HAM-Radio-Banner

Baltic Contest

28.03.2019 DF4ZL

Termin:

18.05.2019, 2100 UTC bis 19.05.2019, 0200 UTC

Veranstalter:

LRSF (Lithuanian Radio Sports Federation)

Ziffernaustausch:

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal pro Betriebsart

Bänder:

80m:
CW (3510-3600) kHz
SSB (3600-3650 and 3700-3750) kHz

Betriebsarten:

CW, SSB

Anruf: CW: TEST BC
SSB: CQ Baltic Contest

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr.
SWLs: loggen beide Calls und min. einen RPRT

Klassen:

A: Single OP CW/SSB
B: Single OP CW
C: Single OP SSB
D: Single OP 2 hours, CW/SSB
D: Multi OP/Single Tx
E: SWL
In der Klasse D zählen die 2 "besten", zusammenhägenden
Stunden. Die restlichen QSOs werden als Check-Log gewertet.
Für alle Single Op-Klassen gilt:
In den Klassen A-D ist die Benutzung von Clustern, Skimmern oder ähnlichen
Hilfsmitteln nicht erlaubt
Nur ein Sendesignal ist erlaubt.

QSO-Punkte: 

pro QSO
mit Stationen aus LY, ES, YL 10 Punkte,
mit allen Anderen 1 Punkt

Multiplikator-Punkte: 

keine

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte

Logs: 

auf Papier oder elektronisch (ASCII) an: balticcontest(at)inbox.lt

Einsendeschluss:

09.06.2019

Contestmanager:

Baltic Contest
P.O.Box 210
LT-44003 Kaunas
Lithaunia

Auszeichnungen:

Diplome

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.