in Goldberg
  • Umzug der Klubstation in das oberste Stockwerk des in der Langen Straße bezogenen Kulturhauses in Plau
  • Inbetriebnahme des für die Zeit hochmodernen Transceivers Teltow u.a. an einer leistungsstarken 5-Band-Cubical-Quad

1980  ...

  • als Folge der Rufzeichenumstellung der einstigen DDR wurde aus dem Plauer Klubrufzeichen DM4DB bis hin zur Wende Y42ZB
  • gegen Ende der DDR formieren sich die Grundorganisationen Nachrichtensport der GST zum Radiosportverband der DDR

1990  ...

  • mit der Vereinigung der beiden deutschen Staaten tritt der Radiosportverband der DDR dem Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. bei
  • die Organisationsform der Plauer Funker lautet fortan Ortsverband Plau am See (V18)
  • der Klubstation werden die Rufzeichen DLØPAS und DLØSAK zuerteilt
  • die Schließung des Kulturhauses führt zur erneuten Migration des Ortsverbands in das ehemalige Karl-Marx-Haus

2000  ...

  • Umbau und Renovierung des Hauses und Bezug durch das Plauer Kinder- und Jugendzentrum
  • Nutzung der dem Ortsverband überlassenen renovierten Räume durch das Freizeitzentrum für Kommunikationstechnik unter Leitung von Edeltraud Wilck (SK)

2010  ...

  • der Ortsverband Plau am See (V18) profitiert von der Übernahme der Mitgliedschaft der Goldberger Funkamateure
  • mit Neuwahl übergibt Karl-Heinz Wilck nach langjähriger Führungstätigkeit den Ortsverbandsvorsitz an Heinz-Wilfried Mansfeld
  • der Ortsverband bezieht den FunkRaum im Obergeschoss des Kinder- und Jugendzentrums und führt das Klubrufzeichen DLØFP
  • für das Engagement in der Jugendarbeit erwirkt der Ortsverband für Karl-Heinz und Edeltraud Wilck (SK) eine Ehrung durch die Stadt Plau am See  
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.