DARC-OV-Distrikt Nachrichtensystem

Funktags-Banner

DARC-OV-Distrikt Nachrichtensystem

Nachrichtenmix DARC, Distrikte, OV

Eine kleine Auswahl vom DARC e.V, Distrikten und Ortsverbänden mit Newssystem

Flugplatzfest Dessau

Am 07.06.2019 begannen die Funkamateure auf dem Flugplatz in Dessau und im

Technikmuseum Hugo Junkers mit den Vorbereitungen für das Wochenende.

Bei strahlendem Sonnenschein wurden an beiden Standorten die Antennen aufgebaut, um

die Sonderstationen in Betrieb nehmen zu können. Der benachbarte Ortsverband des TWH

Dessau stellte für die Funkamateure auf den Flugplatz Dessau ein Zelt auf, indem wir unsere

Technik und Präsentationen für das interessante Hobby unterbringen konnten.

 

Beim Zeltaufbau unterstützen wir natürlich das THW. Am Abend konnte das Zelt eingerichtet und die Funktechnik überprüft werden.
Anlässlich des 14.Flugplatzfestes beteiligten sich die Funkamateure mit einer zweitägigen Aktion im Rahmen „100 Jahre Erstflug F13“. Pfingstsamstag 8 Uhr startete die Aktivität der 6 DF13-Calls mit DF13PAR. Die Teammitglieder traten in einheitlicher „Dienstkleidung“ auf. Das T-Shirt würdigt die historische Pionierleistung mit einem Foto der Junkers F13.
Funkamateure der Ortsverbände W18, W 22, S44, Y43 und Teilnehmer der Flieger-Funk-Runde e.V. bilden die Teams. Zusätzlich zu der vorhandenen KW-Station konnten den zahlreichen Besuchern auch das Herstellen von Funkverbindungen über QO-100 vorgeführt werden. DJ7AL, Jürgen aus Dresden, funkte mit seiner Station über QO-100 und führte mehrere QSOs mit brasilianischen Funkamateuren, die natürlich begeistert waren noch mit anderen DF13 Rufzeichen arbeiten zu können.
Aller zwei Stunden wurde nach Plan das Rufzeichen gewechselt. Auch auf den UKW-Bändern waren die beteiligten Funkamateure zu hören. Mehrere Funkamateure nutzen die Gelegenheit, um über UKW-QSO die fehlenden Punkte für das Diplom zu erreichen. Am Sonntag gestatteten die Windverhältnisse auch die Vorstellung des 10 Meter Spiegel, um interessierten Besuchern auch die Möglichkeit über Erd-Mond-Erde Funkverbindungen vorzuführen. Natürlich fanden auch QSOs über EME statt.
Den Info-Stand im Zelt nutzten viele Besucher, sich die Möglichkeiten des Amateurfunk als Hobby erläutert zu lassen. Dazu wurde das vorhandene Info-Material über Amateurfunk und Notfunk genutzt. (Präsentation von QSL- Karten, Amateurfunkdiplomen, Flyer). Für die Kids hatten wir eine Bastelstraße aufgebaut. Es konnten durch die Kids, je nach Altersstufe, einfache Objekte zusammengebaut werden z.B. Morsesummer. Wer noch nach Vorlage seinen Namen gegeben konnte, erhielt ein Morsediplom. Für die etwas älteren Kids waren natürlich auch Lötobjekte vorhanden. Die Bastelstraße wurde zumindest für unsere Auffassung gut angenommen.
Der Distriktvorsitzende Stefan Seifert, DL4ST, stattete dem Funkerzelt einen Kurzbesuch ab und zeigte sich von der Öffentlichkeitsarbeit für den DARC e.V, zum Flugplatzfest, aber vor allem von der Aktion „100 Jahre Erstflug F13“ beeindruckt.
DL1HZM Herdis
OVV W18 Dessau

Hier beginnt der Mitgliederbereich

Weitere Inhalte sind ausschließlich unseren Mitgliedern vorbehalten. Mitglieder loggen sich bitte unter Angabe ihrer Mitgliedsnummer und ihres Passwortes ein. Ihre Mitgliedschaft können Sie hier beantragen.

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X