Übersicht VHF-Conteste

50 MHz CW Contest

50 MHz CW Contest

50MHz Contest CW

30.10.2017 DF4ZL

Termin:24.06.2018, 0900 - 1200 UTC

Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

für DLs nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

50 MHz

Betriebsarten:

CW

Klassen:

Open (O) ( /p Stationen oder Multi OP)

Single OP Fixed (SF)

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikatorpunkte:

keine

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

jeweils 7 Tage nach jedem Contest

 

 

Alpe Adria Contest 144 Mhz

Alpe Adria Contest 144 Mhz

Alpe-Adria Contest 144MHz

18.04.2018 DF4ZL

Termine:

05.08.18, 0700 - 1500 UTC

Veranstalter:

?

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal

Bänder:

2m (144.000 – 144.400MHz)
CQ-Rufen: QRP- über 144.350MHz; QRO-Stationen: unter 144.350

Betriebsarten:

CW, SSB

Klassen:

A: Fest- und Portable-Stationen mit lizensierter Sendeleistung;
B: CW-Stationen mit lizensierter Sendeleistung
C: Fest- und Portable-Stationen max. 50W Output;
D: Portable-Stationen max. 5W Output und QTH höher als 1600m
KEINE Unterteilung nach SOP und MOP

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + QTH-Locator

QSO-Punkte:

pro km 1 Punkt

Multiplikator-Punkte:

keine

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte

Logs:

im EDI-Format an eine der Adressen:
oe8rzs(at)oevsv.at
hrs-vhf(at)hamradio.hr
alpeadria(at)ariudine.it
vhfctest(at)hamradio.si

Einsendeschluss:

15 Tage nach dem Contest

Auszeichnungen:

Pokale und Diplome

 

 

 

Alpe Adria Contest UHF SHF

Alpe Adria Contest UHF SHF

Alpe Adria Contest UHF/SHF

18.04.2018 DF4ZL

Termine:

17.06.18, 0700 - 1500 UTC

Veranstalter:

?

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal

Bänder:

70 cm und darüber

Betriebsarten:

CW, SSB

Klassen:

A:        70 cm   (432 MHz)
B:        23 cm   (1,2 GHz)
C:        13 cm   (2,3 GHz)
D:        9 cm   (3,4 GHz, n/a in Austria)
E:        6 cm   (5,7 GHz)
F:        3 cm   (10 GHz)
G:        1,2 cm   (24 GHz)
H:        6 mm   (47 GHz)
I:         4 mm   (76 GHz)
J:         3 mm   (122 GHz)
K:         2 mm   (134 GHz)
L:         1 mm   (241 GHz)

Eine Station kann in mehreren Klassen teilnehmen.
keine
Unterteilung nach fest oder portable
und nach SOP und MOP

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + QTH-Locator

QSO-Punkte:

pro km 1 Punkt

Multiplikator-Punkte:

keine

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte
Zusätzlich zur Wertung in einzelnen Klassen wird bei Teilnahme
auf mehreren Bändern eine Gesamtwertung über alle Bänder,
mit Ausnahme von 9 cm/3,4 GHz errechnet
Pro Klasse erhält der Sieger 100 Wertungspunkte für die Gesamtwertung
Weitere Stationen erhalten entsprechend dem Verhältnis der eigenen Punkte
zu den Siegerpunkten ihre Wertungspunkte.
Z. B. Sieger in Klasse G erreichte 800 Punkte und bekommt
100 Wertungspunkte. Station mit 400 Punkten bekommt 50 Punkte für die Gesamtwertung.

Logs:

oe8rzs(at)oevsv.at

vhf(at)hamradio.hr

alpeadria(at)ariudine.it

vhfctest(at)hamradio.si

Einsendeschluss:

2 Montag nach dem Contest

Auszeichnungen:

Pokale und Diplome

Championnat de France VHF

Championnat de France VHF

Championnat de France VHF

30.10.2017 DF4ZL

Termin:02.06.2018, 1400 UTC bis 03.06.2018, 1400 UTC
Veranstalter:

REF - RÉSEAU DES ÉMETTEURS FRANÇAI

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

F- und TK-Stationen arbeiten alle Stationen
alle anderen Stationen nur französische Stationen,
jede Station einmal pro Band

Bänder:144 MHz - 47 GHz
Betriebsarten:CW, SSB

Klassen:

Single OP
Multi OP
Club

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
für jedes Band mit 001 beginnend

QSO-Punkte: 

pro km 1 Punkt
die Punkte werden auf
144 MHz mit 1
432 MHz mit 3
1296 MHz mit 5
2,3 und höher mit 10 multipliziert

Multiplikatorpunkte: 

keine

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte

Logs: 

pro Band getrennt
im EDI-Format an:

cdfthf( at )ref-union.org

Einsendeschluss:

zweiter Montag nach dem Contest

Contest Romagna 50MHz

Contest Romagna 50MHz

Contest Romagna 50 MHz

30.10.2018 DF4ZL
eine aktuelle Ausschreibung liegt noch nicht vor

Termin:

06.01.2018, 0900 - 1500 UTC

Veranstalter:

ARI

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle

Bänder:

50 MHz

Betriebsarten:

CW, SSB

Klassen:

6F: Festtataionen
6P: Portable Stationen

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikator-Punkte:

keine

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format an:
romagna(at)iz4gwe.it

Einsendeschluss:

15 Tage nach Contestende

Contest Romagna VHF/UHF/SHF

Contest Romagna VHF/UHF/SHF

Contest Romagna VHF/UHF/SHF

30.10.2017 DF4ZL

eine  aktuelle Ausschreibung liegt noch nicht vor.

Termine: (?)

144 MHz: 07.01.2018, 0900 - 1500 UTC
432 MHZ: 03.02.2018, 0900 - 1500 UTC
1296 MHz - 24GHz, 04.02.2018, 0900 - 1500 UTC

Veranstalter:

ARI

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle

Betriebsarten:

CW, SSB

Klassen:

144 MHz Feststationen
144 MHz Portable Stationen

432 MHz Feststationen
432 MHz Portable Stationen

1,2/2,3/5,7 MHz Feststationen
1,2/2,3/5,7 MHz Portable Stationen

10GHz und höher MHz Feststationen
10GHz und höher MHz Portable Stationen 

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikator-Punkte:

keine

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte
auf 144, 432 1296 und 10 GHz x 1
auf 2,3 GHz x 2
auf 5,7 MHz x 3
auf 24 GHz x 3
auf 47 GHz x 5

Logs: 

elektronisch im EDI-Format an:
romagna(at)iz4gwe.it

Einsendeschluss:

15 Tage nach Contestende

144 MHz May Contest

144 MHz May Contest

144MHz May Contest

14.01.2018 DF4ZL

Termin:

19.05.2018, 1400 bis - 20.05.2018, 1400 UTC

Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

für DLs nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

144MHz

Betriebsarten:

CW, SSB

Klassen:

Open (O) ( /p Stationen oder Multi OP)
Single OP Fixed (SF)
Single OP Other (OF) = /p /A /M
6h Single OP Fixed (SF)
6h Single OP Other (OF)

6h: max. zusammenhängde Stunden Betrieb
Bsp.: 1503 - 2103, 1917 - 0117 etc.
oder 2 beliebige Teile mit 1 Stunde Pause dazwischen

Ziffernaustausch:

Stationen aus U.K.:
RST + lfd. Nr. + Locator + Postcode (2 Buchstaben)
alle anderen Stationen:
RST + lfd. Nr. + Locator

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikator-Punkte:

je U.K. Postcode und je DXCC-Gebiet einmal 1 Punkt

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte x Summe der Multiplikator-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

16 Tage nach dem Contest

70 MHz Contest CW

70 MHz Contest CW

70MHz Contest CW

30.10.2017 DF4ZL

Termin:13.05.2018, 0900 - 1200 UTC

Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

für DLs nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

70 MHz

Betriebsarten:

CW, SSB

Klassen:

Open (O) ( /p Stationen oder Multi OP)

Single OP Fixed (SF)

Ziffernaustausch:

Stationen aus U.K.:
RST + lfd. Nr. + Locator + Postcode (2 Buchstaben)
alle anderen Stationen:
RST + lfd. Nr. + Locator

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikator-Punkte:

je U.K. Postcode und je DXCC-Gebiet einmal 1 Punkt

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte x Summe der Multiplikator-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

7 Tage nach dem Contest

9A VHF Activity Contest

9A VHF Activity Contest

9A VHF Activity Contest

30.10.2017 DF4ZL

Termine 2018

jeden dritten Sonntag im Monat von 0700 UTC bis 1200 UTC

Januar 21.01.2018 UTC: 0700 - 1200
Februar 18.02.2018 UTC: 0700 - 1200
März 18.03.2018 UTC: 0700 - 1200
April 15.04.2018 UTC: 0700 - 1200
Mai 20.05.2018 UTC: 0700 - 1200
Juni 17.06.2018 UTC: 0700 - 1200
Juli 15.07.2018 UTC: 0700 - 1200
August 19.08.2018 UTC: 0700 - 1200
September 16.09.2018 UTC: 0700 - 1200
Oktober 21.10.2018 UTC: 0700 - 1200
November 18.11.2018 UTC: 0700 - 1200
Dezember 16.12.2018 UTC: 0700 - 1200

 

 

VeranstalterHRS - Hrvatski Radioamaterski Savez

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal pro Band

Bänder:

144 MHz, 432 MHz, 1296 MHz

Betriebsarten:CW SSB FM
QSOs via EME, MS, Satelliten, Transponder oder Repeater
sowie
Cross-Band-QSO zählen nicht.

Klassen:

A - 144 MHz, Single Operator, All Mode
B - 144 MHz,
Multi Operator,   All Mode
C - 144 MHz,
Single Operator, All Mode, Low Power (<100 W),
D - 144 MHz, Multi Operator,   All Mode, Low Power (<100 W),
E - 432 MHz, Single Operator, All Mode
F - 432 MHz,
Multi Operator,   All Mode
G - 1296 MHz,
Single Operator, All Mode
H - 1296 MHz,
Multi Operator, All Mode

Für alle Klassen gilt: zu jeder Zeit nur ein Signal pro Band erlaubt.

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Für jeden Contest-Teil und jedes Band beginnend mit 001

QSO-Punkte: 

je km 1 Punkt

Multiplikatorpunkte: 

keine

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte (km)

Logs: 

nur in EDI-Format Upload auf der Seite www.hrvhf.net
oder via E-Mail an 9a2hm (at) hamradio.hr.

Einsendeschluss:

jeweils 8 Tage nach jedem Contestteil

Auszeichnungen:

Plaketten und Diplome

Backpackers Contest

Backpackers Contest

1st Backpackers Contest

30.10.2017 DF4ZL

Termin:20.05.2018, 1100 - 1500 UTC
Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

144 MHz

Betriebsarten:alle

Klassen:

3B:    2m 3Watt Backpackers
10H:  10 Watt Hill Toppers

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX
Stationen aus U.K.:
RS(T) + lfd. Nr. + Locator + die ersten 2 Ziffern des Postcodes (Postleitzahl)
Bsp.: 569 005 / IO92JL / LP

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikator-Punkte:DXCC-Länder, Großfelder und Postcodes jeder einmal 

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal ( DXCC-Länder +  Großfelder + Postcodes)

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

7 Tage nach dem Contest

Championat de France VHF

Championat de France VHF

Championnat de France VHF

30.10.2017 DF4ZL

Termin:02.06.2018, 1400 UTC bis 03.06.2018, 1400 UTC
Veranstalter:

REF - RÉSEAU DES ÉMETTEURS FRANÇAI

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

F- und TK-Stationen arbeiten alle Stationen
alle anderen Stationen nur französische Stationen,
jede Station einmal pro Band

Bänder:144 MHz - 47 GHz
Betriebsarten:CW, SSB

Klassen:

Single OP
Multi OP
Club

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
für jedes Band mit 001 beginnend

QSO-Punkte: 

pro km 1 Punkt
die Punkte werden auf
144 MHz mit 1
432 MHz mit 3
1296 MHz mit 5
2,3 und höher mit 10 multipliziert

Multiplikatorpunkte: 

keine

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte

Logs: 

pro Band getrennt
im EDI-Format an:

cdfthf( at )ref-union.org

Einsendeschluss:

zweiter Montag nach dem Contest

CQ Budapest

CQ Budapest

CQ Budapest Contest

27.12.2018 DF4ZL

jeden ersten Montag im Monat (Januar bis November) 1800 - 2000 local

 

Termine: 
01.01.2018  1700 - 1900 UTC
05.02.2018 1700 - 1900 UTC
05.03.2018 1700 - 1900 UTC
02.04.2018 1600 - 1800 UTC
07.05.2018 1600 - 1800 UTC
04.06.2018 1600 - 1800 UTC
02.07.2018 1600 - 1800 UTC
06.08.2018 1600 - 1800 UTC
03.09.2018 1600 - 1800 UTC
08.10.2018 1600 - 1800 UTC
05.11.2018 1700 - 1900 UTC
Veranstalter MRASZ - Magyar Rádióamatór Szövetség
Originalausschreibung
zu arbeitende Stationen: alle, jede Station einmal pro Band
Anruf: CW: CQ BP oder TEST BP
SSB: CQ Budapest
Bänder: 144 MHz - 10GHz
Betriebsarten: CW, SSB, FM
QSOs via Repeater zählen nicht.
Klassen: für nicht-HA: OPEN
max. Leistung auf 144 MHz 100W
auf allen anderen Bändern 50W
Ziffernaustausch: RS(T) + lfd. Nr. + Locator
QSO-Punkte:  je km 1 Punkt
für  QSOs mit dem eigenen Locator ("0 km"): 5 Punkte
alle CW-QSO-Punkte werden mit 3
alle SSB-QSO-Punkte werden mit 2
alle FM-QSO-Punkte werden mit 1 multipliziert
Multiplikatorpunkte:  keine
Endpunktzahl: Summe der QSO-Punkte pro Band
auf 144 MHZ x 1
auf 432 MHz x 2
auf 1296 MHZ x 3
auf den höheren Bändern x3
Logs:  getrennt pro Band auf Papier
oder elektronisch im EDI-Format an: cqbp(at)ha5kdq.hu
im Betreff: Call, Klasse und Monat
Einsendeschluss: jeweils 14 Tage nach jedem Contestteil
Auszeichnungen: Diplome
Contestmanager: BKV Radio Klub
1553 Budapest
Pf.2
Hungary

DUR GHz-Aktivitätscontest

DUR GHz-Aktivitätscontest

DUR - GHz – Aktivitätscontest

30.10.2017 DF4ZL

(jeden dritten Sonntag im Monat von 0800 UTC bis 1100 UTC)

Januar 21.01.2018 UTC: 0800 - 1100
Februar 18.02.2018 UTC: 0800 - 1100
März 18.03.2018 UTC: 0800 - 1100
April 15.04.2018 UTC: 0800 - 1100
Mai 20.05.2018 UTC: 0800 - 1100
Juni 17.06.2018 UTC: 0800 - 1100
Juli 15.07.2018 UTC: 0800 - 1100
August 19.08.2018 UTC: 0800 - 1100
September 16.09.2018 UTC: 0800 - 1100
Oktober 21.10.2018 UTC: 0800 - 1100
November 18.11.2018 UTC: 0800 - 1100
Dezember 16.12.2018 UTC: 0800 - 1100

Veranstalter

DUR - Dresdener UKW-Runde und
UKW-Referat des Distriktes Sachsen

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal pro Band
QSOs über aktive Umsetzer zählen nicht.

Bänder:

alle Bänder > 1 GHz
bitte die gesetzlichen Regelungen (AFuV) beachten

Betriebsarten:

CW, SSB, FM, AM

Klassen:keine

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
lfd. Nr. muss nicht mit 001 beginnen,
wenn z.Bsp. das DUR Log ein Auszug aus einem anderen
Conteste abgerechnet wird

QSO-Punkte: 

1 Punkt / km auf 23cm, 13cm und 3cm
2 Punkte/ km auf 9cm und 6cm
3 Punkte/ km auf 24GHz,
4 Punkte/ km auf 47GHz,
6 Punkte/ km auf 76GHz,
8 Punkte/ km auf 122GHZ un 134GHz,
10 Punkte/ km auf 241GHz und THz

Falls das 9cm Band nicht freigegeben ist, zählen auch
Crossband-QSOs (RX: 9cm, TX: 13cm oder 6cm)

Aktivitätstage:Mai-Aktivität: doppelte Punktzahl für 6cm-QSOs
Juni-Aktivität: doppelte Punktzahl für 3cm-QSOs und höher (bis THz)
Oktoberi-Aktivität: doppelte Punktzahl für 9cm-QSOs

Multiplikator-Punkte: 

keine

Auswertung:monatlich je Band
jährlich (Summe aller montlich ereichten Punkte)

Ergebnisse: 

per E-Mail an alle Teilnehmer oder auf:
dl0tud.tu-dresden.de/wordpress/

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte

Logs: 

ein Log pro Band
im EDI-Format an: dur.test(at)gmx de
Papierlogs an den Manager

Contestmanager:Jens Schmidt, DH0LS,
Bachstrasse 3,
07778 Steudnitz.

Einsendeschluss:

jeweils 2. Montag nach dem Contest

Auszeichnugen:

Platz 1-3 der Jahreswertung: Plakette oder Pokal
Platz 4-10: Urkunden

European EME Contest

European EME Contest

First 50 MHz Contest

First 50 MHz Contest

First 50MHz Contest

28.12.2017 DF4ZL

Termin: 15.04.2018, 0900 - 1200 UTC
Veranstalter: RSGB
Originalausschreibung
zu arbeitende Stationen: nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW
Bänder: 50 MHz
Betriebsarten: CW, SSB
Klassen: O (Open):
SOP Portable Stationen und Multi OP Feststationen
SF: Single OP fixed
Ziffernaustausch: RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX
Stationen aus U.K.:
RS(T) + lfd. Nr. + Locator + die ersten 2 Ziffern des Postcodes (Postleitzahl)
Bsp.: 569 005 / IO92JL / LP
QSO-Punkte:  1 Punkt pro Kilometer
Multiplikator-Punkte: DXCC-Länder, Großfelder und Postcodes jeder einmal 
Endpunktzahl: Summe der QSO-Punkte mal ( DXCC-Länder +  Großfelder + Postcodes)
Logs:  elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl
Einsendeschluss: 7 Tage nach Contestende

First 70 MHz Contest

First 70 MHz Contest

First 70MHz Contest

28.12.2017 DF4ZL

Termin: 01.04.2018, 0900 - 1200 UTC
Veranstalter: RSGB
Originalausschreibung
zu arbeitende Stationen: nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW
Bänder: 70 MHz
Betriebsarten: CW, SSB
Klassen: O (Open):
SOP Portable Stationen und Multi OP Feststationen
SF: Single OP fixed
Ziffernaustausch: RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX
QSO-Punkte:  1 Punkt pro Kilometer
Multiplikator-Punkte: keine
Endpunktzahl: Summe der QSO-Punkte (km)
Logs:  elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl
Einsendeschluss: 7 Tage nach Contestende

I Activity Contest

I Activity Contest

Italian Activity Contest

10.10.2016 DF4ZL

Termine 2018:

UTC 50 MHZ 144 MHz 432 MHz 1296 MHz Microwave
Januar 1800 - 2200 11.01. 02.01. 09.01. 16.01. 23.01.
Februar 1800 - 2200 08.02. 06.02. 13.02. 20.02. 27.02.
März 1800 - 2200 08.03. 06.03. 13.03. 20.03. 27.03.
April 1700 - 2100 12.04. 03.04. 10.04. 17.04. 24.04.
Mai 1700 - 2100 10.05. 01.05. 08.05. 15.05. 22.05.
Juni 1700 - 2100 14.06. 05.06. 12.06. 19.06. 26.06.
Juli 1700 - 2100 12.07. 03.07. 10.07. 17.07. 24.07.
August 1700 - 2100 09.08. 07.08. 14.08. 21.08. 28.08.
September 1700 - 2100 13.09. 04.09. 11.09. 18.09. 25.09.
Oktober 1700 - 2100 11.10. 02.10. 09.10. 16.10. 23.10.
November 1800 - 2200 08.11. 06.11. 13.11. 20.11. 27.11.
Dezember 1800 - 2200 13.12. 04.12. 11.12. 18.12. 25.12.

 

 

Veranstalter

 ARI - Associazione Radioamatori Italiani

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal pro Band
mindestens ein QSO mit einer Station aus italien

Betriebsarten:

CW, SSB
50MHz: CW, SSB, Digital
QSOs via EME oder aktive Umsetzer zählen nicht.

Klassen:

144 MHz:
1OM:
alle Sendestationen
1SWL SWL aus Italien

432 MHz:
3OM
alle Sendestationen
3SWL SWL aus Italien

1296 MHz:
4OM
alle Sendestationen
4SWL SWL aus Italien

2320 MHz – 5760 MHz - 10368 MHz und höher
5OM
alle Sendestationen
5SWL SWL aus Italien
In dieser Klasse ein Log pro Band

50 MHz:
6OM Italienische Stationen und nicht italienische Stationen in Italien (IK/DL...)
6SWL SWL aus Italien
7OM Stationen außerhalb Italiens

Ziffernaustausch:

RS(T) + Locator (keine QSO-Nr)
z.Bsp.: 579 JN48EX

QSO-Punkte: 

Auf 50, 70, 144, 432 und 1296 MHz:
1 Punkt pro Kilometer

Microwave
1 Punkt pro km
Band-Mutiplikatoren:
2,3 GHz = 2
5,7 GHz = 4
10 GHz  = 5
24 GHz  = 6
47 GHz  = 8
76 GHz  = 10

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte (km)

Logs: 

nur elektronisch im EDI-Format an ik2ftb(at)gmail.com

Einsendeschluss:

7 Tage nach jedem Contestteil

Auszeichnungen:

Diplome

IRTS 2m Counties Contest

IRTS 2m Counties Contest

IRTS 2 Metres Counties Contest

28.12.2017 DF4ZL

 

Termine: 02.04.2018  von 1200 UTC bis 1400 UTC
09.09.2018  von 1200 UTC bis 1400 UTC
Veranstalter: IRTS - Irish Radio Transmitters Society
Originalausschreibung
zu arbeitende Stationen: alle, jede Station einmal pro Mode
Bänder: 144 MHz
Betriebsarten: SSB, FM
Klassen: a: High power portable
b: Low power portable – max 10W
c: High power fixed.
d: Low power fixed – max 10W
e: FM Only – Single OP
f: SWL
Ziffernaustausch: RS + lfd. Nr. + County
QSO-Punkte:  für nicht EI/GI-Stationen: 4 Punkte pro QSO
Multiplikatorpunkte:  pro county 1 Punkt
Endpunktzahl: Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte
Logs:  mit Abrechnung;
auf Papier oder in ASCII-Format an:
contestmanager (at) irts.ie
Einsendeschluss: 14 Tage nach jedem Contest
Auszeichnungen: Diplome

LY Activity Contest

LY Activity Contest

LY Activity Contest

10.10.2016 DF4ZL

Termine 2018:

UTC 144 MHz 432 MHz 1296 MHz Microwave
Januar 1800 - 2200 02.01. 09.01. 16.01. 23.01.
Februar 1800 - 2200 06.02. 13.02. 20.02. 27.02.
März 1800 - 2200 06.03. 13.03. 20.03. 27.03.
April 1700 - 2100 03.04. 10.04. 17.04. 24.04.
Mai 1700 - 2100 01.05. 08.05. 15.05. 22.05.
Juni 1700 - 2100 05.06. 12.06. 19.06. 26.06.
Juli 1700 - 2100 03.07. 10.07. 17.07. 24.07.
August 1700 - 2100 07.08. 14.08. 21.08. 28.08.
September 1700 - 2100 04.09. 11.09. 18.09. 25.09.
Oktober 1700 - 2100 02.10. 09.10. 16.10. 23.10.
November 1800 - 2200 06.11. 13.11. 20.11. 27.11.
Dezember 1800 - 2200 04.12. 11.12. 18.12. 25.12.

Veranstalter

LRMD - Lietuvos Radijo Mégéju Draugija

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

für DLs: alle, jede Station einmal pro Band
mindestens ein QSO mit einer LY-Station

Bänder:

siehe Termine 2014

Betriebsarten:CW, SSB, FM
QSOs via EME oder aktive Umsetzer zählen nicht.

Klassen:

1. 144 MHz
2. 432 MHz
3. 1,3 GHz
4. Microwave (alle Bänder > 1,3GHz; Ein Log pro Band)

Keine Unterscheidung zwischen Single und Multi OP.

Ziffernaustausch:

RS(T) + Locator (keine QSO-Nr)
z.Bsp.: 579 JN48EX

QSO-Punkte: 

Auf 144, 432 und 1296 MHz:
1 Punkt pro Kilometer  + 500 Bonuspunkte pro Locator-Großfeld (z.Bsp.: JN49)

Microwave
1 Punkt pro km x  Band-Multiplikator  + einmal 500 Bonuspunkte pro Locator-Großfeld
Band-Mutiplikatoren:
2,3 GHz = 2
5,7 GHz = 4
10 GHz  = 5
24 GHz  = 6 usw.

Für 0 km QSOs (QSO mit dem eigenen Loc.) 1 Punkt

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte (km)

Logs: 

nur elektronisch im EDI-Format an: lyac(at)qrz-lt
Dateiname im Format: Call Bindestrich Band Bindestrich Monat Punkt edi
Bsp.: LY0XX-144-01.edi

Einsendeschluss:

jeweils 2 Wochen nach jedem Contest

Auszeichnungen:

Diplome für alle Nicht-LY-Teilnehmer

Moon Contest

Moon Contest

Moon Contest

27.12.2017 DF4ZL

TERMINE 2018:

144MHZ 432MHZ 50MHz UTC
Januar 03.01. 10.01. 17.01. 2000-2230
Februar 07.02. 14.02. 21.02. 2000-2230
März 07.03. 14.03. 21.03. 2000-2230
April 04.04. 11.04. 18.04. 1900-2130
Mai 02.05. 09.05. 16.05. 1900-2130
Juni 06.06. 13.06. 20.06. 1900-2130
Juli 04.07. 11.07. 18.07. 1900-2130
August 01.08. 08.08. 15.08. 1900-2130
September 05.09. 12.09. 19.09. 1900-2130
Oktober 03.10. 10.10. 17.10. 1900-2130
November 07.11. 14.11. 21.11. 2000-2230
Dezember 05.12. 12.12. 19.12. 2000-2230
Veranstalter:

CRK - Cesky Radioklub

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal pro Band und Mode
Max. 3 QSOs pro Band mit der selben Station:
einmal in Fone (SSB oder FM), einmal in CW  und einmal in Digital

Anruf:CQ Moon Contest oder CQ Contest
Betriebsarten:144 und 432 MHz: CW, SSB, FM, Digital

Klassen:

144 MHz
432 MHz
50  MHz

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator + QTH
Bsp.: 579 003 JN49GX Moerfelden

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer plus 10 Punkte für ein richtig aufgenommenes QTH

Multiplikatorpunkte:keine

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte plus Summe der QTH-Punkte

Logs: 

Eingabe der Logdaten auf:
ok2vbz.waypoint.cz/mc/en/report/

Einsendeschluss:

jeweils 5 Tage nach jedem Contest

Nordic Activity Contest

Nordic Activity Contest

NRAU Activity Contest

29.09.2016 DF4ZL


Termine 2018:

UTC 50 MHZ 70 MHz 144 MHz 432 MHz 1296 MHz Microwave
Januar 1800 - 2200 11.01. 18.01. 02.01. 09.01. 16.01. 23.01.
Februar 1800 - 2200 08.02. 15.02. 06.02. 13.02. 20.02. 27.02.
März 1800 - 2200 08.03. 15.03. 06.03. 13.03. 20.03. 27.03.
April 1700 - 2100 12.04. 19.04. 03.04. 10.04. 17.04. 24.04.
Mai 1700 - 2100 10.05. 17.05. 01.05. 08.05. 15.05. 22.05.
Juni 1700 - 2100 14.06. 21.06. 05.06. 12.06. 19.06. 26.06.
Juli 1700 - 2100 12.07. 19.07. 03.07. 10.07. 17.07. 24.07.
August 1700 - 2100 09.08. 16.08. 07.08. 14.08. 21.08. 28.08.
September 1700 - 2100 13.09. 20.09. 04.09. 11.09. 18.09. 25.09.
Oktober 1700 - 2100 11.10. 18.10. 02.10. 09.10. 16.10. 23.10.
November 1800 - 2200 08.11. 15.11. 06.11. 13.11. 20.11. 27.11.
Dezember 1800 - 2200 13.12. 20.12. 04.12. 11.12. 18.12. 25.12.

 

 

Veranstalter

EDR - Experimenterende Danske Radioamatører

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal
auf Mikrowellen: jede Station einmal pro Band (?)
keine Info in der Originalausschreibung

Mindestens ein QSO muss mit einer Nordic Station (LA, OH, OH0, OZ, SM, TF)
aus den Nordic territory (JO65, JO66, etc.) erfolgen.

Bänder:

siehe Termine

Betriebsarten:

CW SSB
QSOs via EME oder aktive Umsetzer zählen nicht.

Klassen:

2X   - Open Class 50 MHz
70X - Open Class 70 MHz
4X   - Open Class 144 MHz
6X   - Open Class 432 MHz
7X   - Open Class 1,3 GHz
7Y   - Open Class Microwave alle Bänder > 1,3 GHz Ein Log pro Band

Keine Unterscheidung zwischen Single und Multi OP.

Ziffernaustausch:

RS(T) + Locator
keine QSO-Nr z.Bsp.: 579 JN48EX

QSO-Punkte: 

Auf 50, 70, 144, 432 und 1296 MHz:
1 Punkt pro Kilometer  + 500 Bonuspunkte pro Locator-Großfeld (z.Bsp.: JN49)

Microwave
1 Punkt pro km x  Band-Multiplikator  + einmal 500 Bonuspunkte pro Locator-Großfeld
(nicht pro Band)
Band-Mutiplikatoren:
2,3 GHz = 2
3,4 GHz = 3
5,7 GHz = 4
10 GHz  = 5
24 GHz  = 6 usw.

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte (km)

Logs: 

elektronisch im EDI-Format an OZ5TG ( at ) edr.dk

Dateiname im Format
CLcccccc.MYY wobei:

CL      = Klasse  (2X=50 MHz, 4X=144 MHz, 6X=432 MHz,
                           7X=1,3 GHz, 7Y=Microwave one file per band)
cccccc= Call, ohne Zusätze wie /A oder /P etc.
M        = Monat   (1=Jan, 2=Feb, 3=Mar, 4=Apr, 5=May, 6=Jun, 7=Jul, 8=Aug,
                            9=Sep, A=Oct, B=Nov and C=Dez)
YY     = Jahr Bsp.: 2013=13

Beispiel:
6XDL0GZ.B14  - 432MHz  Log von DL0GZ November 2014
4XDJ1FZ.213   - 144MHz Log von DJ1FZ Februar 2013

Einsendeschluss:

jeweils 2 Wochen nach jedem Contest

Contestmanager:

Verner Topsøe, OZ5TG
Lundumskovvej 13
DK-8700 Horsens
DENMARK

Auszeichnungen:

Diplome

OK VHF/UHF/SHF Activity Contest

OK VHF/UHF/SHF Activity Contest

OK VHF/UHF/SHF Activity Contest

27.12.2017 DF4ZL
(am jeden dritten Sonntag im Monat von 0800 UTC bis 1100 UTC)

Januar 21.01.2018 UTC: 0800 - 1100
Februar 18.02.2018 UTC: 0800 - 1100
März 18.03.2018 UTC: 0800 - 1100
April 15.04.2018 UTC: 0800 - 1100
Mai 20.05.2018 UTC: 0800 - 1100
Juni 17.06.2018 UTC: 0800 - 1100
Juli 15.07.2018 UTC: 0800 - 1100
August 19.08.2018 UTC: 0800 - 1100
September 16.09.2018 UTC: 0800 - 1100
Oktober 21.10.2018 UTC: 0800 - 1100
November 18.11.2018 UTC: 0800 - 1100
Dezember 16.12.2018 UTC: 0800 - 1100

 

 

Veranstalter

CRK - Cesky Radioklub

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal pro Band

Bänder:

144 MHz bis 76 GHz

Betriebsarten:CW, SSB
Klassen:
 1. 144 MHz Single OP  2. 144 MHz Multi OP
 3. 432 MHz Single OP  4. 432 MHz Multi OP
 5. 1,3 GHz Single OP  6  1,3 GHz Multi OP
 7. 2,3 GHz Single OP  8. 2,3 GHz Multi OP
 9. 3,4 GHz Single OP 10. 3,4 GHz Multi OP
11. 5,7 GHz Single OP 12. 5,7 GHz Multi OP
13. 10 GHz Single OP 14. 10 GHz Multi OP
15. 24 GHz Single OP 16. 24 GHz Multi OP
17. 47 GHz Single OP 18. 47 GHz Multi OP
19. 76 GHz Single OP 20. 76 GHz Multi OP

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + QRA-Locator
QSOs mit Stationen die nicht am Contest teilnhemen, sind erlaubt.

QSO-Punkte: 

Je QSO
mit dem eigenen Locator-Großfeld (z.Bsp.: JN49) 2 Punkte
mit den Nachbar-Großfeldern 3 Punkte
mit den übernächsten Großfeldern 4 Punkte
u.s.w.

Multiplikator-Punkte: 

je Locator Großfeld (wie JN49) auch das Eigene 1 Punkt
das eigene Großfeld zählt auch dann,
wenn keine Station daraus gearbeitet wurde

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte

Logs: 

Upload unter:  http://ok1kpa.com/pa/hlaseni.htm

Einsendeschluss:

5 Tage nach jedem Contest-Teil

Auszeichnungen:

Diplome

OK Easter Contest

OK Easter Contest

OK Easter Contest

28.12.2017 DF4ZL

Termin: 01.04.2018 0800 bis 1400 UTC (Ostersonntag)
Veranstalter CRK - Cesky Radioklub OK1KKT
Originalausschreibung
zu arbeitende Stationen: alle, jede Station einmal pro Band
Bänder: 144 MHz bis 76 GHz
Betriebsarten: CW SSB
Klassen:  1. 144 MHz Single OP  2. 144 MHz Multi OP
 3. 432 MHz Single OP  4. 432 MHz Multi OP
 5. 1,3 GHz Single OP  6.  1,3 GHz Multi OP
 7. 2,3 GHz Single OP  8. 2,3 GHz Multi OP
 9. 3,4 GHz Single OP 10  3,4 GHz Multi OP
11. 5,7 GHz Single OP 12. 5,7 GHz Multi OP
13. 10 GHz Single OP 14. 10 GHz Multi OP
15. 24 GHz Single OP 16. 24 GHz Multi OP
17. 47 GHz Single OP 18. 47 GHz Multi OP
19. 76 GHz Single OP 20. 76 GHz Multi OP
Hinweise: Antennen im Umkreis von 500m
Nur ein Signal zu jeder Zeit erlaubt
(d.h. gleichzeitiges Senden auf z.Bsp.: 2m und 70cm nicht erlubt)
DX Cluster für alle erlaubt
Der Betrieb von mehreren Stationen von einem QTH ist erlaubt
Ziffernaustausch: RS(T) + lfd. Nr. + QRA-Locator
QSO-Punkte:  Je km ein Punkt
Multiplikator-Punkte:  je Locator Großfeld (wie JN49) 1 Punkt
(auch das Eigene)
Endpunktzahl: Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte
Logs:  ein Log pro Band
nur elektronisch im EDI-Format
Upload unter:  ok1kkt.cz/poslat_denik.php
Einsendeschluss: 10 Tage nach dem Contest
Auszeichnungen: Diplome

PA Activity Contest

PA Activity Contest

PA Activity Contest

10.10.2016 DF4ZL


Termine 2018:

UTC 50 MHZ 70 MHz 144 MHz 432 MHz 1296 MHz Microwave
Januar 1800 - 2200 11.01. 18.01. 02.01. 09.01. 16.01. 23.01.
Februar 1800 - 2200 08.02. 15.02. 06.02. 13.02. 20.02. 27.02.
März 1800 - 2200 08.03. 15.03. 06.03. 13.03. 20.03. 27.03.
April 1700 - 2100 12.04. 19.04. 03.04. 10.04. 17.04. 24.04.
Mai 1700 - 2100 10.05. 17.05. 01.05. 08.05. 15.05. 22.05.
Juni 1700 - 2100 14.06. 21.06. 05.06. 12.06. 19.06. 26.06.
Juli 1700 - 2100 12.07. 19.07. 03.07. 10.07. 17.07. 24.07.
August 1700 - 2100 09.08. 16.08. 07.08. 14.08. 21.08. 28.08.
September 1700 - 2100 13.09. 20.09. 04.09. 11.09. 18.09. 25.09.
Oktober 1700 - 2100 11.10. 18.10. 02.10. 09.10. 16.10. 23.10.
November 1800 - 2200 08.11. 15.11. 06.11. 13.11. 20.11. 27.11.
Dezember 1800 - 2200 13.12. 20.12. 04.12. 11.12. 18.12. 25.12.

Veranstalter

VERON Vereniging voor Experimenteel Radio Onderzoek

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

Achtung: der Contest ist nur für Teilnehmer aus den Niederlanden.
Als DL darf man die PA-Stationen arbeiten, jedoch kein Log einsenden.
Es ist aber mit einer guten Aktivität aus PA0 zu rechnen.

Bänder:

siehe Termine 2014

Betriebsarten:CW, SSB, FM
QSOs via EME oder aktive Umsetzer zählen nicht.

Klassen:

1. Open Class 50 MHz
2. Open Class 70 MHz
3. Open Class 144 MHz
4. Open Class 432 MHz
5. Open Class 1,3 GHz
6 Open Class Microwave (alle Bänder > 1,3GHz; Ein Log pro Band)

Keine Unterscheidung zwischen Single und Multi OP.

Ziffernaustausch:

RS(T) + Locator (keine QSO-Nr)
z.Bsp.: 579 JN48EX
echte RST sind sehr erwünscht

QSO-Punkte: 

Auf 50, 70, 144, 432 und 1296 MHz:
1 Punkt pro Kilometer  + 500 Bonuspunkte pro Locator-Großfeld (z.Bsp.: JN49)

Microwave
1 Punkt pro km x  Band-Multiplikator  + einmal 500 Bonuspunkte pro Locator-Großfeld
(nicht pro Band)
Band-Mutiplikatoren:
2,3 GHz = 2
3,4 GHz = 3
5,7 GHz = 4
10 GHz  = 5
24 GHz  = 6 usw.

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte (km)

RA Activity Contest

RA Activity Contest

RA Activity Contest

30.10.2017 DF4ZL


Termine 2018:

UTC 144 MHz 432 MHz 1296 MHz Microwave
Januar 1800 - 2200 02.01. 09.01. 16.01. 23.01.
Februar 1800 - 2200 06.02. 13.02. 20.02. 27.02.
März 1800 - 2200 06.03. 13.03. 20.03. 27.03.
April 1700 - 2100 03.04. 10.04. 17.04. 24.04.
Mai 1700 - 2100 01.05. 08.05. 15.05. 22.05.
Juni 1700 - 2100 05.06. 12.06. 19.06. 26.06.
Juli 1700 - 2100 03.07. 10.07. 17.07. 24.07.
August 1700 - 2100 07.08. 14.08. 21.08. 28.08.
September 1700 - 2100 04.09. 11.09. 18.09. 25.09.
Oktober 1700 - 2100 02.10. 09.10. 16.10. 23.10.
November 1800 - 2200 06.11. 13.11. 20.11. 27.11.
Dezember 1800 - 2200 04.12. 11.12. 18.12. 25.12.

Veranstalter

SRR - Soyuz Radioljubitelei Rossii

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

für DLs: alle, jede Station einmal pro Band
mindestens ein QSO mit einer Station aus Russland

Bänder:

siehe Termine 

Betriebsarten:

144.050 – CW
144.144 – JT65b
144.300 – SSB, CW
144.230 – 144.350 SSB, CW
144.600 – PSK31
145.500 – FM
432.200 – SSB, CW
433.500 – FM
1296.200 – SSB, CW
2400,200 – SSB, CW
QSOs via EME oder aktive Umsetzer zählen nicht.

Klassen:

144 MHz
432 MHz
1,3 GHz
Microwave (alle Bänder > 1,3GHz; Ein Log pro Band)

Keine Unterscheidung zwischen Single und Multi OP.

Ziffernaustausch:

RS(T) + Locator (keine QSO-Nr)
z.Bsp.: 579 JN48EX

QSO-Punkte: 

Auf 1444, 432 und 1296 MHz:
1 Punkt pro Kilometer  + 500 Bonuspunkte pro Locator-Großfeld (z.Bsp.: JN49)

Microwave
1 Punkt pro km x  Band-Multiplikator  + 500 Bonuspunkte pro neues Locator-Großfeld
Band-Mutiplikatoren:
2,3 GHz = 2
5,7 GHz = 4
10 GHz  = 5
24 GHz  = 6 usw.

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte (km)

Logs: 

nur elektronisch im EDI-Format an ruac(at)mail.ru

Einsendeschluss:

jeweils 30 Tage nach jedem Contest

Auszeichnungen:

Diplome

REF 50 MHz Contest

REF 50 MHz Contest

DDFM 50MHz Contest

10.10.2016 DF4ZL

Termin:

10.06.2016, 1600 UTC bis 11.06.2016, 1600 UTC

Veranstalter:

REF

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

nur Stationen aus Frankreich (und Korsika?),
jede Station einmal

Hinweis:F Stationen rufen mit an das Call angehängtem Departament
Bsp.: CQ de F6XYZ/71
Deparatments zählen als Multis

Bänder:

50MHz

Betriebsarten:

CW, SSB, FM

Klassen:

F- Stationen
Nicht F-Stationen

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator Großfeld
Bsp.: 599 023 JN49

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikator-Punkte:

je Locator-Großfeld und je F-Departament

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte x Summe der Multiplikator-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format an:
ddfm50(at)ref-union.org

Einsendeschluss:

2. Montag nach dem Contest

REF Kurzcontest VHF (kumulativ)

REF Kurzcontest VHF (kumulativ)

REF Kurzcontest (kumulativ)

10.10.2016 DF4ZL

Termine 2018:

Teil 115.01.20180600 UTC bis 1100 UTC
Teil 221.01.20180600 UTC bis 1100 UTC
Teil 3 04.02.2018 0600 UTC bis 1100 UTC
Teil 411.02.20180600 UTC bis 1100 UTC

Veranstalter

REF - RÉSEAU DES ÉMETTEURS FRANÇAI

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal pro Contest-Teil und Band

Bänder:

Teile 1 und 3: 432 MHz, 1,2 GHz, 2,3 GHz

Teile 2 und 4: 144 MHz
Betriebsarten:Alle

Klassen:

A < 20W
B < 100W
C > 100W

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Für jeden Contest-Teil und jedes Band beginnend mit 001

QSO-Punkte: 

pro km 1 Punkt

Multiplikator-Punkte: 

Multi 1: Anzahl der Großfelder je Band und je Contest-Teil
Multi 2: je nach Anzahl der aktivierten Bänder,
wird das Endergebnis mit einem Faktor multipliziert
1 Band:    Faktor = 1
2 Bänder:
Faktor = 1,1
3 Bänder: Faktor = 1,3
4 Bänder: Faktor = 1,5

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte

Logs: 

in EDI-Format Upload auf der Seite:
concours.ref-union.org/tools/upload/index.php
oder per E-mail an:

Teil 1: ccduhfjanvier( at )ref-union.org
Teil 2: ccdvhfjanvier( at )ref-union.org
Teil 3: ccduhffevrier( at )ref-union.org
Teil 4: ccdvhffevrier( at) ref-union.org

Einsendeschluss:

jeweils zweiter Montag nach jedem Contest-Teil

Auszeichnungen:

Diplome

REF Kurzcontest VHF

REF Kurzcontest VHF

REF Kurzcontest VHF

28.12.2017 DF4ZL

Termine:

18.03.2018  von 0600 UTC bis 1100 UTC
18.11.2018  von 0600 UTC bis 1100 UTC
02.12.2018  von 0600 UTC bis 1100 UTC
Veranstalter:

REF - RÉSEAU DES ÉMETTEURS FRANÇAI

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal

Bänder:

144 MHz

Betriebsarten:

Alle

Klassen:

A < 20W
B < 100W
C > 100W

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator

QSO-Punkte: 

pro km 1 Punkt

Multiplikator-Punkte: 

Anzahl der gearbeiteten Locator-Großfelder

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte

Logs: 

in EDI-Format Upload auf der Seite:
concours.r-e-f.org/tools/upload/thf.php

Einsendeschluss:

zweiter Montag nach dem Contest

Auszeichnungen:

Diplome

REF Kurzcontest VHF CW

REF Kurzcontest VHF CW

REF Kurzcontest VHF CW

28.12.2017 DF4ZL

Termine: 22.04.2018  von 0500 UTC bis 1000 UTC
16.12.2018  von 0600 UTC bis 1100 UTC
Veranstalter: REF - RÉSEAU DES ÉMETTEURS FRANÇAI
Originalausschreibung
zu arbeitende Stationen: alle, jede Station einmal
Bänder: 144 MHz
Betriebsarten: CW
Klassen: A < 20W
B < 100W
C > 100W
Ziffernaustausch: RS(T) + lfd. Nr. + Locator
QSO-Punkte:  pro km 1 Punkt
Multiplikator-Punkte:  Anzahl der gearbeiteten Locator-Großfelder
Endpunktzahl: Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte
Logs:  in EDI-Format Upload auf der Seite:
ttp://concours.r-e-f.org/tools/upload/thf.php
Einsendeschluss: zweiter Montag nach dem Contest
Auszeichnungen: Diplome

REF Kurzcontest UHF/SHF

REF Kurzcontest UHF/SHF

REF Kurzcontest UHF/SHF

28.12.2017 DF4ZL

Termine: 20.05.2018 von 0500 UTC bis 1000 UTC
21.10.2018  von 0600 UTC bis 1100 UTC
Veranstalter: REF - RÉSEAU DES ÉMETTEURS FRANÇAI
Originalausschreibung
zu arbeitende Stationen: alle, jede Station einmal pro Band
Bänder: 432 MHz  1,2 GHz  2,3 GHz
Wertung erfolgt getrennt pro Band
Betriebsarten: Alle
Klassen: A < 20W
B < 100W
C > 100W
Ziffernaustausch: RS(T) + lfd. Nr. + Locator Für jedes Band beginnend mit 001
QSO-Punkte:  pro km 1 Punkt
Multiplikator-Punkte:  Anzahl der gearbeiteten Locator-Großfelder pro Band
Endpunktzahl: Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte pro Band getrennt
Logs:  in EDI-Format Upload auf der Seite:
concours.r-e-f.org/tools/upload/thf.php
Einsendeschluss: zweiter Montag nach dem Contest
Auszeichnungen: Diplome

RSGB 50 MHz AFS Contest

RSGB 50 MHz AFS Contest

RSGB 50MHz AFS Contest

10.10.2016 DF4ZL

Termin:22.10.2017, 0900 - 1300 UTC
Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

50 MHz

Betriebsarten:

CW, SSB

Klassen:

O (Open):
SOP Portable Stationen und Multi OP Feststationen
SF:
Single OP fixed

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX
Stationen aus U.K.:
RS(T) + lfd. Nr. + Locator + die ersten 2 Ziffern des Postcodes (Postleitzahl)
Bsp.: 569 005 / IO92JL / LP

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikatorpunkte:

DXCC-Länder, Großfelder und Postcodes jeder einmal

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal ( DXCC-Länder +  Großfelder + Postcodes)

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

7 Tage nach Contestende

RSGB 144 MHz AFS Contest

RSGB 144 MHz AFS Contest

RSGB 144MHz AFS Contest

28.12.2017 DF4ZL

Termin:

03.12.2017, 1000 - 1600 UTC

Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

144MHz

Betriebsarten:

CW, SSB

Klassen:

O (Open):
SOP Portable Stationen und Multi OP Feststationen
SF:
Single OP fixed

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikatorpunkte:

kein

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

7 Tage nach Contestende

RSGB 432 MHz AFS Contest

RSGB 432 MHz AFS Contest

RSGB 432MHz AFS Contest

28.12.2017 DF4ZL

Termin:

04.02.2018, 0900 - 1300 UTC

Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

432MHz

Betriebsarten:

CW, SSB

Klassen:

O (Open):
SOP Portable Stationen und Multi OP Feststationen
SF:
Single OP fixed

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikator-Punkte:

keine

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

7 Tage nach Contestende

RSGB 50 MHz Trophy Contest

RSGB 50 MHz Trophy Contest

RSGB 50MHz Trophy Contest

10.10.2016 DF4ZL

Termin:

17.06.2017, 1400 UTC bis 18.06.2017, 1400 UTC

Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal

Bänder:

50 MHz

Betriebsarten:

CW, SSB

Klassen:

für DLs: nur eine Klasse: Overseas

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 599 023 JN49GX

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikator-Punkte:

je Locator Großfeld und je DXCC-Gebiet einmal 1 Punkt

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte x Summe der Multiplikator-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

7 Tage nach dem Contest

RSGB 70 MHz Trophy Contest

RSGB 70 MHz Trophy Contest

RSGB 70MHz Trophy Contest

10.10.2016 DF4ZL

Termin:

16.07.2017, 1000 - 1600 UTC

Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

für DLs nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

70 MHz

Betriebsarten:

CW, SSB

Klassen:

Open (O) = /p Stationen oder Multi OP)
Single OP Fixed (SF)
Single OP Other (OF) = /p /A /M

Ziffernaustausch:

Stationen aus U.K.:
RST + lfd. Nr. + Locator + Postcode (2 Buchstaben)
alle anderen Stationen:
RST + lfd. Nr. + Locator

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikator-Punkte:

je U.K. Postcode und je DXCC-Gebiet einmal 1 Punkt

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte x Summe der Multiplikator-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

7 Tage nach dem Contest

RSGB Low Power Contest

RSGB Low Power Contest

RSGB Low Power Contest

18.04.2018 DF4ZL

Termin:

144 MHz: 04.08.2018, 1400 - 2000 UTC

432 MHz: 05.08.2018, 0800 - 1200 UTC

Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung 144MHz

Originalausschreibung 432MHz

zu arbeitende Stationen:

für DLs nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

für alle Teilnehmer gilt:
max. 25 Watt out
die Benutzung von chats (ON4KST ect.) ist verboten

Betriebsarten:

CW, SSB

Klassen:

Open (O) ( /p Stationen oder Multi OP)
Single OP Fixed (SF)
Single OP Other (OF) = /p /A /M

Ziffernaustausch:

Stationen aus U.K.:
RST + lfd. Nr. + Locator + Postcode (2 Buchstaben)
alle anderen Stationen:
RST + lfd. Nr. + Locator

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikator-Punkte:

je U.K. Postcode, je DXCC-Gebiet
und je Locator Großfeld einmal 1 Punkt

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte x Summe der Multiplikator-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

7 Tage nach dem Contest

RSGB 70 MHz Cumulatives

RSGB 70 MHz Cumulatives

70 MHz Cumulatives Contest

28.12.2017 DF4ZL

Termine 2018:

Nr. Monat Tag UTC             
1 Februar 25.02. 1000 - 1200
2 März 11.03. 1000 - 1200
3 Mai 27.05. 1400 - 1600
4 Juni 24.06. 1400 - 1600
5 August 12.08. 1400 - 1600

 

 

Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

für DLs nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

70 MHz

Betriebsarten:

CW, SSB

Klassen:

Open (O) ( /p Stationen oder Multi OP)

Single OP Fixed (SF)

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikatorpunkte:keine

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

jeweils 7 Tage nach jedem Contest

RSGB X-Mas Cumulatives Conteste

RSGB X-Mas Cumulatives Conteste

RSGB Christmas Cumulatives Contest

10.10.2016 DF4ZL

Termin 2016:

26.12.2017, 1400 - 1600 UTC

27.12.2017, 1400 - 1600 UTC

28.12.2017, 1400 - 1600 UTC

29.12.2017, 1400 - 1600 UTC

Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

50, 70, 144, 432MHz

Betriebsarten:

CW, SSB

Klassen:

O (Open):
SOP Portable Stationen und Multi OP Feststationen
SF:
Single OP fixed

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
lfd. Nr. startet auf jedem Band und an jedem Tag mit 001

QSO-Punkte: 

je QSO 1 Punkt

Multiplikatorpunkte:

je DXCC-Gebiet und je WW-Großfelder ein Punkt pro Band

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

7 Tage nach Contestende

Second 70 MHz Contest

Second 70 MHz Contest

Second 70MHz Contest

10.10.2017 DF4ZL

Termin:

17.09.2017, 0900 - 1200 UTC

Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

70 MHz

Betriebsarten:CW, SSB

Klassen:

O (Open):
SOP Portable Stationen und Multi OP Feststationen
SF:
Single OP fixed

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikator-Punkte:

keine

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte (km)

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

7 Tage nach Contestende

SP Acitivity Contest

SP Acitivity Contest

SP Activity Contest

Termine 2018:

UTC 50 MHZ 70 MHz 144 MHz 432 MHz 1296 MHz Microwave
Januar 1800 - 2200 11.01. 18.01. 02.01. 09.01. 16.01. 23.01.
Februar 1800 - 2200 08.02. 15.02. 06.02. 13.02. 20.02. 27.02.
März 1800 - 2200 08.03. 15.03. 06.03. 13.03. 20.03. 27.03.
April 1700 - 2100 12.04. 19.04. 03.04. 10.04. 17.04. 24.04.
Mai 1700 - 2100 10.05. 17.05. 01.05. 08.05. 15.05. 22.05.
Juni 1700 - 2100 14.06. 21.06. 05.06. 12.06. 19.06. 26.06.
Juli 1700 - 2100 12.07. 19.07. 03.07. 10.07. 17.07. 24.07.
August 1700 - 2100 09.08. 16.08. 07.08. 14.08. 21.08. 28.08.
September 1700 - 2100 13.09. 20.09. 04.09. 11.09. 18.09. 25.09.
Oktober 1700 - 2100 11.10. 18.10. 02.10. 09.10. 16.10. 23.10.
November 1800 - 2200 08.11. 15.11. 06.11. 13.11. 20.11. 27.11.
Dezember 1800 - 2200 13.12. 20.12. 04.12. 11.12. 18.12. 25.12.

 

 

Veranstalter

 PK-UKF - Stowarzyszenie Polski Kub UKF 

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

für DLs: nur Stationen aus Polen
jede Station einmal pro Band

Betriebsarten:CW, SSB, FM
QSOs via EME oder aktive Umsetzer zählen nicht.

Klassen:

1. Open Class 50 MHz
2. Open Class 70 MHz
3. Open Class 144 MHz
4. Open Class 432 MHz
5. Open Class 1,3 GHz
6 Open Class Microwave (alle Bänder > 1,3GHz; Ein Log pro Band)

Keine Unterscheidung zwischen Single und Multi OP.

Ziffernaustausch:

RS(T) + Locator (keine QSO-Nr)
z.Bsp.: 579 JN48EX
echte RST sind sehr erwünscht

QSO-Punkte: 

Auf 50, 70, 144, 432 und 1296 MHz:
1 Punkt pro Kilometer  + 500 Bonuspunkte pro Locator-Großfeld (z.Bsp.: JN49)

Microwave
1 Punkt pro km x  Band-Multiplikator  + einmal 500 Bonuspunkte pro Locator-Großfeld
(nicht pro Band)
Band-Mutiplikatoren:
2,3 GHz = 2
3,4 GHz = 3
5,7 GHz = 4
10 GHz  = 5
24 GHz  = 6 usw.

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte (km)

Logs: 

nur elektronisch im EDI-Format an spac (at) pk-ukf.org.pl

Einsendeschluss:

jeweils 2 Wochen nach jedem Contest

Auszeichnungen:

Diplome

UKSMG Summer Contest

UKSMG Summer Contest

UKMSG Summer Contest

10.10.2016 DF4ZL
eine aktuelle Ausschreibung liegt noch nicht vor

Termin:

03.06.2017, 1300 UTC bis 04.06.2017, 1300 UTC

Veranstalter:

UKSMG

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle

Bänder:

50 MHz

Betriebsarten:

CW, SSB

Klassen:

1. Single OP fixed
2. Single OP /p und /m
3. Multi OP
4. 6 Stunden fixed
5. 6 Stunden portable
6. QRP (max 5W)
7. SWL
Für die Klassen 4 und 5 gilt:
max. 6 Stunden-Betrieb
(Bsp.: 1500 - 2100, 1917 - 0117 usw) oder
Maximal 2 Abschnitte unterbrochen durch min. 1 Stunde Pause

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX
UKSMG-Mitglieder::
RS(T) + lfd. Nr. + Locator + Mitgliedsnummer

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikator-Punkte:

DXCC-Länder, Großfelder und UKMSG-Mitglieder, jeder einmal 

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte +
(DXCC-Länder x 500) +  (Locator x 500) + (UKMSG-Mitglieder x 500)

Logs: 

elektronisch im Cabrillo Version 3.0
Contest (at) ukmsg.org

Einsendeschluss:

01.07.2017 ?

UK 50 MHz Activity Contest

UK 50 MHz Activity Contest

50 MHz U.K. Activity Contest

27.12.2017 DF4ZL

Termine 2018

 

Januar 11.01.2018 UTC: 2000 - 2230
Februar 08.02.2018 UTC: 2000 - 2230
März 08.03.2018 UTC: 2000 - 2230
April 12.04.2018 UTC: 1900 - 2130
Mai 10.05.2018 UTC: 1900 - 2130
Juni 14.06.2018 UTC: 1900 - 2130
Juli 12.07.2018 UTC: 1900 - 2130
August 09.08.2018 UTC: 1900 - 2130
September 13.09.2018 UTC: 1900 - 2130
Oktober 11.10.2018 UTC: 1900 - 2130
November 08.11.2018 UTC: 2000 - 2230
Dezember 13.12.2018 UTC: 2000 - 2230
Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

für DLs nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

50 MHz

Betriebsarten:

CW SSB

Klassen:

UKAC Open (AO) Output < 400W

UKAC Restricted (AR) Output < 100W
Maximal eine Anntenne. Gestockte Antennen oder Ant-Gruppen nicht erlaubt.

UKAC Low Power (AL) Output <10W
Maximal eine Anntenne. Gestockte Antennen oder Ant-Gruppen nicht erlaubt.

UKAC DXers (AX) Leistungsbeschränkung nur durch die Lizenz des OPs (DL <750W)
DX-Cluster und "chats" wie ON4KST erlaubt.
Die QSO-Daten dürfen darüber jedoch nicht ausgetauscht werden.

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikatorpunkte:

je Locator-Großfeld einer U.K. Station (z.Bsp.:  JO01,IO91) 1 Punkt

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal Summe der Mulitiplikator-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

7 Tage nach jedem Contestteil

UK 70 MHz Activity Contest

UK 70 MHz Activity Contest

70 MHz U.K. Activity Contest

27.12.2017 DF4ZL

Termine 2018
Januar 18.01.2018 UTC: 2000 - 2230
Februar 15.02.2018 UTC: 2000 - 2230
März 15.03.2018 UTC: 2000 - 2230
April 19.04.2018 UTC: 1900 - 2130
Mai 17.05.2018 UTC: 1900 - 2130
Juni 21.06.2018 UTC: 1900 - 2130
Juli 21.07.2018 UTC: 1900 - 2130
August 19.08.2018 UTC: 1900 - 2130
September 16.09.2018 UTC: 1900 - 2130
Oktober 18.10.2018 UTC: 1900 - 2130
November 15.11.2018 UTC: 2000 - 2230
Dezember 20.12.2018 UTC: 2000 - 2230

Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

für DLs nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

70 MHz

Betriebsarten:

CW SSB

Klassen:

UKAC Open (AO) Output < 400W

UKAC Restricted (AR) Output < 40W
Maximal eine Anntenne. Gestockte Antennen oder Ant-Gruppen nicht erlaubt.

UKAC Low Power (AL) Output <10W
Maximal eine Anntenne. Gestockte Antennen oder Ant-Gruppen nicht erlaubt.

UKAC DXers (AX) Leistungsbeschränkung nur durch die Lizenz des OPs
DX-Cluster und "chats" wie ON4KST erlaubt.
Die QSO-Daten dürfen darüber jedoch nicht ausgetauscht werden.

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikator-Punkte:

je Locator-Großfeld einer U.K. Station (z.Bsp.:  JO01,IO91) 1 Punkt

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal Summe der Mulitiplikator-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

jeweils 7 Tage nach jedem Contest

UK 144 MHz Activity Contest

UK 144 MHz Activity Contest

144 MHz U.K. Activity Contest

27.12.2017 DF4ZL

Termine 2018:
Januar 02.01.2018 UTC: 2000 - 2230
Februar 06.02.2018 UTC: 2000 - 2230
März 06.03.2018 UTC: 2000 - 2230
April 03.04.2018 UTC: 1900 - 2130
Mai 01.05.2018 UTC: 1900 - 2130
Juni 05.06.2018 UTC: 1900 - 2130
Juli 03.07.2018 UTC: 1900 - 2130
August 07.08.2018 UTC: 1900 - 2130
September 04.09.2018 UTC: 1900 - 2130
Oktober 02.10.2018 UTC: 1900 - 2130
November 06.11.2018 UTC: 2000 - 2230
Dezember 04.12.2018 UTC: 2000 - 2230
Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

für DLs nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

144 MHz

Betriebsarten:CW SSB

Klassen:

UKAC Open (AO) Output < 400W

UKAC Restricted (AR) Output < 100W
Maximal eine Anntenne. Gestockte Antennen oder Ant-Gruppen nicht erlaubt.

UKAC Low Power (AL) Output <10W
Maximal eine Anntenne. Gestockte Antennen oder Ant-Gruppen nicht erlaubt.

UKAC DXers (AX) Leistungsbeschränkung nur durch die Lizenz des OPs (DL <750W)
DX-Cluster und "chats" wie ON4KST erlaubt.
Die QSO-Daten dürfen darüber jedoch nicht ausgetauscht werden.

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikatorpunkte:

je Locator-Großfeld einer U.K. Station (z.Bsp.:  JO01,IO91) 1 Punkt

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal Summe der Mulitiplikator-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

jeweils 7 Tage nach jedem Contest

UK 432 MHz Activity Contest

UK 432 MHz Activity Contest

432 MHz U.K. Activity Contest

10.10.2016 DF4ZL

Termine 2018
Januar 09.01.2018 UTC: 2000 - 2230
Februar 13.02.2018 UTC: 2000 - 2230
März 13.03.2018 UTC: 2000 - 2230
April 10.04.2018 UTC: 1900 - 2130
Mai 08.05.2018 UTC: 1900 - 2130
Juni 12.06.2018 UTC: 1900 - 2130
Juli 10.07.2018 UTC: 1900 - 2130
August 14.08.2018 UTC: 1900 - 2130
September 12.09.2018 UTC: 1900 - 2130
Oktober 09.10.2018 UTC: 1900 - 2130
November 13.11.2018 UTC: 2000 - 2230
Dezember 12.12.2018 UTC: 2000 - 2230
Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

für DLs nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

432 MHz

Betriebsarten:

CW SSB

Klassen:

UKAC Open (AO) Output < 400W

UKAC Restricted (AR) Output < 100W
Maximal eine Anntenne. Gestockte Antennen oder Ant-Gruppen nicht erlaubt.

UKAC Low Power (AL) Output <10W
Maximal eine Anntenne. Gestockte Antennen oder Ant-Gruppen nicht erlaubt.

UKAC DXers (AX) Leistungsbeschränkung nur durch die Lizenz des OPs (DL <750W)
DX-Cluster und "chats" wie ON4KST erlaubt.
Die QSO-Daten dürfen darüber jedoch nicht ausgetauscht werden.

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikatorpunkte:je Locator-Großfeld einer U.K. Station (z.Bsp.:  JO01,IO91) 1 Punkt

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal Summe der Mulitiplikator-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

jeweils 7 Tage nach jedem Contest

UK 1.3 GHz Activity Contest

UK 1.3 GHz Activity Contest

1,3 GHz U.K. Activity Contest

10.10.2016 DF4ZL

Termine 2018
Januar 16.01.2018 UTC: 2000 - 2230
Februar 20.02.2018 UTC: 2000 - 2230
März 20.03.2018 UTC: 2000 - 2230
April 17.04.2018 UTC: 1900 - 2130
Mai 15.05.2018 UTC: 1900 - 2130
Juni 19.06.2018 UTC: 1900 - 2130
Juli 17.07.2018 UTC: 1900 - 2130
August 21.08.2018 UTC: 1900 - 2130
September 18.09.2018 UTC: 1900 - 2130
Oktober 16.10.2018 UTC: 1900 - 2130
November 20.11.2018 UTC: 2000 - 2230
Dezember 18.12.2018 UTC: 2000 - 2230
Veranstalter:

RSGB

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

für DLs nur Stationen aus U.K., jede Station einmal
U.K. = G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW

Bänder:

1296 MHz

Betriebsarten:

CW SSB

Klassen:

UKAC Open (AO) Output < 400W

UKAC Restricted (AR) Output < 100W
Maximal eine Anntenne. Gestockte Antennen oder Ant-Gruppen nicht erlaubt.

UKAC Low Power (AL) Output <10W
Maximal eine Anntenne. Gestockte Antennen oder Ant-Gruppen nicht erlaubt.

UKAC DXers (AX) Leistungsbeschränkung nur durch die Lizenz des OPs (DL <750W)
DX-Cluster und "chats" wie ON4KST erlaubt.
Die QSO-Daten dürfen darüber jedoch nicht ausgetauscht werden.

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Bsp.: 579 003 JN48EX

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer

Multiplikatorpunkte:je Locator-Großfeld einer U.K. Station (z.Bsp.:  JO01,IO91) 1 Punkt

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal Summe der Mulitiplikator-Punkte

Logs: 

elektronisch im EDI-Format. Upload auf der Seite:
www.rsgbcc.org/cgi-bin/vhfenter.pl

Einsendeschluss:

jeweils 7 Tage nach jedem Contest

Westfalen Nord Aktivität

Westfalen Nord Aktivität

Westfalen Nord Aktivität

28.12.2017 DF4ZL

Die Auswertung erfolgt halbjährlich. In diesem Zeitraum darf auch mit /p oder /m gearbeitet werden.
Termin: 1. Dienstag im Monat. 1900 - 2100 Ortszeit

Termine 2018:

Datum UTC
Januar 02.01. 1800 - 2200
Februar 06.02. 1800 - 2200
März 06.03. 1800 - 2200
April 03.04. 1700 - 2100
Mai 01.05. 1700 - 2100
Juni 05.06. 1700 - 2100
Juli 03.07. 1700 - 2100
August 07.08. 1700 - 2100
September 04.09. 1700 - 2100
Oktober 02.10. 1700 - 2100
November 06.11. 1800 - 2200
Dezember 04.12. 1800 - 2200

Veranstalter:

DARC Distrikt Westfalen Nord (N)

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal

Bänder:

2m und 70cm
Relaisbetrieb erlaubt

Betriebsarten:

CW, SSB, FM

Klassen:

Einmann- und Mehrmannwertung
arbeiten in einem Halbjahr mehrere OPs
von einer Clubstation wird die in der Mehrmannwertung
gewertet.

Ziffernaustausch:

RS(T) + DOK
für Stationen ohne DOK nur RS(T)

QSO-Punkte: 

je QSO:
in FM 2 Punkte
in SSB 4 Punkte
in CW 6 Punkte

Multiplikatorpunkte:

je N-DOK und WN, Z14, Z41, Z60 einmal ein Punkt pro Band

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte
Endpuktzahl: Addition aller 6 Monate
1. Halbjahr = Jan. - Juni
2. Halbjahr = Juli - Dez.

Logs: 

Papierlogs: Datum, UTC, Rufzeichen, Band, Betriebsart, RS(T), DOK (wenn vorh.), Multiplikator.
Von den Teilnehmern, die mit Computern loggen oder auswerten
wird ein elektronisches Log per E-Mail an: wna(at)lists.darc.de
oder per PR an: dc2cb@db0wal erwartet.
Formate Cabrillo, STF, TXT, XLS, ODS oder ODT

Einsendeschluss:

jeweils der 17. des Monats

Contestmanager:

Funkbetriebsreferent Distrikt Westfalen Nord
Henning Kanschik, DK9LB
Schneiderstr. 46
33449 Langenberg
DK9LB (at) gmx.de

Westfalen Süd Aktivität

Westfalen Süd Aktivität

Westfalen Süd Aktivität

28.12.2017 DF4ZL

Die Auswertung erfolgt halbjährlich. In diesem Zeitraum darf auch mit /p oder /m gearbeitet werden.
Termin: 2. Dienstag im Monat. 1900 - 2100 Ortszeit

Termine 2018

Datum UTC                
Januar 09.01. 1800 - 2200
Februar 13.02. 1800 - 2200
März 13.03. 1800 - 2200
April 10.04. 1700 - 2100
Mai 08.05. 1700 - 2100
Juni 12.06. 1700 - 2100
Juli 10.07. 1700 - 2100
August 10.08. 1700 - 2100
September 14.09. 1700 - 2100
Oktober 19.10. 1700 - 2100
November 13.11. 1800 - 2200
Dezember 11.12. 1800 - 2200

Veranstalter:

DARC Distrikt Westfalen Süd (O)

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal

Bänder:

2m und 70cm
Relaisbetrieb erlaubt

Betriebsarten:

CW, SSB, FM

Klassen:

Einmann- und Mehrmannwertung
arbeiten in einem Halbjahr mehrere OPs
von einer Clubstation wird die in der Mehrmannwertung
gewertet.

Ziffernaustausch:

RS(T) + DOK
für Stationen ohne DOK nur RS(T)

QSO-Punkte: 

je QSO:
in FM 2 Punkte
in SSB 4 Punkte
in CW 6 Punkte

Multiplikatorpunkte:

je O-DOK sowie DVO, DWS, YLO, Z03, Z38, Z92, Z93 einmal 1 Punkt, je Band

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte
Endpuktzahl: Addition aller 6 Monate
1. Halbjahr = Jan. - Juni
2. Halbjahr = Juli - Dez.

Logs: 

Papierlogs: Datum, UTC, Rufzeichen, Band, Betriebsart, RS(T), DOK (wenn vorh.), Multiplikator.
Von den Teilnehmern, die mit Computern loggen oder auswerten
wird ein elektronisches Log per E-Mail an: wsa(at)lists.darc.de
Formate Cabrillo, TXT, XLS

Einsendeschluss:

jeweils der 24. des Monats

Contestmanager:

Josef Linden, DK2JL
Zur Delle 10
57413 Finnentrop
dk2jl(at)darc.de

YL Activity Contest

YL Activity Contest

YL Activity Contest

10.10.2016 DF4ZL


Termine 2018:

UTC 50 MHZ 144 MHz 432 MHz 1296 MHz
Januar 1800 - 2200 11.01. 02.01. 09.01. 16.01.
Februar 1800 - 2200 08.02. 06.02. 13.02. 20.02.
März 1800 - 2200 08.03. 06.03. 13.03. 20.03.
April 1700 - 2100 12.04. 03.04. 10.04. 17.04.
Mai 1700 - 2100 10.05. 01.05. 08.05. 15.05.
Juni 1700 - 2100 14.06. 05.06. 12.06. 19.06.
Juli 1700 - 2100 12.07. 03.07. 10.07. 17.07.
August 1700 - 2100 09.08. 07.08. 14.08. 21.08.
September 1700 - 2100 13.09. 04.09. 11.09. 18.09.
Oktober 1700 - 2100 11.10. 02.10. 09.10. 16.10.
November 1800 - 2200 08.11. 06.11. 13.11. 20.11.
Dezember 1800 - 2200 13.12. 04.12. 11.12. 18.12.

 

 

Veranstalter

LRAL - Latvijas Radio Amatieru Liga

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

für DLs: alle, jede Station einmal pro Band
mindestens ein QSO mit einer Station aus YL

Bänder:

siehe Termine 

Betriebsarten:

144MHZ, 432MHz, 1296MHz: CW, SSB, FM
50MHz: alle
QSOs via EME oder aktive Umsetzer zählen nicht.

Klassen:

1. 50 MHz
3. 144 MHz
4. 432 MHz
5. 1,3 GHz

Keine Unterscheidung zwischen Single und Multi OP.

Ziffernaustausch:

RS(T) + Locator (keine QSO-Nr)
z.Bsp.: 579 JN48EX

QSO-Punkte: 

1 Punkt pro Kilometer  + 500 Bonuspunkte pro Locator-Großfeld
(z.Bsp.: JN49)

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte (km)

Logs: 

nur elektronisch im EDI-Format an ylac(at)lral.lv

Einsendeschluss:

jeweils 5 Tage nach jedem Contest

Auszeichnungen:

Diplome

ZRS Marathon

ZRS Marathon

27.12.2016 DF4ZL

am jeden dritten Sonntag im Monat; März bis Dezember

Termine 2018

März 18.03.2018 UTC: 0800 - 1300
April 15.04.2018 UTC: 0700 - 1200
Mai 20.05.2018 UTC: 0700 - 1200
Juni 17.06.2018 UTC: 0700 - 1200
Juli 15.07.2018 UTC: 0700 - 1200
August 19.08.2018 UTC: 0700 - 1200
September 16.09.2018 UTC: 0700 - 1200
Oktober 21.10.2018 UTC: 0700 - 1200
November 18.11.2018 UTC: 0800 - 1300
Dezember 16.12.2018 UTC: 0800 - 1300

Veranstalter

ZRS - Zveza Radioamaterjev Slovenji

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal pro Band

Bänder:

50 MHz, 144 MHz, 432 MHz

Betriebsarten:

CW SSB FM
QSOs via EME, MS, Satelliten, Transponder oder Repeater
sowie
Cross-Band-QSOs zählen nicht.

Klassen:

Für Stationen außerhalb S5:

G - 50 MHz Single Operator     CW SSB FM
H - 144 MHz Single Operator   CW SSB FM
I  - 144 MHz Single Operator   FM
J  - 432 MHz Single Operator   CW SSB FM

nur ein Signal pro Band zu jeder Zeit erlaubt

Ziffernaustausch:

RS(T) + lfd. Nr. + Locator
Für jeden Contest-Teil und jedes Band beginnend mit 001

QSO-Punkte: 

je km
in FM 1 Punkt
in SSB 2 Punkte
in CW 3 Punkte

Multiplikator-Punkte: 

pro QRA-Locator Kleinfeld aus S5 1 Punkt

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte

Logs: 

nur in EDI-Format Upload auf der slovhf.net/vhfmanager
Dateiname = Call+Nr der Contest-Periode+Klasse
Bsp.: DF4ZL4H.EDI

Einsendeschluss:

jeweils 7 Tage nach jedem Contest-Teil

Contestmanager:

ZVEZA RADIOAMATERJEV SLOVENIJE
Bezjakova 151
2341 Limbuš
Slovenia

Auszeichnungen:

Diplome

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.